Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Daniel98
19.01.20
Stefan75
19.01.20
Nicole70
19.01.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Vereinsmitglied Anette196509:45
GerdBerlin09:42
   
Besucher: 7840040
Communitymitglieder: 11728
Vereinsmitglieder: 390
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 20.01. 08:06
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Spendenaktion: Mit Mut durch die Flut Termine von jung verwitwet e.V.:
06.03.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“
27.03.20 - MV-Wochenende 2020


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von Ullili (87 Beiträge) am Sonntag, 11.März.2018, 15:19.

  Re: Gute Zeiten - schlechte Zeiten

    Liebe Lesegern,

    ich glaube, dass es uns allen so geht....gerade weil wir nichts mehr ändern können.

    Ich sage meinem Mann täglich, wie sehr ich ihn liebe und wie sehr ich ihn vermisse.
    Ich habe schon viele Menschen verloren, aber der Tod meines Lieblingsmenschen tut so unendlich weh.

    Auch ich bitte um Verzeihung für Worte, die ich gesagt habe oder Situationen, die ich aus heutiger Sicht überbewertet habe.
    Vielleicht ist es das, was wir lernen müssen: uns selbst zu vergeben.

    Liebe Grüße und allen einen erträglichen Sonntag - wobei ich manche Wochenenden seit dem Tag kaum ertrage




    *** editiert von Ullili am Sonntag, 11.03.2018, 18:06 ***

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von Lesegern (170 Beiträge) am Sonntag, 11.März.2018, 14:14.

  Gute Zeiten - schlechte Zeiten

    Hallo am Sonntag,

    ich weiß gar nicht richtig, wie ich anfangen soll, ob ich hier richtig bin, ob das Thema vielleicht auch schon behandelt wurde - egal, ich probiers einfach mal.

    Wenn ich mir die Beiträge so durchlese, die vielen Schicksale, die Erfahrungen, die jeder machen musste, die Erzählungen - immer habe ich das Gefühl, das waren Ehen, Partnerschaften, da war immer alles so, sie es sein musste. Und überwiegend gut..

    Wir haben 24 Jahre lang eine "Normale" Ehe geführt, mit Höhen und Tiefen, in guten wie in schlechten Zeiten, aber immer auf Augenhöhe und immer die gleichen Ziele vor Augen. Naja, der Mensch ist halt verschieden und wir waren ja 2 Persönlichkeiten und so gab es auch mal die ein oder andere Meinungsverschiedenheit oder auch mal einen handfesten Ehekrach. Den wir aber Gott sei Dank immer wieder ziemlich schnell beilegen konnten.
    Und manchmal hätten wir uns auch wahrscheinlich gegenseitig mal auf den Mond schießen können...

    Und hier beginnt mein Problem: mir kreisen nicht ständig die schönen Zeiten durch den Kopf, sondern ganz oft eben solche "Begebenheiten". Und es macht mich ganz fertig, dass wir uns wegen (aus heutiger Sicht) manchmal banaler Dinge gestritten haben. Dinge, die heute für mich so unwichtig sind, die ich heute wahrscheinlich gar nicht mal wahrnehmen würde. Und es tut mir so unendlich weh, dass ich Vieles früher nicht genügend geschätzt habe bzw. dass viele Dinge, die mein Mann für mich gemacht hat, als so selbstverständlich hingenommen habe. Seine Gegenwart, seine Geduld, sein Humor, seine Zuverlässigkeit, seine Hilfsbereitschaft, das Immer-für-mich-Dasein.....

    Was würde ich dafür geben, könnte ich ihm das sagen, wie leid mir manches tut, wie gut er mir getan hat und wie sehr ich ihn und das alles vermisse.
    FÜr mich ist es noch immer unfassbar, dass er nie mehr zurückkommt und ich all das nicht mehr sagen kann.

    Lesegern






Beitrag von conny2 (1360 Beiträge) am Sonntag, 11.März.2018, 14:52.

  Re: Gute Zeiten - schlechte Zeiten

    Zitat:

    Was würde ich dafür geben, könnte ich ihm das sagen, wie leid mir manches tut, wie gut er mir getan hat und wie sehr ich ihn und das alles vermisse.Für mich ist es noch immer unfassbar, dass er nie mehr zurückkommt und ich all das nicht mehr sagen kann.

