Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Chims
03.08.20
Gajo04
02.08.20
Mara28
01.08.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Vereinsmitglied mikablubb08:56
Vereinsmitglied Heike1808:42
Myriam08:36
   
Besucher: 8141872
Communitymitglieder: 11990
Vereinsmitglieder: 408
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 6.08. 08:29
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Trauerwochenende Termine von jung verwitwet e.V.:
02.10.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von RehTse (179 Beiträge) am Dienstag, 20.März.2018, 11:48.

  Re: Fassungslosigkeit

    Liebe ToNyna,

    Fassungslosigkeit trifft die Gefühlslage nach dem Tod des Liebsten aus meiner Sicht ziemlich gut. Mir ging es genauso und auch jetzt, ein Jahr später, überkommt mich dieses Gefühl immer mal wieder.

    Der Verlust ist einfach zu groß, um ihn in seiner ganzen Dimension zu erfassen - so kommt es mir jedenfalls vor. Und in manchen Momenten empfinde ich alles, was passiert ist, einfach nur als vollkommen absurd und denke, ich bin im falschen Film. Es ist nicht so, dass ich glaube oder hoffe, dass er wiederkommt und alles nur ein schlechter Traum ist. Aber manchmal blicke ich wie von außen auf mich und kann kaum glauben, dass ich es bin, der das passiert ist und deren Leben so dermaßen auf den Kopf gestellt wurde.

    Ich habe keine Ahnung, ob das irgendwann komplett verschwindet.

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von ToNyna (22 Beiträge) am Montag, 19.März.2018, 22:54.

  Fassungslosigkeit

    Hallo,

    ich bin neu hier und habe mich angemeldet, weil ich das Bedürfnis habe, mit Menschen in Kontakt zu treten, die mich verstehen.

    Mein Mann ist vor 10 Wochen aufgrund seiner Krebserkrankung gestorben.
    Das was ich täglich fühle ist neben unglaublichem schmerz einfach nur Fassungslosigkeit. Ich kann es einfach nicht glauben, dass es für immer sein soll. Er soll nie wieder die Tür rein kommen? Nie wieder mit unserer Tochter spielen? Ich soll ihn nie wieder in den Arm nehmen können? Das kann doch nicht sein.
    Wann hört das auf?
    Trotz dass ich mich vorbereiten konnte, ist es doch unvorstellbar, was man erlebt.
    Wir alle hier haben nicht nur unsere lieben verloren, sondern auch unseren Alltag und unsere gemeinsame Zukunft mit dieser Person. Unvorstellbar!
    Es tut gut, hier verstanden zu werden und ich empfinde es auch als unterstützend zu lesen, was andere für Erfahrungen machen und grmacht haben.
    Für alle hier tut mir der Verlust sehr leid.

    Lg ToNyna

Beitrag von RehTse (179 Beiträge) am Dienstag, 20.März.2018, 11:48.

  Re: Fassungslosigkeit

    Liebe ToNyna,

    Fassungslosigkeit trifft die Gefühlslage nach dem Tod des Liebsten aus meiner Sicht ziemlich gut. Mir ging es genauso und auch jetzt, ein Jahr später, überkommt mich dieses Gefühl immer mal wieder.

    Der Verlust ist einfach zu groß, um ihn in seiner ganzen Dimension zu erfassen - so kommt es mir jedenfalls vor. Und in manchen Momenten empfinde ich alles, was passiert ist, einfach nur als vollkommen absurd und denke, ich bin im falschen Film. Es ist nicht so, dass ich glaube oder hoffe, dass er wiederkommt und alles nur ein schlechter Traum ist. Aber manchmal blicke ich wie von außen auf mich und kann kaum glauben, dass ich es bin, der das passiert ist und deren Leben so dermaßen auf den Kopf gestellt wurde.

    Ich habe keine Ahnung, ob das irgendwann komplett verschwindet.

Beitrag von ascolina (75 Beiträge) am Dienstag, 20.März.2018, 12:43.

