Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Daniel98
19.01.20
Stefan75
19.01.20
Nicole70
19.01.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Nicole7010:44
Mazo6410:35
Fragi10:33
Vereinsmitglied Marie310:19
Vereinsmitglied Oliver09:59
cobala4017:24
   
Besucher: 7840121
Communitymitglieder: 11728
Vereinsmitglieder: 390
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 20.01. 09:53
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Spendenaktion: Mit Mut durch die Flut Termine von jung verwitwet e.V.:
06.03.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“
27.03.20 - MV-Wochenende 2020


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von Supeti (16 Beiträge) am Mittwoch, 24.Januar.2018, 19:49.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Hallo Charlotte, ich habe neulich Steine gesammelt am Strand, meine Gedanken in Bzug zu meinem Mann drauf geschrieben und diese ins Meer geworfen.. er liebte das Meer.

    Liebe Grüße
    Susanne

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von CharlotteB (15 Beiträge) am Samstag, 13.Januar.2018, 17:16.

  Geburtstag meines Mannes

    Hallo Ihr, ich habe lange überlegt, ob ich nach den traurigen Posts vor mir , jetzt meine "banale Frage" stellen kann, aber ich weiß auch nicht weiter. Vor kurzen hatte ich noch jemanden, der mir in dieser Situation einen Rat gegeben hätte ... aber leider ist der Kontakt beendet worden.


    So jetzt zu meiner Frage, wie verbringt Ihr den Geburtstag Eures Partners?

    Da er eine Seebestattung wollte und auch bekommen hat, gibt es für mich nicht wirklich einen festen Platz (Grab), wo ich hingehen kann. Auch fährt momentan kein Schiff zu dem Ort.


    Bitte erzählt mir Eure Erfahrungen.

    Vielen lieben Dank.




Beitrag von Genoveva (5 Beiträge) am Samstag, 13.Januar.2018, 18:29.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Hallo CharlotteB,

    vielleicht solltest du einen Ort (Lokal, Park was auch immer) in deiner Stadt aufsuchen, an dem ihr beide euch gerne aufgehalten habt. Man muss ja nicht unbedingt am Grab den Geburtstag des Partners verbringen. Hauptsache ist doch, dass du eine Ort hast, mit dem dich schöne Erinnerungen verbinden.
    Liebe Grüße
    Genoveva

    *** editiert von Genoveva am Samstag, 13.01.2018, 23:20 ***

Beitrag von heischnei (98 Beiträge) am Samstag, 13.Januar.2018, 22:47.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Hallo Charlotte,
    bei mir war diese Frage nicht gestellt. Mein Sohn hat am selben Tag wie sein Vater Geburtstag. Also haben wir an seinem Geburtstag gefeiert und meinen Mann und seinen Vater mit eingeschlossen. Das war ein halbes Jahr nach seinem Tod. Aber es war ok. Es war für mich nicht so einfach wie die Jahre vorher. Aber wir haben das dann immer so gemacht, solange mein Sohn zuhause gewohnt hat.
    Lass es auf dich zukommen und gehe nach Deinem Gefühl.
    Liebe Grüße von heischnei

Beitrag von Jasmin2 (1407 Beiträge) am Sonntag, 14.Januar.2018, 09:53.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Hallo Charlotte,
    ich selbst habe meinem Mann an seinem Geburtstag immer etwas bestimmtes aufs Grab gelegt. Du hast nun nicht diesen festen Ort, doch mir hat vor kurzem erst jemand erzählt, dass an Weihnachten am Ostseestrand jede Menge einzelne Rosen abgelegt waren - für die auf See bestatteten. Das finde ich eine sehr schöne Geste. Vllt wäre das etwas?
    Ansonsten habe ich diesen Tag nicht anders bedacht als andere besondere Tage, denn den Geburtstag wirklich zu feiern gab es ja nicht mehr.
    Ich würde sagen - immer dem Bauchgefühl nachgehen;)
    LG Jasmin

Beitrag von TinaleS (19 Beiträge) am Sonntag, 14.Januar.2018, 19:33.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Hallo CharlotteB,
    der Geburtstag meines Mannes war am Freitag. Mit meinen Kindern zusammen habe ich beschlossen diesen Tag ähnlich wie sonst auch zu gestalten. Wir haben mit der Familie Kaffee getrunken. Darauf legte Reinhold immer großen Wert. Abends waren dann Freunde von ihm auf Bier und Wein da. Uns hat das gut getan.
    Sein Geburtstag ist für mich ein besonderer Tag der ein schönes Ereignis markiert.
    Meiner Meinung nach muss man in sich hineinhorchen, dann merkt man auch welche Gestaltung für einen selber die Beste ist.
    Liebe Grüsse,
    Christina