    Zitatende

    Aber das kannst Du doch. Wenn Totsein tot wäre, würdest Du nicht so denken. Da gäbe es nur das Nichts – und Deine Gedanken wären für die Katze. Dass Du solche Gedanken hast, beweist, dass Kant Recht hat: „Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird.“

    Und wer sagt denn, dass das die Lieben aus der Ferne nicht genauso sehen?

Beitrag von Holzkopf (618 Beiträge) am Sonntag, 11.März.2018, 15:11.

  Re: Gute Zeiten - schlechte Zeiten

    Hallo Lesegern,
    sicherlich sind viele Themen hier schon angeklungen, aber es sind ja immer neue LeserInnen mit anderen Schwerpunkten in ihren Beiträgen, das finde ich ganz natürlich.
    Also, Du wirst auch in vergangenen Beiträgen lesen können, dass es in sehr vielen Ehen und Partnerschaften Höhen und Tiefen gegeben hat. Ich kann sogar von mir/uns sagen, dass wir uns nicht nur um die berühmte Zahnpastatube und wie man sie schließt bzw. faltet, gestritten haben. Da ging es schon um wichtige Dinge, die zum Teil auch nicht zu lösen waren.
    Auch ich habe meist solche Dispute oder eben seine Leidenszeiten vor Augen, so dass ich meist nicht in wunderschönen Erinnerungen schwelgen kann, sondern eher in negativen Dingen.
    Ich habe hier im Laufe der Zeit mitbekommen, dass es vielen Menschen so geht wie Dir, und auch mir, dass man sich heute - mit dem Wissen von der Endlichkeit des Lebens - über Vieles nicht mehr aufregen würde. Und dass man vor allem sich dessen bewusst wäre, dass die liebevollen Seiten des/der Anderen nicht selbstverständlich sind.
    Das beschwert mich auch, aber ich bin dabei, mich mit diesen Versäumnissen etwas auszusöhnen.
    Dazu von Renate Salzbrenner:

    Zu deinem Gedenken

    Ich habe dir
    nicht oft genug gezeigt,
    dass ich dich liebe.
    Nun schreie, sage,
    flüstere und bete
    ich es, als könne
    meine Liebe auf
    Lichtflügeln
    dich erreichen.

    Ich lasse sie dir
    hinterherfliegen
    und ahne, dass sie
    ohne wärmende Hände
    einem gestutzten Vogel
    gleicht.

    In leisen Minuten
    höre ich deine Antwort:
    Verteile sie an die
    Lebenden
    zu meinem Gedenken!

    Mir gefallen diese Gedanken sehr.
    Lieben Gruß zum Sonntag
    Anke





    *** editiert von Holzkopf am Sonntag, 11.03.2018, 17:01 ***

Beitrag von Ullili (87 Beiträge) am Sonntag, 11.März.2018, 15:19.

  Re: Gute Zeiten - schlechte Zeiten

    Liebe Lesegern,

    ich glaube, dass es uns allen so geht....gerade weil wir nichts mehr ändern können.

    Ich sage meinem Mann täglich, wie sehr ich ihn liebe und wie sehr ich ihn vermisse.
    Ich habe schon viele Menschen verloren, aber der Tod meines Lieblingsmenschen tut so unendlich weh.

    Auch ich bitte um Verzeihung für Worte, die ich gesagt habe oder Situationen, die ich aus heutiger Sicht überbewertet habe.
    Vielleicht ist es das, was wir lernen müssen: uns selbst zu vergeben.

    Liebe Grüße und allen einen erträglichen Sonntag - wobei ich manche Wochenenden seit dem Tag kaum ertrage




    *** editiert von Ullili am Sonntag, 11.03.2018, 18:06 ***

Beitrag von PatriziaB (67 Beiträge) am Dienstag, 20.März.2018, 18:14.