  Re: Fassungslosigkeit

    Die Worte von RehTse treffen auf mich auch zu.
    Plötzlich überfällt es mich wieder, der Verlust die Einsamkeit, dieses Gefühl warum wir, bei mir ist es ein halbes Jahr her, dass mein Mann plötzlich verstarb.
    Ich hatte schon Phasen wo ich dachte es wird besser, aber es holt mich immer wieder ein.

    Ich wunsche Dir viel Kraft ToNyna und schön dass Du hier her gefunden hast.

    ascolina

Beitrag von hilda06 (58 Beiträge) am Dienstag, 20.März.2018, 15:18.

  Re: Fassungslosigkeit

    Liebe RehTse,
    auch ich kann Deine Ausführungen nur bestätigen. Heute ging es mir wieder so. In der Arbeit war alles gut und als ich im Auto war, ging das Karusell wieder los. Schlagartig, ohne irgendeinen Anlass oder ein Lied z.B. im Radio.
    Es war alles wieder da. Die Trauer, die Einsamkeit, das Nichtwahrhaben wollen. Ich hab dann auch keine Fragen mehr, es wurde ja alles schon so oft gefragt und es gibt keine Antworten dazu. Es ist ganz einfach nur " schrecklich ".
    Und dann fühle ich mich auch nicht mehr in mir zu Hause und will am liebsten nur weg, weg, weg!
    Aber, wo sollen wir den hin, das alles verfolgt uns doch wie ein böses, großes Tier, das uns einfach verschlucken will. Es dann aber doch nicht tut, uns nur unbeschreibliche Angst und Panik macht.
    Hab das jetzt geschrieben, weil es mir eben heute so ergangen ist.
    Jetzt, nachdem ich hier losgeworden bin, und weiß ich treffe auf viele, die unser Leid teilen, geht es etwas besser.
    Also, an Alle. Nicht aufhören und weiterschreiben. Es hilft uns, und es hilft so vielen anderen.
    Ganz liebe Grüße Hilda



Beitrag von Andy58 (122 Beiträge) am Mittwoch, 21.März.2018, 09:24.

  Re: Fassungslosigkeit

    Liebe ToNyna,
    Es wird nicht aufhören, es wird immer Trauer bleiben. Für mich ein Zeichen, das der Verstorbene Mensch sehr geliebt wurde und unendlich vermisst wird.
    Liebe ToNyna, es wird Anders. Für mich besteht meine Trauer aus vielen Traurigkeiten die mal mehr und mal weniger Schmerz erzeugen. Diese Begegnungen mit den Traurigkeiten werden weniger und die Zeiten, die sie da sind werden kürzer.
    Vor einem Jahr war dieser Gedanke für mich unmöglich.
    Lass Dir von niemanden reinreden, was Deine Trauerarbeit betrifft. Gute Ratschläge kannst Du auch in die Tonne treten, denn sie kommen meistens von Menschen die so eine Situation noch nicht kennen gelernt haben. Alle Anderen wissen das es nichts bringt.
    Mir hat sehr geholfen, dass ich mich intensiv mit Erinnerungen und den damit verbundenen Orten auseinandergesetzt habe. Ich war einfach noch einmal dort, mit meiner Frau im Herzen. Und ich werde das weiter tun. Weil es mir geholfen hat und hilft.
    Jeder von uns hier hat einen anderen Weg mit der Trauer zu arbeiten. Aber ich denke, egal wie man es angeht, es wird besser und dann hat man wieder einen Zipfel des Lebens in der Hand und zieht daran.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Trauerarbeit und viel Gesundheit.
    Andreas

Beitrag von ascolina (75 Beiträge) am Mittwoch, 21.März.2018, 14:52.

  Re: Fassungslosigkeit

    Hallo ANDREAS,
    das hast du schön geschrieben.
    Das zweite Mal die Woche, das ich davon lese sich mit den Lieblingsorten des Partners auseinander zu setzen. Mir fällt das sehr schwer aber vielleicht sollte ich mich dem auch stellen.

    lG

    ascolina

Beitrag von hilda06 (58 Beiträge) am Mittwoch, 21.März.2018, 14:55.

  Re: Orte besuchen - geht nicht.

