Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Daniel98
19.01.20
Stefan75
19.01.20
Nicole70
19.01.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Nicole7010:44
Mazo6410:35
Fragi10:33
Vereinsmitglied Marie310:19
Vereinsmitglied Oliver09:59
cobala4017:24
   
Besucher: 7840121
Communitymitglieder: 11728
Vereinsmitglieder: 390
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 20.01. 09:53
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Spendenaktion: Mit Mut durch die Flut Termine von jung verwitwet e.V.:
06.03.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“
27.03.20 - MV-Wochenende 2020


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von Pumbaline (100 Beiträge) am Mittwoch, 14.März.2018, 20:20.

  Re: Bin ich zu ungeduldig und ungerecht?

    Hallo Ellimu,

    Ich habe Deinen Beitrag gelesen und muss sagen, so wie Dir ging es mir und vielen anderen hier im Forum auch.

    " Es" ist ja gerade erst passiert und das Unfassbare zu begreifen dauert eine ganze Weile.
    Der Kopf ist da schneller als das Herz und die Gefühle.
    Man befindet sich im Ausnahmezustand und es ist nichts mehr wie es war.... Es wird auch nie wieder so sein!
    Das Leben hört einfach auf!

    Bei mir ist es im Juli 2018 drei Jahre her, seitdem ich meinen Mann verloren habe... Von jetzt auf gleich ohne Vorwarnung... Mitten aus dem Leben.
    In diesem Jahr wären wir 40 Jahre verheiratet, wir waren sehr jung bei der Hochzeit.
    Ich habe also den größten Teil meines Lebens mit ihm verbracht.

    Es ist unglaublich schwer, so eine Katastrophe zu überstehen.
    Das braucht Zeit, viel Zeit... Und die muss man sich einfach zugestehen.
    Man ändert sich, seine Sichtweisen und Meinungen.
    Es bleibt nicht aus, denn Trauerarbeit ist ein einziger Lernprozess und tut sehr weh.
    Wir fangen mit vielen Dingen wieder von vorne an.

    Für mich war wichtig, geradeaus durch die Trauer zu gehen, mit Hilfe einer Trauerbegleiterin, die mir sehr geholfen hat.
    Ich habe frühzeitig gespürt, das Verdrängung mir nichts bringt.
    Aber es war hart und hat viele Tränen und einsame Tage gefordert.
    Ich hatte gute Freunde, die immer für mich da waren.
    Sie können mitfühlen, aber nicht wirklich ermessen was es bedeutet, einen geliebten Menschen zu verlieren.... Wie auch?
    Ihr Leben geht weiter, unseres liegt in Scherben.
    Und wir werden diesen Scherbenhaufen nie wieder zusammen setzen können.

    Ich habe mittlerweile verstanden, daß die "Anderen" es meist nicht böse meinen, oft ist das Gegenteil der Fall.
    Sie sind unsicher, wie sie mit uns umgehen sollen.
    Wissen nicht, was wir brauchen... Aber das wissen wir ja meist selbst nicht.

    Sie wollen uns wieder mit ins Leben nehmen, aber das ist nicht immer möglich oder von uns gewollt.

    Jeder findet seinen Weg durch die Trauer, ist individuell.

    Du bist weder eifersüchtig auf das Glück anderer oder unfair.
    Du bist einfach allein, einsam und verzweifelt.

    Glaube mir, es lohnt sich weiter zu leben.... Allein schon für Dein Kind.
    Auch wenn es erwachsen ist, es hat den Vater verloren.
    Kinder trauern anders, für uns manchmal befremdlich.

    Ich kenne das.... Habe auch eine erwachsene Tochter, die ihren Weg geht und trotzdem den Vater vermisst.

    Ich muss auch meinen eigenen Weg in das neue Leben finden, ob ich will oder nicht.... Und es geht.... Langsam.

    Du stehst noch am Anfang des Trauer Prozesses.
    Hab Geduld mit Dir, nimm die Hilfe, an die Dir gut tut.
    Lass Dich nicht beirren... Niemand steckt in Deiner Haut und kann Dir sagen, was Du tun sollst.... Das merkst Du allein.