  Re: Gute Zeiten - schlechte Zeiten

    Lieber Ulllili,
    danke für deine Worte.Ich glaube mitlerweile auch das wir uns selbst vergeben sollten.Vielleicht konnte man auch nicht immer so handeln wie wir es heute tun würden.Erstmal ist heute eine ganz andere Situation als früher.Aber das ist ein langer Prozess.Auch ich frage mich fast jeden Tag warum ich nicht früher im Krankenhaus war vor der Op.Wir hätten doch noch miteinander das eine oder andere sprechen können. Aber wer hätte damit gerechnet das er nie wieder wach wird , das ich nie wieder mit ihm reden kann er nie wieder gesund wird. Die Ärzte sagten das es keine leichte Op wird aber das es sehr gut aussieht für ihn nach der Op.Das er nicht mehr so arbeiten kann.
    immer wieder warum war ich nicht früher da.
    Aber ich war vorher und auch danach da. Es gab gute und es gab weniger gute Tage. Mein Mann sagte mal zu mir das er keine Marionette als Frau möchte . Auch wenn es mich ab und zu nervt was du sagst oder nicht willst was ich möchte. Liebe ich dich dafür. Gerade weil du so bist wie du bist. Ich bin so froh das ich in seiner Brieftasche einen alten Liebesbrief an mich gefunden habe. Ich glaube die gesammte Zeit ist zu sehen und das ich ein Mensch bin der Fehler macht. Wer ist schon vollkommen.

Beitrag von Maria1209 (13 Beiträge) am Sonntag, 11.März.2018, 16:44.

  Re: Gute Zeiten - schlechte Zeiten

    Hallo Lesegern,
    das alles kommt auch mir sehr bekannt vor. Die letzten Bilder vor seinem Tod. Die Fragen, ob ich alles richtig entschieden habe. Mein Verhalten gegenüber meinem Mann in unserem Ehealltag und Familienwahnsinn. Mit dem Lesen Deines Beitrages fällt mir gerade auf, dass sich schon kleine Veränderungen entwickeln. Ich glaube grundsätzlich, dass es gut ist, wenn unser Gewissen in uns lebendig ist (bei manchen Menschen in dieser immer gewaltbereiteren Gesellschaft scheinbar nicht mehr). Wir dürfen uns hinterfragen, vielleicht auch für Dinge schämen. Wir sollten uns aber nicht selber niedermachen. Ich habe kleine Rituale entwickelt. Wenn ich unter der Dusche stehe (mein Mann war Handwerker und hat vieles selbst gestaltet) dann danke ich ihm für dieses schöne Badeszimmer, für die neue Heizung, für die er noch gesorgt hat, für das Holz, das er im Wald gefällt, gespalten und nach Hause gebracht hat und mit dem ich jetzt den Kamin anheizen kann....Das tut mir gut. Zu Danken. Wir können Geschehenes nicht ungeschehen machen. Wir sind Menschen, die Fehler machen. Wenn Du Deinen Partner heute fragen könntest, vielleicht würde er die von Dir als so schlimm empfundende Situtation gar nicht so tragisch empfinden. Wir wissen es nicht. Schön, dass Du Deinen Beitrag ins Forum gestellt hast. Du bist mit diesem Thema nicht allein.
    Alles Liebe für Dich.
    Maria1209

Beitrag von Bea72 (67 Beiträge) am Sonntag, 11.März.2018, 22:49.

  Re: Gute Zeiten - schlechte Zeiten

    Hallo Maria,
    wie schön du deine Rituale schilderst, z.B. deine Dankbarkeit für die Heizung, für die dein Mann noch gesorgt hat oder das Kaminholz. Ich habe gestern einiges im Garten erledigt, Laubharken, Fegen. Dinge, die sonst meist mein Mann gemacht hat. Dabei habe ich sehr viel an ihn gedacht. Und dass es ihm immer wichtig war, es draußen für uns schön zu machen und alles gut in Ordnung zu halten. In meinen Gedanken hat mein Mann mir bei meiner Gartenarbeit zugesehen. Und ich glaube fest daran, dass er meine Gedanken mitbekommt.
    LG, Bea72


