Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
frausobo
22.01.20
dieloewin
22.01.20
Februar20
21.01.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
ZackMack18:54
Petrella18:50
bettyone2318:48
Nicole7018:46
annagreta18:24
cali6817:46
Meinsuessi10:07
   
Besucher: 7846177
Communitymitglieder: 11730
Vereinsmitglieder: 390
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 22.01. 18:47
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Spendenaktion: Mit Mut durch die Flut Termine von jung verwitwet e.V.:
06.03.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“
27.03.20 - MV-Wochenende 2020


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von cosas (111 Beiträge) am Freitag, 29.Dezember.2017, 18:33.

  Re: Trauern lernen...



    *** editiert von cosas am Freitag, 19.01.2018, 19:35 ***

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von cosas (111 Beiträge) am Freitag, 29.Dezember.2017, 12:38.

  Trauern lernen...

    I

    *** editiert von cosas am Freitag, 19.01.2018, 19:34 ***

Beitrag von Macoy (36 Beiträge) am Freitag, 29.Dezember.2017, 15:22.

  Re: Trauern lernen...

    Hallo Cosas,

    meine geliebte Frau ist vor fast genau 4 Jahren in der Weihnachtszeit 2013 gerade 35 Jährig und wie man so sagt „plötzlich und unerwartet“ gestorben. Ja, unser Verstand sucht Antworten, aber er sucht sie in der falschen Richtung.

    Es lief nichts falsch und wer hat denn schon Schuld daran, das unsere Hüllen sterblich sind?
    Ich habe die Erfahrung gemacht (und mache sie noch) das unsre sogenannten „Verstorbenen“ uns weiterhin begleiten und uns das von Zeit zu Zeit auch spüren lassen.

    Zu einem früheren Zeitpunkt habe ich hier schon einmal geschrieben, das die Schmerzen unserer Trauer Wachstumsschmerzen sind und bei Dir scheint es ja auch so zu sein, denn Du stellst die Fragen, die den Prozess des inneren Wachstums befördern.

    Nach dem ich den Tod meiner Frau akzeptiert habe, habe ich für mich entschieden, an die Sinnhaftigkeit der Geschehnisse zu glauben.

    Wenn die Trauer nachlässt und unsere innere Sicht wieder klarer wird, dann können wir spüren das es nicht sinnlos ist, das es da einen Plan gibt und unsere Lieben immer bei uns sind.

    Und es wird besser, auch für Dich, denn Du bist auf dem richtigen Weg. Es gibt Trauernde, die können leider (noch) nicht Akzeptieren, das es da mehr gibt als uns unser aufoktroyiertes, mechanistisches Weltbild glauben machen will. Für diese Leute ist es viel schwerer, denn für sie ist da nur Leere.

    Ich schreibe diese Zeilen nicht altklug, sondern als Jemand der seit nunmehr (ab Januar) 60 Jahren auf dieser Erde wandelt und schon viele, viele geliebte Menschen hat sterben sehen und dabei entsprechende Erfahrungen hat machen dürfen.

    Vertraue Dir und Deiner inneren Stimme!

    Ich wünsche alles nur erdenklich Gute auf Deinem weiteren Weg!

    Herzliche Grüße
    Macoy

Beitrag von cosas (111 Beiträge) am Freitag, 29.Dezember.2017, 18:33.

  Re: Trauern lernen...



    *** editiert von cosas am Freitag, 19.01.2018, 19:35 ***

Beitrag von Holzkopf51 (10 Beiträge) am Freitag, 29.Dezember.2017, 15:41.

  Re: Trauern lernen...

    gelöscht

    *** editiert von Holzkopf51 am Mittwoch, 10.01.2018, 18:46 ***

Beitrag von cosas (111 Beiträge) am Freitag, 29.Dezember.2017, 19:59.

  Re: Trauern lernen...




    *** editiert von cosas am Freitag, 19.01.2018, 19:35 ***

Beitrag von blackeyes (1271 Beiträge) am Freitag, 29.Dezember.2017, 22:02.

  Re: Trauern lernen...



    *** editiert von blackeyes am Samstag, 30.12.2017, 02:58 ***

Beitrag von einestages (39 Beiträge) am Montag, 15.Januar.2018, 22:34.

  Re: Trauern lernen...

    Hallo Cosas,

    interessant was Du sagst.
    Ich habe meine Trauer - hier im Forum - auch schon mal als meine Freundin bezeichnet.