    Ich wünsche Dir viel Kraft und Mut und liebe Menschen, die einfach nur da sind.

    Pumbaline

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von ellimu (26 Beiträge) am Dienstag, 13.März.2018, 11:10.

  Bin ich zu ungeduldig und ungerecht?

    Übers Wochenende war ich mit einer Freundin, bei Freunden weiter weg zu Besuch. Alle waren sehr bemüht, aber für mich war es nur furchtbar. Es war mir alles so egal, konnte mich an keinem Gespräch beteiligen und ich konnte keine Freude empfinden. Ich war nur von allen angenervt und habe ständig an meinen Mann gedacht.
    Wir haben Ausflüge gemacht. In Münster in der Innenstadt war es besonders schlimm. Ich sehe die Menschen mit so viel Abstand, wie im Film. Überall sieht man Paare. Sie gehen Hand in Hand, oder Arm in Arm, sind vertraut und genießen den frühlingshaften Tag. Sind es sehr junge Menschen, denke ich so waren wir auch und ich will die Zeit zurück. Sind sie älter, denke ich das wirst du nie erleben.
    Alle Menschen sehen "seltsam" aus. Ich sehe sie und denke für mich ist alles vorbei. Nie wieder werde ich glücklich sein.
    Am nächsten Tag waren wir in der Natur. Viele Mountainbiker (das war ein Hobby von meinem Mann) und Familien die Ausflüge machen, wandern, Spaß haben.
    Ich sehe das alles und denke mein Kind ist erwachsen, mein Mann ist nicht mehr da. Alles vorbei...aussichtslos. Mein Leben ist sinnlos und vorbei. Es gibt einfach keine Perspektive, kein Ziel mehr, wofür es sich zu leben lohnt.

    Bin ich unfair und eifersüchtig auf das Glück der Anderen?

    LG Ellimu

Beitrag von ly6 (47 Beiträge) am Mittwoch, 14.März.2018, 11:07.

  Re: Bin ich zu ungeduldig und ungerecht?

    Liebe Ellimu,
    mir geht es so ähnlich. Gerade im Moment kann ich es kaum ertragen das alles nicht mehr mit meinem Mann zu erleben. Du bist nicht eifersüchtig oder unfair sondern einfach traurig. Unser Leben hat sich so grundlegend geändert ohne das wir das wollten. Ich habe oft das Gefühl dass für die anderen die Trauer mit der Beerdigung vorbei ist. Für uns fängt sie dann aber erst richtig an. Ich sehe meine Umgebung auch wie einen Film und nicht als wenn ich ein Teil davon bin. Ich denke mein Mann währe entsetzt wenn er mich so sehen würde. Gib dir noch Zeit um deinen Weg neu zu finden. Ich hoffe für uns gibt es irgendwann ein Leben das anders aber nicht schlechter ist als vorher.
    Lieben Gruß
    Ly


Beitrag von hp23 (9 Beiträge) am Mittwoch, 14.März.2018, 15:08.

  Re: Bin ich zu ungeduldig und ungerecht?

    .

    *** editiert von hp23 am Sonntag, 01.04.2018, 10:01 ***

Beitrag von Pumbaline (100 Beiträge) am Mittwoch, 14.März.2018, 20:20.

  Re: Bin ich zu ungeduldig und ungerecht?

    Hallo Ellimu,

    Ich habe Deinen Beitrag gelesen und muss sagen, so wie Dir ging es mir und vielen anderen hier im Forum auch.

    " Es" ist ja gerade erst passiert und das Unfassbare zu begreifen dauert eine ganze Weile.
    Der Kopf ist da schneller als das Herz und die Gefühle.
    Man befindet sich im Ausnahmezustand und es ist nichts mehr wie es war.... Es wird auch nie wieder so sein!
    Das Leben hört einfach auf!

    Bei mir ist es im Juli 2018 drei Jahre her, seitdem ich meinen Mann verloren habe... Von jetzt auf gleich ohne Vorwarnung... Mitten aus dem Leben.
    In diesem Jahr wären wir 40 Jahre verheiratet, wir waren sehr jung bei der Hochzeit.
    Ich habe also den größten Teil meines Lebens mit ihm verbracht.