  es ist alles so neu und so zäh   Lesefee 18.1.20, 21:30
  Re: es ist alles so neu und so zäh   Heike18 19.1.20, 09:12 gestern
  Spenderliste 2019 aktualisiert   Oliver 7.1.20, 11:35
  Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:07
  Re: Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:11
  Re: Hallo ihr Lieben   lilawitwe 6.1.20, 16:19
  Re: Hallo ihr Lieben   Harmonie64 6.1.20, 20:15
  Bitte um Unterstützung!   kuern 5.1.20, 20:01
  Bücher zu verschenken   Heike18 3.1.20, 14:06
  endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 2.1.20, 09:30
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:25
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:21
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:37
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:22
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:33
  Re: endlich Feiertage vorbei   Waldrebe 3.1.20, 12:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   Heike18 3.1.20, 13:47
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:40
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 4.1.20, 19:31
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 12:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 13:10
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 15:57
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 22:01
  „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 24.12.19, 17:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 24.12.19, 18:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 24.12.19, 22:18
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 24.12.19, 23:28
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 21:49
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 1.1.20, 23:21
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 00:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 25.12.19, 08:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 23:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 08:26
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 26.12.19, 08:51
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 09:29
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Jasmin2 26.12.19, 12:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 26.12.19, 18:08
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 09:36
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 17:58
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   annaresi 25.12.19, 18:15
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 19:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 21:02
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 27.12.19, 22:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 23:12
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:32
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:35
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Nafets 28.12.19, 17:36
  Wie überlebt man sowas?   Markiin 22.12.19, 12:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 22.12.19, 12:36
  Re: Wie überlebt man sowas?   Tina77 23.12.19, 23:59
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 14:46
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 24.12.19, 16:17
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 22:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 00:25
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 25.12.19, 08:00
  Re: Wie überlebt man sowas?   sano 25.12.19, 21:16
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 21:38
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 26.12.19, 17:40
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 26.12.19, 21:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 27.12.19, 00:28
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 28.12.19, 20:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 28.12.19, 21:20
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:47
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 21:58
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 31.12.19, 17:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   conny2 27.12.19, 15:35
  Re: Wie überlebt man sowas?   cali68 27.12.19, 17:15
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 23:37
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 29.12.19, 09:20
  20 Jahre verwitwet.de    Amarillis 21.12.19, 10:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Corinna 21.12.19, 11:40
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Mause 21.12.19, 14:45
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Nafets 21.12.19, 16:22
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Holzkopf 21.12.19, 16:31
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Lesegern 21.12.19, 16:42
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    rose13 21.12.19, 23:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    blackeyes 22.12.19, 19:28
  WEIHNACHTEN   Sammy2009 17.12.19, 15:27
  Re: WEIHNACHTEN   Gudi57 20.12.19, 02:33
  Re: WEIHNACHTEN   M-1981 20.12.19, 08:42