    Ich hatte ein Gedicht geschrieben. An meine Freundin, die Trauer.

    Lieben Gruß
    Marie



Beitrag von blackeyes (1271 Beiträge) am Freitag, 29.Dezember.2017, 15:58.

  Re: Trauern lernen...

    Hallo cosas,

    ich bin derselben Ansicht wie Holzkopf51.
    Trauern nach Anleitung, Trauern nach Plan, Trauer in Abschnitten umnsetzen, die Trauer hinterfragen und womöglich sezieren, die Trauer deuten - das war und ist für mich nie Thema gewesen.

    Ich habe meinen Lebensmenschen verloren. Das hat mich zutiefst bestürzt, mich bis ins Mark getroffen, erschreckt, in Angst und Schrecken versetzt, mir große körperliche und seelische Schmerzen bereitet, mich monatelang Tränen vergießen lassen und damit hat es immer noch kein wirkliches Ende; das alles zusammen ist Teil meines Lebens geworden.
    Das bedeutet aber nicht, dass ich - Anke (Holzkopf ohne 51 ;-)) ) zeigte uns den entsprechenden Satz eines Journalisten in eiem Beitrag auf - mein Leben lang unglücklich sein werde. Und das ist ausschlaggebend. Nein, das hätte mein Mann sicher nicht gewollt und meine Restfamilie will mich ebenfalls nicht so sehen.

    Wenn dir nun all die von dir erwähnten Praktiken wie Meditation usw. hilfreich sind und dich deine Fragen weiterbringen, will sagen, du sie dir selbst beantworten kannst und sie dich nicht zusätzlich belasten, dann ist es gut.
    Jeder lebe seine Trauer nach seinen Vorstellungen. Ich persönlich habe keine bestimmte Vorgehensweise gebraucht und sie auch nie in Erwägung gezogen.
    Trauer braucht eines ganz gewiss und das ist Zeit!

    blackeyes

Beitrag von cosas (111 Beiträge) am Freitag, 29.Dezember.2017, 16:29.

  Re: Trauern lernen...



    *** editiert von cosas am Freitag, 19.01.2018, 19:35 ***

Beitrag von conny2 (1360 Beiträge) am Freitag, 29.Dezember.2017, 19:19.

  Re: Trauern lernen...

    Das bedeutet aber nicht, dass ich - Anke (Holzkopf ohne 51 ;-)) ) zeigte uns den entsprechenden Satz eines Journalisten in eiem Beitrag auf - mein Leben lang unglücklich sein werde. Und das ist ausschlaggebend. Nein, das hätte mein Mann sicher nicht gewollt und meine Restfamilie will mich ebenfalls nicht so sehen.

    ***

    Gewiss nicht, liebe blackeyes, aber den Zeitpunkt, ab dem wir - wieder - glücklich sein können, den bestimmen wir, glaube ich, nicht selbst, ganz gleich, ob wir mit oder ohne Rat und/oder „Anleitung“ trauern. Auch das sympathisch Trotzige: „Ich werde nicht mein Leben lang unglücklich sein,“ enthält kein Datum für den Wiedereintritt in ein glückliches Leben.

    Mir hat geholfen, dass ich die Trauer verstehen und wissen wollte, was mit mir geschieht. Dabei habe ich schmerzlich erlernt, Gefühlsregungen wie u.a. den Verlustschmerz, das Verlorensein, die Sehnsucht, die Entbehrung der Zweisamkeit, die Angst vor dem Alleinsein und insbesondere die Veränderungen der Liebe zu spüren und zu verarbeiten, angefangen vom vollständigen Verlust der körperlich-kommunikativen Liebe bis hin zur liebevoll geistigen Verständigung mit IHR. Das sind alles Facetten der Trauer und sie verstehen zu wollen war, um es mit Hilde Domin zu sagen, das, was ich auf meinem Weg durch die Katakomben zu tun hatte, dem Weg, den ich trotz allen Reflektierens letztlich alleine gehe, schlicht, weil er alleine gegangen werden muss.

    https://todundtrauer.wordpress.com/2017/11/02/hilde-domin-die-schwersten-wege/

    Heute spüre ich, dass ich mich dem Ausgang aus den Katakomben nähere. Das verdanke ich aber nicht mir und meiner nicht eben zielgerichteten Wanderung dort unten. Seit SIE tot ist, habe ich dreimal Weihnachten gefeiert, jedes Mal nur mit IHR. Und jedes Mal war mir danach, als wäre ich in Richtung auf den Ausgang ein großes Stück vorangekommen. Das waren IHRE Geschenke für mich. Und wenn ich sie bedenke und betrachte, empfinde ich Glück, was natürlich auch von Einfluss auf mein weiteres Leben sein wird. Gewiss nicht in der Art, dass ich das Glück von eigener Hand „geschmiedet“ hätte. Aber ich kann es spüren und annehmen.