    Hallo Andreas,
    ich lese gerade, das Dir das hilft, wenn Du Orte besuchst, die Dich an Deine Zeit mit Deiner Frau erinnern. Davor habe ich sehr große Angst. Ich war gleich nch dem Tod meines Mannes im Wald, wo wir 14 Tage zuvor noch Pilze gesammelt haben. Ich konnte nicht hineingehen, und jetzt wenn ich nur daran denke, nimmt es mir fast die Luft.
    Hatte jetzt keine sooo schlechten Tage, gestern und vorgestern. Aber heute, der erste schöne Frühlingstag ohne meinen Mann, haut mich total um. Wir waren so glücklich und alles war doch so gut. Und jetzt, alles einfach nur sch.......
    Hilda

Beitrag von Henning18 (15 Beiträge) am Mittwoch, 21.März.2018, 16:35.

  Re: Orte besuchen - geht nicht.

    Liebe Hilda,
    ich war jetzt 2 mal da, wo ich mit Frau die Schönsten Tage in meinem Leben verbracht habe, an der Algarve und auf der griechischen Insel Milos.
    Ich bin an den Wohnunterkünften vorbeigegangen und es kamen ganz nah schöne Erinnerungen,
    was wir für Glückliche Tage verbracht haben
    Anderseits mußte ich dann auch weinen , habe den Schmerz des Verlust erfahren, ganz doll, aber letztlich tat es gut, weil meine Frau mir da ganz nah war.- Ich fahre jetzt zu Ostern wieder nach Milos, da werde ich atmen können mit einem Abstecher nach Patmos, da feiert Griechenland das Osternfest, d.h. die Christenheit, es ist das Größte Ostertfest nach dem israelitischen ! Ich suche auch Trost bei und in der Kirche und finde dort auch tröstliches .
    herzlich
    Henning

Beitrag von hilda06 (58 Beiträge) am Mittwoch, 21.März.2018, 18:08.

  Re: Orte besuchen - geht nicht.

    Danke Henning,
    vielleicht wage ich mich mal in den Wald. Hab zwar mächtig bammel davor, aber abbrechen und nach Hause fahren kann ich ja immer.
    Der Gedanke an Deine Zeilen helfen mir vielleicht.
    Danke und lieben Gruß
    Hilda


Beitrag von Tieman80 (4 Beiträge) am Donnerstag, 22.März.2018, 10:46.

  Re: Orte besuchen - geht nicht.

    Hallo zusammen,

    ich nutze unsere gemeinsamen Orte um Kraft zu tanken und meiner Frau ganz nah zu sein. Mir bedeutet es sehr viel und ich brauche es auch.
    Immer wieder mache ich Tagesausflüge im näheren Umreis an gemeinsame Orte und gehe dort lange spazieren.
    Im August habe ich unsere Hochzeitsreise in kürzer Form nochmal gemacht. Davor hatte ich Angst. Insgesamt 1800km mit dem Auto durch Dänemark, 1 Tag in Kopenhagen mit Übernachtung. Weiter nach Schweden und in Göteborg Zeit verbracht und dort auch übernachtet. Abschließend habe ich die Hütte besucht in der wir 1 Woche am See verbracht haben. Es waren intensive, emotionale und sehr schöne 5 Tage.
    Es hat mir gut getan und darum werde ich es irgendwann wieder machen.

    LG
    Tieman80

Beitrag von blackeyes (1410 Beiträge) am Donnerstag, 22.März.2018, 11:31.

  Re: Orte besuchen - geht nicht.

    Hallo Tieman,

    so in etwa, km-mäßig in sehr stark abgemildeter, aber emotional in ähnlicher Form kann ich deinen Beitrag auch für mich in Anspruch nehmen.
    Wie ich meine (erste) Reise alleine nach zwei Jahren erlebt habe, kann man, wenn man möchte, hier nachlesen:
    https://verwitwet.de/baseportal/board/forum&forum=11&wcheck=1&Pos=15643-900,300
    Und nein, dazu kann man sich nicht zwingen. Dieser Wunsch, die gemeinsamen Orte wieder aufzusuchen, muss aus dem Herzen kommen und er muss stark sein! So stark, dass man ihn kaum verdrängen kann - meine Meinung.