  Zum Relaunch   KappesTim 15.12.19, 19:23
  Re: Zum Relaunch   Oliver 18.12.19, 13:03
  Re: Zum Relaunch   Corinna 19.12.19, 11:26
  Relaunch von verwitwet.de   Oliver 11.12.19, 15:22
  Re: Relaunch von verwitwet.de   everest 11.12.19, 17:01
  Sehr interessant   Sansibar 4.12.19, 09:59
  Re: Sehr interessant   Mittsommer 4.12.19, 10:22
  Unbeliebte Gefühle   Mittsommer 3.12.19, 19:34
  Nur zur Besuch....   cocobello 1.12.19, 10:43
  Re: Nur zur Besuch....   Wmomo 1.12.19, 11:15
  Re: Nur zur Besuch....   Mittsommer 4.12.19, 10:34
  Re: Nur zur Besuch....   Verloren20 4.12.19, 11:09
  Re: Nur zur Besuch....   M-1981 4.12.19, 14:08
  Stammtisch Raum Bielefeld   hulo 21.11.19, 09:58
  ich kann es nicht fassen.   Sternenlos 20.11.19, 11:35
  Re: ich kann es nicht fassen.   M-1981 20.11.19, 15:01
  Re: ich kann es nicht fassen.   Harmonie64 20.11.19, 16:15
  3   M-1981 20.11.19, 08:49
  Re: 3   Jasmin2 20.11.19, 14:04
  Re: 3   annaresi 20.11.19, 23:03
  Kollegin erkrankt   Tima44 13.11.19, 18:02
  Re: Kollegin erkrankt   Nafets 13.11.19, 18:44
  Sein Büro und Schreibtisch...   Sammy2009 27.10.19, 14:37
  Schwieriger Nachlass   Renegade 24.10.19, 20:26
  Re: Schwieriger Nachlass   conny2 25.10.19, 13:18
  Re: Schwieriger Nachlass   Simone1977 29.10.19, 21:38
  Re: Schwieriger Nachlass   Renegade 3.11.19, 08:20
  Re: Schwieriger Nachlass   Sammy2009 3.11.19, 11:06
  Re: Schwieriger Nachlass   Nafets 3.11.19, 16:28
  Wie geht es weiter   Georg1 21.10.19, 03:18
  Lied: Wo bist du jetzt?   gerd 16.10.19, 15:21
  Sterbevierteljahr Zahlung   Andreas65 15.10.19, 16:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   cali68 15.10.19, 17:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 18:28
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Heike18 15.10.19, 19:48
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 22:20
  Und es psssiert einfach so ...    Anaj 12.10.19, 21:29
  Der Verein hinter verwitwet.de   Oliver 8.10.19, 14:46
  Rentnerausweis-Vergünstigungen?   Apelia 2.10.19, 10:08
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:34
  Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:31
  Re: Tal der Tränen   DD61 30.9.19, 12:06
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 12:26
  Re: Tal der Tränen   Jasmin2 30.9.19, 12:36
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 16:49
  Re: Tal der Tränen   Bieni 30.9.19, 17:31
  Re: Tal der Tränen   kaihh 2.10.19, 20:28
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 09:47
  Re: Tal der Tränen   kaihh 3.10.19, 10:10
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 11:02
  "elektronischer" Nachlass   everest 27.9.19, 12:48
  Re: "elektronischer" Nachlass   GerdBerlin 27.9.19, 14:31
  Re: "elektronischer" Nachlass   everest 28.9.19, 07:58
  Re: "elektronischer" Nachlass   rose2 27.9.19, 15:55
  Re: "elektronischer" Nachlass   kaihh 7.10.19, 16:30
  Diese Stille und Leere....   DD61 27.9.19, 10:44
  Re: Diese Stille und Leere....   rose2 27.9.19, 16:15
  Re: Diese Stille und Leere....   DD61 28.9.19, 09:34
  Re: Diese Stille und Leere....   Bieni 28.9.19, 18:48
  Re: Diese Stille und Leere....   Heike18 28.9.19, 22:06
  Ja, es passiert immer wieder!   everest 27.9.19, 08:04
  Re: Ja, es passiert immer wieder!   Apelia 28.9.19, 16:03
  @everest   GerdBerlin 19.9.19, 16:22
  Glücklich   Molly8 18.9.19, 06:20
  Re: Glücklich   Sansibar 18.9.19, 12:26
  Re: Glücklich   rose2 18.9.19, 15:31
  Re: Glücklich   Molly8 18.9.19, 17:57
  Neuanfang    Sternblume 15.9.19, 21:27
  Re: Neuanfang    Tertu 15.9.19, 21:40
  Re: Neuanfang    Sternblume 16.9.19, 14:03
  Re: Neuanfang    Sansibar 15.9.19, 21:46
  Re: Neuanfang    Heike18 15.9.19, 22:00
  Re: Neuanfang    Jasmin2 16.9.19, 11:54
  Re: Neuanfang    Andy58 16.9.19, 14:35
  Re: Neuanfang    rose2 16.9.19, 21:40
  Gespräche Raum Bielefeld   hulo 15.9.19, 17:12
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   kiarin 15.9.19, 22:14
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   Steinsee 27.10.19, 21:00
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   hulo 28.10.19, 09:22
  Re Dirk: Gespräche Raum Bielefeld   Dirk63 28.10.19, 11:20
  Sorry   Molly8 13.9.19, 06:40
  Für mich sorgen   Molly8 13.9.19, 06:35
  Danach   Molly8 11.9.19, 10:37
  Nach dem Umzug   Molly8 7.9.19, 06:35
  Re: Nach dem Umzug   rose2 8.9.19, 17:19
  Re: Nach dem Umzug   Molly8 9.9.19, 05:46
  Vertraute Gefühle   Sammy2009 5.9.19, 00:37
  Re: Vertraute Gefühle   utel55 5.9.19, 08:42
  Re: Vertraute Gefühle   hora 5.9.19, 11:31
  Umzug letzter Teil   Molly8 3.9.19, 08:05
  Re: Umzug letzter Teil   Heike18 3.9.19, 10:26
  Re: Umzug letzter Teil   Treviris 3.9.19, 11:02
  Beerdigung   Ollichka 31.8.19, 19:29
  Re: Beerdigung   Pumbaline 31.8.19, 20:41
  Re: Beerdigung   Sonne68 1.9.19, 19:06
  Re: Beerdigung   hora 2.9.19, 13:59
  Umzug vorlezter Teil   Molly8 30.8.19, 17:39



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 07.05.2019 wurde diese Seite 10104561 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.35 Sekunden