    LG, conny2


Beitrag von spanisheye (33 Beiträge) am Freitag, 29.Dezember.2017, 20:06.

  Re: Trauern lernen...

    Hallo cosas,
    Trauern lernen....? Wer will denn das freiwillig??
    Trauer ist ein schmerzlicher Gemütszustand . Man muß seine Trauer annehmen und durchleben.
    Menschen sind alle eigene Persönlichkeiten und reagieren verschieden. Zum Beispiel bei Schmerzen, der eine jammert auf hohem Niveau , der andere nimmt die Schmerzen an und leidet still vor sich hin.
    Wir alle hier haben das gleiche Schicksal , wir haben das Liebste verloren und sind sehr sehr traurig.

    Übrigens, Tiere trauern auch......., ohne "Lehrmeister"!

Beitrag von cosas (111 Beiträge) am Freitag, 29.Dezember.2017, 21:00.

  Re: Trauern lernen...



    *** editiert von cosas am Freitag, 19.01.2018, 19:36 ***

Beitrag von cosas (111 Beiträge) am Samstag, 30.Dezember.2017, 12:04.

  Re: Trauern lernen...



    *** editiert von cosas am Freitag, 19.01.2018, 19:37 ***

Beitrag von Andy58 (118 Beiträge) am Samstag, 30.Dezember.2017, 14:46.

  Re: Trauern lernen...

    Hallo Cosas,
    vor Weihnachten hätte ich Dir anders geantwortet. Jetzt ist Weihnachten durch und ich habe eine neue Erfahrung gemacht.
    Meine Frau ist seit 13 Monaten tot, und die ganze Zeit klappte das mit der Trauerarbeit. Ich hatte das Gefühl, dass es wieder Aufwärts geht. Am 24. und 25. Dezember war ich bei meinem Sohn und meinen Enkeln. Das hat gut getan. Aber am 2. Weihnachtfeiertag, ich war wieder zu Hause, war es da dieses tiefe Loch.
    Das erste Weihnachten nach ihrem Tod war ich geistig noch im Koma, aber jetzt das zweite Weihnachten das war knallhart. Ich habe dann eine ganze Weile gebraucht wieder aus diesem Trauerloch herauszukommen. Geholfen hat mir ein Brief an meine Frau. Den habe ich ihr geschrieben als ein Jahr vergangen war. Darin habe ich ihr geschrieben was ich bisher getan habe und welche Erfolge ich bei meiner Trauerarbeit erreicht habe. Ich habe ihr geschrieben welche Versprechen ich erfüllt habe und an welchen ich arbeite.
    Diesen Brief habe ich ihr am 2. Weihnachtsfeiertag an ihrem Grab laut vorgelesen. Danach ging es mir wieder viel besser. Noch nicht wieder gut aber ich konnte wieder denken.
    Ich wünsche Dir und allen hier für das neue Jahr viel Gesundheit.
    Gruß Andreas

Beitrag von cosas (111 Beiträge) am Samstag, 30.Dezember.2017, 16:49.

  Re: Trauern lernen...




    *** editiert von cosas am Freitag, 19.01.2018, 19:37 ***

Beitrag von spanisheye (33 Beiträge) am Montag, 1.Januar.2018, 18:34.

  Re: Trauern lernen...