    LG,
    blackeyes





Beitrag von ToNyna (22 Beiträge) am Mittwoch, 21.März.2018, 21:31.

  Re: Fassungslosigkeit

    Lieber Andreas,

    Danke für deine Worte. Und den anderen auch.
    Ich empfinde es als wohltuend, sich hier auszutauschen und Mitgefühl von anderen zu erfahren.
    Ich empfinde die gut gemeinten Ratschläge von meinem Umfeld auch als nicht so hilfreich (mit wenigen Ausnahmen). Und ich merke, dass ich nicht mehr mit allen meine Trauer teilen kann. geht euch das auch so?

    Andreas, wie du schreibst, suchst du Orte auf, die du mit deiner Frau besucht hast. Es ist schön, dass du eine Möglichkeit gefunden hast, dich deiner Frau nah zu fühlen.
    Ich wünsche mir das auch und dass wir unsere lieben nie vergessen werden. Ich habe oft Angst, das ich vergesse, wie er gelacht hat, wie er gerochen hat, dass er für meine 8-jährige Tochter in den Hintergrund rückt.

    Mir steht in den Sommerferien auch ein Urlaub an unserem lieblingsplatz bevor. Aber ich bin nicht sicher, ob es ein Fehler war. Ich glaube, es wird extrem hart für mich.
    Ich kann mich nicht damit abfinden, dass ich nie wieder etwas mit ihm teilen kann, ihn nie wieder in den Arm nehmen kann. Ich habe solche Sehnsucht nach ihm - es tut so weh.
    Leider hatten wir im letzten Jahr auch schlechte Zeiten miteinander - unabhängig von seiner Krankheit. Ich hatte das Gefühl, der Sache nicht mehr standhalten zu können und sehnte mich nach Normalität. Das tut mir heute so leid und ich bereue es, so schwach gewesen zu sein und diese Zeit nicht anders genutzt zu haben.
    Wir haben alles wieder in den Griff bekommen und bevor es ihm so schlecht ging, sind wir stärker zusammen gewachsen wie jemals zuvor und das letzte halbe Jahr waren wir sehr miteinander verbunden.
    Dennoch war diese letzte Zeit einfach zu kurz und das schmerzt so sehr.

    Ich wünsche dir auch weiterhin viel Kraft und alles gute.
    LG ToNyna




Beitrag von Andy58 (122 Beiträge) am Donnerstag, 22.März.2018, 11:28.

  Re: Fassungslosigkeit

    Hallo alle zusammen,
    wenn ich eure Beiträge in diesem Tweed lese, dann merke ich dass ich Alles richtig mache, bei meiner Arbeit mit der Trauer.
    Es ist die Zeit die dabei hilft, sie heilt zwar nicht die Wunden aber sie bring mir die Gelassenheit die Erinnerungen an meine Frau zu genießen und als ausgesprochen Schön zu empfinden. Klar kullert da auch mal eine Träne und auch manchmal mehr.
    Und komisch ist, die Wohnung ist doch der Ort wo wir viel Zeit miteinander erlebt haben, aber es ist nicht der Ort an dem ich mich gerne aufhalte. Schöne, ausgedehnte Spaziergänge im Wald oder durch unsere schöne Altstadt, das gefällt mir weil es uns gefallen hat. Und darum ist es auch heute für mich noch völlig nachvollziehbar, das ich noch an dem Tag an dem meine Frau gestorben ist, ziellos zwar aber ganz lange fassungslos durch den Wald gelaufen bin. Aber ich denke heute, an diesem Tag habe ich entschieden das ich weiterleben will. Und habe damit den ersten Schritt in meiner Trauerarbeit getan. Auch wenn die ersten zwei Monate nach ihrem Tod immer noch im Nebel liegen und nur ganz langsam mal eine Erinnerung aus diesem Nebel fällt.
    Gestern waren es 16 Monate und ich kann sagen, es ist besser geworden. Und wenn ich euch damit Mut gemacht habe, bitte gern geschehen.
    Und was auch schön ist, wenn ein Versprechen nach dem Anderen eingelöst werden kann.
    Liebe Grüße Andreas

Beitrag von Oya2015 (4 Beiträge) am Dienstag, 27.März.2018, 08:03.