    Es ist unglaublich schwer, so eine Katastrophe zu überstehen.
    Das braucht Zeit, viel Zeit... Und die muss man sich einfach zugestehen.
    Man ändert sich, seine Sichtweisen und Meinungen.
    Es bleibt nicht aus, denn Trauerarbeit ist ein einziger Lernprozess und tut sehr weh.
    Wir fangen mit vielen Dingen wieder von vorne an.

    Für mich war wichtig, geradeaus durch die Trauer zu gehen, mit Hilfe einer Trauerbegleiterin, die mir sehr geholfen hat.
    Ich habe frühzeitig gespürt, das Verdrängung mir nichts bringt.
    Aber es war hart und hat viele Tränen und einsame Tage gefordert.
    Ich hatte gute Freunde, die immer für mich da waren.
    Sie können mitfühlen, aber nicht wirklich ermessen was es bedeutet, einen geliebten Menschen zu verlieren.... Wie auch?
    Ihr Leben geht weiter, unseres liegt in Scherben.
    Und wir werden diesen Scherbenhaufen nie wieder zusammen setzen können.

    Ich habe mittlerweile verstanden, daß die "Anderen" es meist nicht böse meinen, oft ist das Gegenteil der Fall.
    Sie sind unsicher, wie sie mit uns umgehen sollen.
    Wissen nicht, was wir brauchen... Aber das wissen wir ja meist selbst nicht.

    Sie wollen uns wieder mit ins Leben nehmen, aber das ist nicht immer möglich oder von uns gewollt.

    Jeder findet seinen Weg durch die Trauer, ist individuell.

    Du bist weder eifersüchtig auf das Glück anderer oder unfair.
    Du bist einfach allein, einsam und verzweifelt.

    Glaube mir, es lohnt sich weiter zu leben.... Allein schon für Dein Kind.
    Auch wenn es erwachsen ist, es hat den Vater verloren.
    Kinder trauern anders, für uns manchmal befremdlich.

    Ich kenne das.... Habe auch eine erwachsene Tochter, die ihren Weg geht und trotzdem den Vater vermisst.

    Ich muss auch meinen eigenen Weg in das neue Leben finden, ob ich will oder nicht.... Und es geht.... Langsam.

    Du stehst noch am Anfang des Trauer Prozesses.
    Hab Geduld mit Dir, nimm die Hilfe, an die Dir gut tut.
    Lass Dich nicht beirren... Niemand steckt in Deiner Haut und kann Dir sagen, was Du tun sollst.... Das merkst Du allein.

    Ich wünsche Dir viel Kraft und Mut und liebe Menschen, die einfach nur da sind.