    Ohne wahre Liebe , keine echte Trauer!
    Liebe Neujahrsgrüße
    spanisheye



  es ist alles so neu und so zäh   Lesefee 18.1.20, 21:30
  Re: Halbzeit - Spendenaktion    Verloren20 20.1.20, 22:24
  Spenderliste 2019 aktualisiert   Oliver 7.1.20, 11:35
  Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:07
  Re: Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:11
  Re: Hallo ihr Lieben   lilawitwe 6.1.20, 16:19
  Re: Hallo ihr Lieben   Harmonie64 6.1.20, 20:15
  Bitte um Unterstützung!   kuern 5.1.20, 20:01
  Bücher zu verschenken   Heike18 3.1.20, 14:06
  endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 2.1.20, 09:30
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:25
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:21
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:37
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:22
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:33
  Re: endlich Feiertage vorbei   Waldrebe 3.1.20, 12:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   Heike18 3.1.20, 13:47
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:40
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 4.1.20, 19:31
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 12:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 13:10
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 15:57
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 22:01
  „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 24.12.19, 17:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 24.12.19, 18:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 24.12.19, 22:18
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 24.12.19, 23:28
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 21:49
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 1.1.20, 23:21
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 00:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 25.12.19, 08:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 23:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 08:26
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 26.12.19, 08:51
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 09:29
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Jasmin2 26.12.19, 12:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 26.12.19, 18:08
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 09:36
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 17:58
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   annaresi 25.12.19, 18:15
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 19:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 21:02
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 27.12.19, 22:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 23:12
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:32
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:35
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Nafets 28.12.19, 17:36
  Wie überlebt man sowas?   Markiin 22.12.19, 12:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 22.12.19, 12:36
  Re: Wie überlebt man sowas?   Tina77 23.12.19, 23:59
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 14:46
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 24.12.19, 16:17
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 22:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 00:25
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 25.12.19, 08:00
  Re: Wie überlebt man sowas?   sano 25.12.19, 21:16
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 21:38
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 26.12.19, 17:40
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 26.12.19, 21:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 27.12.19, 00:28
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 28.12.19, 20:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 28.12.19, 21:20
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:47
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 21:58
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 31.12.19, 17:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   conny2 27.12.19, 15:35
  Re: Wie überlebt man sowas?   cali68 27.12.19, 17:15
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 23:37
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 29.12.19, 09:20
  20 Jahre verwitwet.de    Amarillis 21.12.19, 10:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Corinna 21.12.19, 11:40
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Mause 21.12.19, 14:45
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Nafets 21.12.19, 16:22
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Holzkopf 21.12.19, 16:31
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Lesegern 21.12.19, 16:42
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    rose13 21.12.19, 23:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    blackeyes 22.12.19, 19:28
  WEIHNACHTEN   Sammy2009 17.12.19, 15:27
  Re: WEIHNACHTEN   Gudi57 20.12.19, 02:33