  Re: Fassungslosigkeit

    Hallo ToNyna,

    auch ich musste diesen Weg gehen... von einer Sekunde zur anderen zerspringt dein Leben in tausend Puzzleteile und nichts ist mehr wie vorher... dieses "nie mehr" tut unendlich weh... Ich habe all die Verzweiflung und den Schmerz durchlitten, bin durch tiefe Täler gegangen. Anfangs hatte ich das Gefühl, dass dieses Leben nicht meins ist... Schritt für Schritt bin ich diesen Weg in ein neues Leben gegangen.

    Seit 2 Jahren, 5 Monaten und 10 Tagen lebe ich dieses neue Leben ohne meinen Mann.
    Ich hab mir professionelle Hilfe geholt, Trauer zugelassen und mich neu entdeckt (ich hatte mich verloren).

    Auch heute schmerzt es noch... doch es ist anders geworden... heute habe ich eine tiefe Dankbarkeit für die wunderbare Zeit und Liebe, die ich mit meinem Mann erleben durfte. Unsere Liebe hat sich gewandelt und eine andere Dimension angenommen.

    Durch diesen Verlust lebe ich heute viel intensiver und tiefer, weil ich weiß wie kostbar und endlich unser Leben ist.

    Ich schicke dir ein großes Kraftpaket.