    Pumbaline


  es ist alles so neu und so zäh   Lesefee 18.1.20, 21:30
  Re: es ist alles so neu und so zäh   Heike18 19.1.20, 09:12 gestern
  Spenderliste 2019 aktualisiert   Oliver 7.1.20, 11:35
  Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:07
  Re: Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:11
  Re: Hallo ihr Lieben   lilawitwe 6.1.20, 16:19
  Re: Hallo ihr Lieben   Harmonie64 6.1.20, 20:15
  Bitte um Unterstützung!   kuern 5.1.20, 20:01
  Bücher zu verschenken   Heike18 3.1.20, 14:06
  endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 2.1.20, 09:30
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:25
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:21
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:37
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:22
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:33
  Re: endlich Feiertage vorbei   Waldrebe 3.1.20, 12:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   Heike18 3.1.20, 13:47
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:40
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 4.1.20, 19:31
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 12:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 13:10
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 15:57
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 22:01
  „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 24.12.19, 17:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 24.12.19, 18:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 24.12.19, 22:18
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 24.12.19, 23:28
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 21:49
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 1.1.20, 23:21
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 00:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 25.12.19, 08:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 23:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 08:26
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 26.12.19, 08:51
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 09:29
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Jasmin2 26.12.19, 12:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 26.12.19, 18:08
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 09:36
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 17:58
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   annaresi 25.12.19, 18:15
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 19:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 21:02
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 27.12.19, 22:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 23:12
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:32
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:35
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Nafets 28.12.19, 17:36
  Wie überlebt man sowas?   Markiin 22.12.19, 12:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 22.12.19, 12:36
  Re: Wie überlebt man sowas?   Tina77 23.12.19, 23:59
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 14:46
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 24.12.19, 16:17
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 22:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 00:25
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 25.12.19, 08:00
  Re: Wie überlebt man sowas?   sano 25.12.19, 21:16
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 21:38
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 26.12.19, 17:40
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 26.12.19, 21:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 27.12.19, 00:28
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 28.12.19, 20:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 28.12.19, 21:20
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:47
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 21:58
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 31.12.19, 17:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   conny2 27.12.19, 15:35
  Re: Wie überlebt man sowas?   cali68 27.12.19, 17:15
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 23:37
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 29.12.19, 09:20
  20 Jahre verwitwet.de    Amarillis 21.12.19, 10:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Corinna 21.12.19, 11:40
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Mause 21.12.19, 14:45
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Nafets 21.12.19, 16:22
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Holzkopf 21.12.19, 16:31
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Lesegern 21.12.19, 16:42
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    rose13 21.12.19, 23:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    blackeyes 22.12.19, 19:28
  WEIHNACHTEN   Sammy2009 17.12.19, 15:27
  Re: WEIHNACHTEN   Gudi57 20.12.19, 02:33
  Re: WEIHNACHTEN   M-1981 20.12.19, 08:42