  Re: WEIHNACHTEN   M-1981 20.12.19, 08:42
  Zum Relaunch   KappesTim 15.12.19, 19:23
  Re: Zum Relaunch   Oliver 18.12.19, 13:03
  Re: Zum Relaunch   Corinna 19.12.19, 11:26
  Relaunch von verwitwet.de   Oliver 11.12.19, 15:22
  Re: Relaunch von verwitwet.de   everest 11.12.19, 17:01
  Sehr interessant   Sansibar 4.12.19, 09:59
  Re: Sehr interessant   Mittsommer 4.12.19, 10:22
  Unbeliebte Gefühle   Mittsommer 3.12.19, 19:34
  Nur zur Besuch....   cocobello 1.12.19, 10:43
  Re: Nur zur Besuch....   Wmomo 1.12.19, 11:15
  Re: Nur zur Besuch....   Mittsommer 4.12.19, 10:34
  Re: Nur zur Besuch....   Verloren20 4.12.19, 11:09
  Re: Nur zur Besuch....   M-1981 4.12.19, 14:08
  Stammtisch Raum Bielefeld   hulo 21.11.19, 09:58
  ich kann es nicht fassen.   Sternenlos 20.11.19, 11:35
  Re: ich kann es nicht fassen.   M-1981 20.11.19, 15:01
  Re: ich kann es nicht fassen.   Harmonie64 20.11.19, 16:15
  3   M-1981 20.11.19, 08:49
  Re: 3   Jasmin2 20.11.19, 14:04
  Re: 3   annaresi 20.11.19, 23:03
  Kollegin erkrankt   Tima44 13.11.19, 18:02
  Re: Kollegin erkrankt   Nafets 13.11.19, 18:44
  Sein Büro und Schreibtisch...   Sammy2009 27.10.19, 14:37
  Schwieriger Nachlass   Renegade 24.10.19, 20:26
  Re: Schwieriger Nachlass   conny2 25.10.19, 13:18
  Re: Schwieriger Nachlass   Simone1977 29.10.19, 21:38
  Re: Schwieriger Nachlass   Renegade 3.11.19, 08:20
  Re: Schwieriger Nachlass   Sammy2009 3.11.19, 11:06
  Re: Schwieriger Nachlass   Nafets 3.11.19, 16:28
  Wie geht es weiter   Georg1 21.10.19, 03:18
  Lied: Wo bist du jetzt?   gerd 16.10.19, 15:21
  Sterbevierteljahr Zahlung   Andreas65 15.10.19, 16:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   cali68 15.10.19, 17:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 18:28
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Heike18 15.10.19, 19:48
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 22:20
  Und es psssiert einfach so ...    Anaj 12.10.19, 21:29
  Der Verein hinter verwitwet.de   Oliver 8.10.19, 14:46
  Rentnerausweis-Vergünstigungen?   Apelia 2.10.19, 10:08
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:34
  Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:31
  Re: Tal der Tränen   DD61 30.9.19, 12:06
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 12:26
  Re: Tal der Tränen   Jasmin2 30.9.19, 12:36
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 16:49
  Re: Tal der Tränen   Bieni 30.9.19, 17:31
  Re: Tal der Tränen   kaihh 2.10.19, 20:28
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 09:47
  Re: Tal der Tränen   kaihh 3.10.19, 10:10
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 11:02
  "elektronischer" Nachlass   everest 27.9.19, 12:48
  Re: "elektronischer" Nachlass   GerdBerlin 27.9.19, 14:31
  Re: "elektronischer" Nachlass   everest 28.9.19, 07:58
  Re: "elektronischer" Nachlass   rose2 27.9.19, 15:55
  Re: "elektronischer" Nachlass   kaihh 7.10.19, 16:30
  Diese Stille und Leere....   DD61 27.9.19, 10:44
  Re: Diese Stille und Leere....   rose2 27.9.19, 16:15
  Re: Diese Stille und Leere....   DD61 28.9.19, 09:34
  Re: Diese Stille und Leere....   Bieni 28.9.19, 18:48
  Re: Diese Stille und Leere....   Heike18 28.9.19, 22:06
  Ja, es passiert immer wieder!   everest 27.9.19, 08:04
  Re: Ja, es passiert immer wieder!   Apelia 28.9.19, 16:03
  @everest   GerdBerlin 19.9.19, 16:22
  Glücklich   Molly8 18.9.19, 06:20
  Re: Glücklich   Sansibar 18.9.19, 12:26
  Re: Glücklich   rose2 18.9.19, 15:31
  Re: Glücklich   Molly8 18.9.19, 17:57
  Neuanfang    Sternblume 15.9.19, 21:27
  Re: Neuanfang    Tertu 15.9.19, 21:40
  Re: Neuanfang    Sternblume 16.9.19, 14:03
  Re: Neuanfang    Sansibar 15.9.19, 21:46
  Re: Neuanfang    Heike18 15.9.19, 22:00
  Re: Neuanfang    Jasmin2 16.9.19, 11:54
  Re: Neuanfang    Andy58 16.9.19, 14:35
  Re: Neuanfang    rose2 16.9.19, 21:40
  Gespräche Raum Bielefeld   hulo 15.9.19, 17:12
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   kiarin 15.9.19, 22:14
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   Steinsee 27.10.19, 21:00
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   hulo 28.10.19, 09:22
  Re Dirk: Gespräche Raum Bielefeld   Dirk63 28.10.19, 11:20
  Sorry   Molly8 13.9.19, 06:40
  Für mich sorgen   Molly8 13.9.19, 06:35
  Danach   Molly8 11.9.19, 10:37
  Nach dem Umzug   Molly8 7.9.19, 06:35
  Re: Nach dem Umzug   rose2 8.9.19, 17:19
  Re: Nach dem Umzug   Molly8 9.9.19, 05:46
  Vertraute Gefühle   Sammy2009 5.9.19, 00:37
  Re: Vertraute Gefühle   utel55 5.9.19, 08:42
  Re: Vertraute Gefühle   hora 5.9.19, 11:31
  Umzug letzter Teil   Molly8 3.9.19, 08:05
  Re: Umzug letzter Teil   Heike18 3.9.19, 10:26
  Re: Umzug letzter Teil   Treviris 3.9.19, 11:02
  Beerdigung   Ollichka 31.8.19, 19:29
  Re: Beerdigung   Pumbaline 31.8.19, 20:41
  Re: Beerdigung   Sonne68 1.9.19, 19:06
  Re: Beerdigung   hora 2.9.19, 13:59
  Umzug vorlezter Teil   Molly8 30.8.19, 17:39



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 07.05.2019 wurde diese Seite 10184787 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.35 Sekunden