Beitrag von CharlotteB (15 Beiträge) am Sonntag, 14.Januar.2018, 21:27.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Guten Abend,
    vielen lieben Dank für Eure Vorschläge und Erfahrungen.
    Ich habe mir überlegt, eine weiße Lilie (meine Lieblingsblume, besonders im Bezug auf Ihn) am Strand/Meer zu legen. Und danach werde ich mich mit Freunden in unseren Café treffen, nicht feiern, aber auf jeden Fall an Ihn denken....Ihr habt recht, der Tag muss ja nicht nur negativ gestaltet werden.

    DANKE. :)

Beitrag von RehTse (166 Beiträge) am Montag, 15.Januar.2018, 10:34.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Liebe Charlotte,

    der Tag muss ganz sicher nicht nur negativ sein! Im Gegenteil: Es ist sein Geburtstag, und es ist doch immer noch schön und ein Grund zur Freude, dass dein Mann geboren wurde und du einen Teil deines Lebens mit ihm verbringen durftest!

    Mit dieser Einstellung bin ich an den Geburtstag meines Partners gegangen und habe ihn so verbracht, wie wir es an dem Tag evtl. auch gemeinsam gemacht hätten: Erst habe ich alleine eine schöne Herbstwanderung durch die Weinberge gemacht (das haben wir öfter an seinem Geburtstag gemacht), danach ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte (sein Lieblingskuchen) gegessen und am Abend habe ich mich mit guten gemeinsamen Freunden getroffen und wir haben auf ihn angestoßen. Am Grab - es ist 300km entfernt in seinem Heimatort - war ich an dem Tag auch nicht. Ich habe den Besuch dort nicht vermisst, denn der Ort hat für mich nichts mit seinem Geburtstag zu tun. Insgesamt war es für mich so gut und stimmig, denn ich bin mir sicher, dass meinem Partner dieser Tag, so wie ich ihn verbracht habe, gefallen hätte.

    Ich bin mir sicher, auch du kannst den Tag auch ohne Besuch am Bestattungsort ganz nah mit deinem Mann und in seinem Gedenken verbringen. Es gibt bestimmt ganz viel schönes, was euch an seinem Geburtstag verbindet: Orte, Rituale, Lieblingsessen...

Beitrag von Deira (22 Beiträge) am Dienstag, 16.Januar.2018, 07:30.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Liebe RehTse,
    ich habe gerade zufällig deinen Kommentar gelesen und finde deine Einstellung zu dem Thema sehr gut .Mein Mann hat am 8.2 Geburtstag ..den Tag so zu sehen ,daß ich einfach dankbar sein kann ,daß er geboren wurde und mit mir darum überhaupt 30 Jahre zusammen leben konnte ,verändert die Sicht darauf enorm ... es kommt ja immer darauf an ,wie man die Dinge sieht .und deine Sicht finde ich einfach nur sehr positiv und gut .Ob es mir dann tatsächlich schon gelingt in dieses positive Gefühl zu kommen,sehe ich dann zwar erst ,wenn es soweit ist ....aber ich finde ,es ist ein schöner Gedanke ...und wenn es diesem Jahr noch nicht geht ,wenn ich im Friedwald dann am Baum stehe ,dann wird es im nächsten Jahr schon besser sein -weil ich es auch gerne so sehen möchte wie du ...mein Mann ist erst am 8.12.2017 verstorben ...liebste Grüße & vielen Dank

Beitrag von einestages (39 Beiträge) am Montag, 15.Januar.2018, 22:18.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Gute Abend,

    ich feiere den Geburtstag meines Mannes nicht, da er verstorben ist und sein Geburtstag für mich nun keine Bedeutung mehr hat. Das war sein Tag.
    Ich feiere auch meinen Geburtstag nicht mehr.

    Der Todestag dahingegen, ist der Tag an dem ich feiern möchte, sobald ich wieder Kraft fürs Feiern finden werde.
    Den der Todestag war für mich der markantester und letzter Tag unser gemeinsames Leben.
    Der Tag, der unser Leben von nun an prägt.