  Zum Relaunch   KappesTim 15.12.19, 19:23
  Re: Zum Relaunch   Oliver 18.12.19, 13:03
  Re: Zum Relaunch   Corinna 19.12.19, 11:26
  Relaunch von verwitwet.de   Oliver 11.12.19, 15:22
  Re: Relaunch von verwitwet.de   everest 11.12.19, 17:01
  Sehr interessant   Sansibar 4.12.19, 09:59
  Re: Sehr interessant   Mittsommer 4.12.19, 10:22
  Unbeliebte Gefühle   Mittsommer 3.12.19, 19:34
  Nur zur Besuch....   cocobello 1.12.19, 10:43
  Re: Nur zur Besuch....   Wmomo 1.12.19, 11:15
  Re: Nur zur Besuch....   Mittsommer 4.12.19, 10:34
  Re: Nur zur Besuch....   Verloren20 4.12.19, 11:09
  Re: Nur zur Besuch....   M-1981 4.12.19, 14:08
  Stammtisch Raum Bielefeld   hulo 21.11.19, 09:58
  ich kann es nicht fassen.   Sternenlos 20.11.19, 11:35
  Re: ich kann es nicht fassen.   M-1981 20.11.19, 15:01
  Re: ich kann es nicht fassen.   Harmonie64 20.11.19, 16:15
  3   M-1981 20.11.19, 08:49
  Re: 3   Jasmin2 20.11.19, 14:04
  Re: 3   annaresi 20.11.19, 23:03
  Kollegin erkrankt   Tima44 13.11.19, 18:02
  Re: Kollegin erkrankt   Nafets 13.11.19, 18:44
  Sein Büro und Schreibtisch...   Sammy2009 27.10.19, 14:37
  Schwieriger Nachlass   Renegade 24.10.19, 20:26
  Re: Schwieriger Nachlass   conny2 25.10.19, 13:18
  Re: Schwieriger Nachlass   Simone1977 29.10.19, 21:38
  Re: Schwieriger Nachlass   Renegade 3.11.19, 08:20
  Re: Schwieriger Nachlass   Sammy2009 3.11.19, 11:06
  Re: Schwieriger Nachlass   Nafets 3.11.19, 16:28
  Wie geht es weiter   Georg1 21.10.19, 03:18
  Lied: Wo bist du jetzt?   gerd 16.10.19, 15:21
  Sterbevierteljahr Zahlung   Andreas65 15.10.19, 16:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   cali68 15.10.19, 17:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 18:28
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Heike18 15.10.19, 19:48
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 22:20
  Und es psssiert einfach so ...    Anaj 12.10.19, 21:29
  Der Verein hinter verwitwet.de   Oliver 8.10.19, 14:46
  Rentnerausweis-Vergünstigungen?   Apelia 2.10.19, 10:08
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:34
  Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:31
  Re: Tal der Tränen   DD61 30.9.19, 12:06
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 12:26
  Re: Tal der Tränen   Jasmin2 30.9.19, 12:36
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 16:49
  Re: Tal der Tränen   Bieni 30.9.19, 17:31
  Re: Tal der Tränen   kaihh 2.10.19, 20:28
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 09:47
  Re: Tal der Tränen   kaihh 3.10.19, 10:10
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 11:02
  "elektronischer" Nachlass   everest 27.9.19, 12:48
  Re: "elektronischer" Nachlass   GerdBerlin 27.9.19, 14:31
  Re: "elektronischer" Nachlass   everest 28.9.19, 07:58
  Re: "elektronischer" Nachlass   rose2 27.9.19, 15:55
  Re: "elektronischer" Nachlass   kaihh 7.10.19, 16:30
  Diese Stille und Leere....   DD61 27.9.19, 10:44
  Re: Diese Stille und Leere....   rose2 27.9.19, 16:15
  Re: Diese Stille und Leere....   DD61 28.9.19, 09:34
  Re: Diese Stille und Leere....   Bieni 28.9.19, 18:48
  Re: Diese Stille und Leere....   Heike18 28.9.19, 22:06
  Ja, es passiert immer wieder!   everest 27.9.19, 08:04
  Re: Ja, es passiert immer wieder!   Apelia 28.9.19, 16:03
  @everest   GerdBerlin 19.9.19, 16:22
  Glücklich   Molly8 18.9.19, 06:20
  Re: Glücklich   Sansibar 18.9.19, 12:26
  Re: Glücklich   rose2 18.9.19, 15:31
  Re: Glücklich   Molly8 18.9.19, 17:57
  Neuanfang    Sternblume 15.9.19, 21:27
  Re: Neuanfang    Tertu 15.9.19, 21:40
  Re: Neuanfang    Sternblume 16.9.19, 14:03
  Re: Neuanfang    Sansibar 15.9.19, 21:46
  Re: Neuanfang    Heike18 15.9.19, 22:00
  Re: Neuanfang    Jasmin2 16.9.19, 11:54
  Re: Neuanfang    Andy58 16.9.19, 14:35
  Re: Neuanfang    rose2 16.9.19, 21:40
  Gespräche Raum Bielefeld   hulo 15.9.19, 17:12
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   kiarin 15.9.19, 22:14
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   Steinsee 27.10.19, 21:00
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   hulo 28.10.19, 09:22
  Re Dirk: Gespräche Raum Bielefeld   Dirk63 28.10.19, 11:20
  Sorry   Molly8 13.9.19, 06:40
  Für mich sorgen   Molly8 13.9.19, 06:35
  Danach   Molly8 11.9.19, 10:37
  Nach dem Umzug   Molly8 7.9.19, 06:35
  Re: Nach dem Umzug   rose2 8.9.19, 17:19
  Re: Nach dem Umzug   Molly8 9.9.19, 05:46
  Vertraute Gefühle   Sammy2009 5.9.19, 00:37
  Re: Vertraute Gefühle   utel55 5.9.19, 08:42
  Re: Vertraute Gefühle   hora 5.9.19, 11:31
  Umzug letzter Teil   Molly8 3.9.19, 08:05
  Re: Umzug letzter Teil   Heike18 3.9.19, 10:26
  Re: Umzug letzter Teil   Treviris 3.9.19, 11:02
  Beerdigung   Ollichka 31.8.19, 19:29
  Re: Beerdigung   Pumbaline 31.8.19, 20:41
  Re: Beerdigung   Sonne68 1.9.19, 19:06
  Re: Beerdigung   hora 2.9.19, 13:59
  Umzug vorlezter Teil   Molly8 30.8.19, 17:39



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 07.05.2019 wurde diese Seite 10105998 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.33 Sekunden