    LG Oya


  Reha- abeglehnt!   Louli 4.8.20, 18:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Holzkopf 4.8.20, 20:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 5.8.20, 10:32 gestern
  Re: Reha- abeglehnt!   Jasmin2 5.8.20, 14:10 gestern
  Sehnsucht   Harmonie64 3.8.20, 14:22
  Trauer- und Liebe(slied) III   Sammy2009 1.8.20, 06:21
  Re: Trauer- und Liebe(slied) III   Sammy2009 5.8.20, 03:56 gestern
  Re: Trauer- und Liebe(slied) III   blackeyes 5.8.20, 09:16 gestern
  Re: Trauer- und Liebe(slied) III   conny2 5.8.20, 20:39 gestern
  Re: Trauer- und Liebe(slied) III   Sammy2009 6.8.20, 03:54 heute
  Hallo   Eliza64 29.7.20, 12:12
  Re: Hallo   Jasmin2 31.7.20, 10:15
  Und doch...   Sammy2009 27.7.20, 03:12
  "normal"    Makrachi 13.7.20, 20:47
  Re: "normal"    Heike18 13.7.20, 21:42
  Re: "normal"    Tertu 13.7.20, 22:53
  Re: "normal"    Ela1995 14.7.20, 23:10
  Re: "normal"    RenisMann 19.7.20, 19:50
  Ehrenamtlicher Zuverdienst?   finchen5 3.7.20, 10:50
  Re: Ehrenamtlicher Zuverdienst?   Ullili 3.7.20, 23:41
  Vor 15 Jahren...   Sammy2009 2.7.20, 15:09
  Re: Vor 15 Jahren...   cs65 2.7.20, 16:18
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:45
  Re: Vor 15 Jahren...   Ollichka 2.7.20, 21:23
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:52
  Re: Vor 15 Jahren...   Heike18 2.7.20, 21:26
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:56
  Trauer und Liebeslied   Mause 30.6.20, 18:38
  Re: Trauer und Liebeslied   blackeyes 30.6.20, 19:07
  Schon wieder verwitwet   Till69 25.6.20, 09:41
  Re: Schon wieder verwitwet   RehTse 25.6.20, 15:10
  Re: Schon wieder verwitwet   Aufbruch 25.6.20, 18:17
  Re: Schon wieder verwitwet   Holzkopf 26.6.20, 08:15
  Re: Schon wieder verwitwet   Ela1995 28.6.20, 18:59
  Es ist gerade alles zu viel :-(((   M-1981 24.6.20, 11:49
  Ein wahrer Schlusssatz   Sammy2009 21.6.20, 19:57
  Ein seltsames Gefühl   Ela1995 11.6.20, 17:17
  Re: Ein seltsames Gefühl   elke1402 14.6.20, 00:22
  Re: Ein seltsames Gefühl   wombel69 14.6.20, 16:08
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 14.6.20, 23:06
  Re: Ein seltsames Gefühl   Andy58 22.6.20, 12:30
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 22.6.20, 15:34
  Trauer und der Alltag   Ela1995 8.6.20, 19:22
  Re: Trauer und der Alltag   conny2 10.6.20, 10:34
  Schwierige Zeiten.   Ela1995 7.6.20, 16:12
  Re: Schwierige Zeiten.   lomax 7.6.20, 18:54
  Re: Schwierige Zeiten.   Anna13 7.6.20, 20:01
  Re: Schwierige Zeiten.   Heike18 8.6.20, 08:09
  Re: Schwierige Zeiten.   lilawitwe 8.6.20, 10:22
  Re: Schwierige Zeiten.   conny2 8.6.20, 15:33
  Re: Schwierige Zeiten.   blackeyes 8.6.20, 19:07
  Re: Schwierige Zeiten.   Ela1995 9.6.20, 18:56
  Re: Schwierige Zeiten.   lomax 9.6.20, 23:10
  Re: Schwierige Zeiten.   lilawitwe 10.6.20, 07:50
  Re: Schwierige Zeiten.   Andy58 11.6.20, 09:39
  Re: Schwierige Zeiten.   Ela1995 11.6.20, 17:39
  Zeit heilt alle Wunden....   Ela1995 5.6.20, 23:52
  Re: Zeit heilt alle Wunden....   Heike18 6.6.20, 08:24
  Re: Zeit heilt alle Wunden....   conny2 6.6.20, 09:48
  Balsam für die Seele   Ela1995 4.6.20, 23:29
  Mein Anker...   Ela1995 1.6.20, 18:14
  Re: Mein Anker...   Mehlia 4.6.20, 10:04
  Es hilft...   Ela1995 31.5.20, 17:37
  Re: Es hilft...   Holzkopf 31.5.20, 18:12
  Aufräumen   Sammy2009 29.5.20, 12:46
  Re: Aufräumen   Heike18 29.5.20, 19:50
  Re: Aufräumen   Mehlia 4.6.20, 10:05
  Re: Aufräumen   PauliMe 6.6.20, 14:50
  Jung "verwitwet"   Sansibar 24.5.20, 16:50
  Ruhe?   M-1981 8.5.20, 06:17
  Re: Ruhe?   lilawitwe 9.5.20, 10:20
  Re: Ruhe?   M-1981 13.5.20, 06:12
  Re: Ruhe?   Carlchen65 9.5.20, 10:49
  Aus dem Leben, aus dem Alltag   Idealist 6.5.20, 23:24
  Einfach zum Schmunzeln   Carlchen65 6.5.20, 14:09
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Heike18 18.5.20, 09:02
  Re: Einfach zum Schmunzeln   conny2 18.5.20, 09:49
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Sammy2009 18.5.20, 10:38
  Re: Einfach zum Schmunzeln   blackeyes 18.5.20, 13:11
  Re: Einfach zum Schmunzeln   stinecv 18.5.20, 19:15
  Re: Einfach zum Schmunzeln   PauliMe 6.6.20, 14:51
  Witwen - Hochzeitstag    stinecv 6.5.20, 02:44
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Sammy2009 6.5.20, 08:49
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 6.5.20, 14:17
  Re: Witwen - Hochzeitstag    RehTse 6.5.20, 15:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    stinecv 18.5.20, 19:29
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 22.5.20, 10:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    lomax 27.6.20, 23:42
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Heike18 28.6.20, 14:35
  Tragfähiges...   Sammy2009 29.4.20, 14:35
  Trauerpodcast   steph09 8.4.20, 14:56
  Re: Trauerpodcast   leben71 12.4.20, 19:45
  Re: Trauerpodcast   tewe 12.4.20, 23:27
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:39
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:35
  Re: Trauerpodcast   stinecv 13.4.20, 20:04
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:44
  Re: Trauerpodcast   Heike18 15.4.20, 15:49
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:28
  Re: Trauerpodcast   hare2020 18.5.20, 18:07
  Re: Trauerpodcast   steph09 26.5.20, 21:04
  Re: Trauerpodcast   PauliMe 6.6.20, 14:47
  Trauer und Liebe(slied) II   conny2 31.3.20, 19:17
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 2.4.20, 12:16
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 5.4.20, 19:29
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 10.4.20, 18:36
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 10.4.20, 23:10
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 11.4.20, 11:21
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 14.4.20, 10:11
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 24.4.20, 15:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 24.4.20, 15:49
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 24.4.20, 16:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Mause 25.4.20, 01:38
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Oliver 26.4.20, 10:58
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 27.4.20, 11:51
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 26.4.20, 18:20
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 26.4.20, 20:17