    Das ist meine Sicht der Dinge

    Lieben Gruß
    Marie




Beitrag von Fabiane (114 Beiträge) am Dienstag, 16.Januar.2018, 07:59.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Der Geburtstag meines Mannes bleibt für mich wichtig, denn an diesem Tag wurde der Mensch geboren, mit dem ich über vierzig glückliche Jahre verbracht habe, was mich sehr geprägt hat und wofür ich sehr dankbar bin. Er hat seinen Geburtstag immer mit vielen Freunden gefeiert – er hat einfach gerne gelebt. Wir begehen seinen Geburtstag in seinem Sinne weiter, das erste Mal ohne ihn habe ich mit unseren Freunden „gefeiert“, wir haben einfach einen traurig-schönen Abend zusammen verbracht und er war irgendwie dabei. Das machen wir jetzt natürlich nicht mehr, aber es gibt hier einen Blumenstrauß und ein Herz an seinem Bild und an seinem schönen Baumgrab und ein Gläschen von seinem Mirabellengeist in die Erde – wenn unsere Enkelkinder dabei sind, auch Seifenblasen oder Wunderkerzen …

Beitrag von Supeti (16 Beiträge) am Mittwoch, 24.Januar.2018, 19:49.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Hallo Charlotte, ich habe neulich Steine gesammelt am Strand, meine Gedanken in Bzug zu meinem Mann drauf geschrieben und diese ins Meer geworfen.. er liebte das Meer.

    Liebe Grüße
    Susanne

Beitrag von CharlotteB (15 Beiträge) am Mittwoch, 24.Januar.2018, 21:28.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Hallo Susanne,
    vielen Dank für Deine tolle Idee, die werde ich auf jeden Fall auch ausprobieren.

    Liebe Grüße

Beitrag von Beate17 (113 Beiträge) am Montag, 15.Januar.2018, 22:36.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Liebe Charlotte,
    ich habe meinem Mann einen von ihm geliebten Whiskey auf das Grab gegossen. Für mich ist das Grab sonst nicht wichtig, weil er für mich dort nicht ist. Ich fand es aber irgendwie passend.
    Ich selber möchte auch eine Seebestattung, und finde, wenn man am Ufer steht, ist man genauso weit weg von dem geliebten Menschen als wenn er unter der Erde liegt.
    Sonst habe ich mich an diesem Tag allein in der Natur bewegt, was wir halt sonst zusammen gemacht haben.
    Alles Liebe
    Beate

Beitrag von Claudi0201 (108 Beiträge) am Mittwoch, 17.Januar.2018, 10:16.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Liebe Charlotte,

    mein Mann hatte am 02.01. Geburtstag und vorgestern seinen 1. Todestag. Am Geburtstag waren die Kinder und unser erstes Enkelkind bei mir, ich habe Frühstück gemacht und die Kleine krabbelte fröhlich auf dem Teppich :-). Wir haben uns viel erinnert und auch gelacht, weil mein Mann immer präsent ist. Es ist, als sässe er zwischen uns und wir wissen immer, was er wann sagen würde. Danach sind wir zum Friedwald und haben eine Rose auf sein Baumgrab gelegt. Wir haben mit ihm gesprochen, geweint und geschwiegen. Es war sehr traurig aber doch auch ganz schön. Ein Ritual! Danach haben wir noch einen Spaziergang im Friedwald gemacht. Genauso ähnlich verlief es am Todestag. Ich hatte vorher sehr schlecht geschlafen und war natürlich völlig down. Abends kamen die Kinder und wir haben auf Frank angestossen... mit einem Weizenbier (das mochte er so gerne). Genauso hätte er es gewollt und ich glaube, er fand es richtig gut:-)

    Liebe Grüße
    Claudia

Beitrag von ErnaLu1961 (76 Beiträge) am Mittwoch, 24.Januar.2018, 22:54.

  Re: Geburtstag meines Mannes

    Mein Mann hatte Montag 22.1. Seinen 56.Geburtstag. gleichzeitig war er 8 Monate tot. Ich habe einen grossen Strauss rote Rosen auf sein Grab gestellt und schrecklich geweint. Es war so furchtbar und hat mich völlig umgehauen.letztes Jahr haben wir in einem schönen Restaurant gesessen, gelacht und Spaß gehabt. Es war so ein gutes Leben, Liebe, Glück, Wärme...
    Und nicht's mehr davon ist da..nur Heimweh Sehnsucht Einsamkeit
    Und bald ist mein Geburtstag...
    Und niemand da, der mir seit 30 Jahren rote Rosen als Symbol seiner Liebe bringt...



  es ist alles so neu und so zäh   Lesefee 18.1.20, 21:30
  Re: es ist alles so neu und so zäh   Heike18 19.1.20, 09:12 gestern
  Spenderliste 2019 aktualisiert   Oliver 7.1.20, 11:35
  Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:07
  Re: Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:11
  Re: Hallo ihr Lieben   lilawitwe 6.1.20, 16:19
  Re: Hallo ihr Lieben   Harmonie64 6.1.20, 20:15
  Bitte um Unterstützung!   kuern 5.1.20, 20:01
  Bücher zu verschenken   Heike18 3.1.20, 14:06
  endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 2.1.20, 09:30
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:25
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:21
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:37
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:22
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:33
  Re: endlich Feiertage vorbei   Waldrebe 3.1.20, 12:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   Heike18 3.1.20, 13:47
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:40
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 4.1.20, 19:31
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 12:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 13:10
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 15:57
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 22:01
  „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 24.12.19, 17:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 24.12.19, 18:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 24.12.19, 22:18
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 24.12.19, 23:28
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 21:49
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 1.1.20, 23:21
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 00:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 25.12.19, 08:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 23:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 08:26
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 26.12.19, 08:51
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 09:29
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Jasmin2 26.12.19, 12:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 26.12.19, 18:08
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 09:36
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 17:58
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   annaresi 25.12.19, 18:15
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 19:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 21:02
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 27.12.19, 22:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 23:12
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:32
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:35
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Nafets 28.12.19, 17:36
  Wie überlebt man sowas?   Markiin 22.12.19, 12:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 22.12.19, 12:36
  Re: Wie überlebt man sowas?   Tina77 23.12.19, 23:59
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 14:46
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 24.12.19, 16:17
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 22:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 00:25
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 25.12.19, 08:00
  Re: Wie überlebt man sowas?   sano 25.12.19, 21:16
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 21:38
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 26.12.19, 17:40
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 26.12.19, 21:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 27.12.19, 00:28
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 28.12.19, 20:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 28.12.19, 21:20
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:47
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 21:58
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 31.12.19, 17:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   conny2 27.12.19, 15:35
  Re: Wie überlebt man sowas?   cali68 27.12.19, 17:15
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 23:37
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 29.12.19, 09:20
  20 Jahre verwitwet.de    Amarillis 21.12.19, 10:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Corinna 21.12.19, 11:40
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Mause 21.12.19, 14:45
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Nafets 21.12.19, 16:22
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Holzkopf 21.12.19, 16:31
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Lesegern 21.12.19, 16:42
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    rose13 21.12.19, 23:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    blackeyes 22.12.19, 19:28
  WEIHNACHTEN   Sammy2009 17.12.19, 15:27
  Re: WEIHNACHTEN   Gudi57 20.12.19, 02:33
  Re: WEIHNACHTEN   M-1981 20.12.19, 08:42