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 27.4.20, 01:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 28.4.20, 16:27
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 10.5.20, 10:00
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 10.5.20, 10:48
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   stinecv 12.5.20, 00:41
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 14.5.20, 16:19
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 14.5.20, 21:21
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 14.5.20, 22:06
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 14.5.20, 22:38
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 15.5.20, 13:52
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 14.5.20, 22:03
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 14.5.20, 22:31
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 28.7.20, 10:52
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 28.7.20, 06:27
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 26.7.20, 18:58
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 26.7.20, 18:39
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Holzkopf 26.7.20, 17:55
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 26.7.20, 16:16
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 26.7.20, 10:53
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 26.7.20, 06:39
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 25.7.20, 09:20
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Louisa75 24.7.20, 22:47
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 24.7.20, 12:03
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 20.7.20, 09:30
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 19.7.20, 16:55
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 19.7.20, 03:02
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 18.7.20, 03:32
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 17.7.20, 08:31
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 15.7.20, 04:00
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 13.7.20, 00:47
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 12.7.20, 03:32
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 11.7.20, 05:16
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 10.7.20, 18:27
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 10.7.20, 18:08
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 10.7.20, 17:49
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 10.7.20, 17:06
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 10.7.20, 08:42
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 10.7.20, 07:49
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 6.7.20, 19:39
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 6.7.20, 19:16
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 6.7.20, 15:50
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 6.7.20, 15:37
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Mause 30.6.20, 18:32
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Louisa75 29.6.20, 22:15
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 29.6.20, 21:12
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 29.6.20, 18:59
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 29.6.20, 15:34
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Louisa75 29.6.20, 14:48
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 29.6.20, 10:17
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 19.6.20, 19:59
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 19.6.20, 00:04
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 17.6.20, 12:16
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 15.6.20, 16:26
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 15.6.20, 12:28
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 15.6.20, 11:23
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 13.6.20, 22:36
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 13.6.20, 19:20
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 13.6.20, 14:22
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 13.6.20, 12:50
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 12.6.20, 18:25
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Nafets 12.6.20, 01:06
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 10.6.20, 16:49
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Sammy2009 31.5.20, 22:51
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   legi 29.5.20, 13:32
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 28.5.20, 17:40
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   legi 28.5.20, 16:21
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 28.5.20, 12:51
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   Nafets 27.5.20, 23:44
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   blackeyes 27.5.20, 21:13
  Re: Trauer und Liebe(slied) II   conny2 27.5.20, 17:59
  MV Wochenende 2020   Carlchen65 29.3.20, 19:23
  Re: Kostenloser Mini-Kurs    RenisMann 27.3.20, 14:41
  Was können wir für euch tun?   Oliver 21.3.20, 14:07
  Re: Was können wir für euch tun?   cs65 21.3.20, 15:22
  Re: Was der Tod bewirken kann   Beate68 16.3.20, 20:39
  Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 19:19
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 20:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 07:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 10:11
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 13:37
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 14.3.20, 15:09
  Re: Was der Tod bewirken kann   Heike18 14.3.20, 20:57
  Re: Was der Tod bewirken kann   utel55 15.3.20, 08:31
  Re: Was der Tod bewirken kann   MoniL 15.3.20, 14:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 20:21
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 12:46
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 15.3.20, 15:33
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 19:50
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 16.3.20, 11:12
  Re: Was der Tod bewirken kann   Sammy2009 15.3.20, 17:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 16.3.20, 21:31



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 15.07.2020 wurde diese Seite 1787130 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.35 Sekunden