  Zum Relaunch   KappesTim 15.12.19, 19:23
  Re: Zum Relaunch   Oliver 18.12.19, 13:03
  Re: Zum Relaunch   Corinna 19.12.19, 11:26
  Relaunch von verwitwet.de   Oliver 11.12.19, 15:22
  Re: Relaunch von verwitwet.de   everest 11.12.19, 17:01
  Sehr interessant   Sansibar 4.12.19, 09:59
  Re: Sehr interessant   Mittsommer 4.12.19, 10:22
  Unbeliebte Gefühle   Mittsommer 3.12.19, 19:34
  Nur zur Besuch....   cocobello 1.12.19, 10:43
  Re: Nur zur Besuch....   Wmomo 1.12.19, 11:15
  Re: Nur zur Besuch....   Mittsommer 4.12.19, 10:34
  Re: Nur zur Besuch....   Verloren20 4.12.19, 11:09
  Re: Nur zur Besuch....   M-1981 4.12.19, 14:08
  Stammtisch Raum Bielefeld   hulo 21.11.19, 09:58
  ich kann es nicht fassen.   Sternenlos 20.11.19, 11:35
  Re: ich kann es nicht fassen.   M-1981 20.11.19, 15:01
  Re: ich kann es nicht fassen.   Harmonie64 20.11.19, 16:15
  3   M-1981 20.11.19, 08:49
  Re: 3   Jasmin2 20.11.19, 14:04
  Re: 3   annaresi 20.11.19, 23:03
  Kollegin erkrankt   Tima44 13.11.19, 18:02
  Re: Kollegin erkrankt   Nafets 13.11.19, 18:44
  Sein Büro und Schreibtisch...   Sammy2009 27.10.19, 14:37
  Schwieriger Nachlass   Renegade 24.10.19, 20:26
  Re: Schwieriger Nachlass   conny2 25.10.19, 13:18
  Re: Schwieriger Nachlass   Simone1977 29.10.19, 21:38
  Re: Schwieriger Nachlass   Renegade 3.11.19, 08:20
  Re: Schwieriger Nachlass   Sammy2009 3.11.19, 11:06
  Re: Schwieriger Nachlass   Nafets 3.11.19, 16:28
  Wie geht es weiter   Georg1 21.10.19, 03:18
  Lied: Wo bist du jetzt?   gerd 16.10.19, 15:21
  Sterbevierteljahr Zahlung   Andreas65 15.10.19, 16:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   cali68 15.10.19, 17:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 18:28
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Heike18 15.10.19, 19:48
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 22:20
  Und es psssiert einfach so ...    Anaj 12.10.19, 21:29
  Der Verein hinter verwitwet.de   Oliver 8.10.19, 14:46
  Rentnerausweis-Vergünstigungen?   Apelia 2.10.19, 10:08
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:34
  Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:31
  Re: Tal der Tränen   DD61 30.9.19, 12:06
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 12:26
  Re: Tal der Tränen   Jasmin2 30.9.19, 12:36
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 16:49
  Re: Tal der Tränen   Bieni 30.9.19, 17:31
  Re: Tal der Tränen   kaihh 2.10.19, 20:28
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 09:47
  Re: Tal der Tränen   kaihh 3.10.19, 10:10
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 11:02
  "elektronischer" Nachlass   everest 27.9.19, 12:48
  Re: "elektronischer" Nachlass   GerdBerlin 27.9.19, 14:31
  Re: "elektronischer" Nachlass   everest 28.9.19, 07:58
  Re: "elektronischer" Nachlass   rose2 27.9.19, 15:55
  Re: "elektronischer" Nachlass   kaihh 7.10.19, 16:30
  Diese Stille und Leere....   DD61 27.9.19, 10:44
  Re: Diese Stille und Leere....   rose2 27.9.19, 16:15
  Re: Diese Stille und Leere....   DD61 28.9.19, 09:34
  Re: Diese Stille und Leere....   Bieni 28.9.19, 18:48
  Re: Diese Stille und Leere....   Heike18 28.9.19, 22:06
  Ja, es passiert immer wieder!   everest 27.9.19, 08:04
  Re: Ja, es passiert immer wieder!   Apelia 28.9.19, 16:03
  @everest   GerdBerlin 19.9.19, 16:22
  Glücklich   Molly8 18.9.19, 06:20
  Re: Glücklich   Sansibar 18.9.19, 12:26
  Re: Glücklich   rose2 18.9.19, 15:31
  Re: Glücklich   Molly8 18.9.19, 17:57
  Neuanfang    Sternblume 15.9.19, 21:27
  Re: Neuanfang    Tertu 15.9.19, 21:40
  Re: Neuanfang    Sternblume 16.9.19, 14:03
  Re: Neuanfang    Sansibar 15.9.19, 21:46
  Re: Neuanfang    Heike18 15.9.19, 22:00
  Re: Neuanfang    Jasmin2 16.9.19, 11:54
  Re: Neuanfang    Andy58 16.9.19, 14:35
  Re: Neuanfang    rose2 16.9.19, 21:40
  Gespräche Raum Bielefeld   hulo 15.9.19, 17:12
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   kiarin 15.9.19, 22:14
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   Steinsee 27.10.19, 21:00
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   hulo 28.10.19, 09:22
  Re Dirk: Gespräche Raum Bielefeld   Dirk63 28.10.19, 11:20
  Sorry   Molly8 13.9.19, 06:40
  Für mich sorgen   Molly8 13.9.19, 06:35
  Danach   Molly8 11.9.19, 10:37
  Nach dem Umzug   Molly8 7.9.19, 06:35
  Re: Nach dem Umzug   rose2 8.9.19, 17:19
  Re: Nach dem Umzug   Molly8 9.9.19, 05:46
  Vertraute Gefühle   Sammy2009 5.9.19, 00:37
  Re: Vertraute Gefühle   utel55 5.9.19, 08:42
  Re: Vertraute Gefühle   hora 5.9.19, 11:31
  Umzug letzter Teil   Molly8 3.9.19, 08:05
  Re: Umzug letzter Teil   Heike18 3.9.19, 10:26
  Re: Umzug letzter Teil   Treviris 3.9.19, 11:02
  Beerdigung   Ollichka 31.8.19, 19:29
  Re: Beerdigung   Pumbaline 31.8.19, 20:41
  Re: Beerdigung   Sonne68 1.9.19, 19:06
  Re: Beerdigung   hora 2.9.19, 13:59
  Umzug vorlezter Teil   Molly8 30.8.19, 17:39



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 07.05.2019 wurde diese Seite 10105991 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.31 Sekunden