Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Daniela99
19.08.19
lilawitwe
19.08.19
ACD58
18.08.19
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Vereinsmitglied blackeyes15:55
Vereinsmitglied Tertu15:34
Vereinsmitglied FrauAntje15:18
Molly815:16
   
Besucher: 7625732
Communitymitglieder: 11420
Vereinsmitglieder: 412
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 20.08. 15:42
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Trauerwochenende Termine von jung verwitwet e.V.:
03.10.19 - TeenTreffen-Nord Idingen
25.10.19 - Vereinswochenende 25.-27.10.2019
08.11.19 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von jrosi (10 Beiträge) am Freitag, 3.Mai.2019, 22:27.

  Die Arbeitskollegin macht mich fertig

    Hallo ich habe zur Zeit das Gefühl das ich mit sozialen Kontakten nicht mehr zurecht komme. Ich habe am 1.April einen neuen Arbeitsplatz angetreten, eine neu Eröffnung und ich kam 4 Wochen später zum Team dazu. Meine Vorgesetzte hat mich aus dem anderen Betrieb mitnehmen können da mein Mann verstorben ist und ich mehr Stunden Arbeiten muss. In meinem alten Betrieb war keine Aufstockung meiner Arbeitszeit möglich. Meine alte Chefin wechselte auch um den neuen Betrieb zu eröffnen und zu leiten.

    Ich war richtig nervös und freudiger Erwartung meinen neuen Arbeitsplatz kennen zu lernen. Gleich am 1. Tag bekam ich einen richtigen Dämpfer. Meine Kollegin, gleiche Position gleiche Rechte und Pflichten, kommandiert mich rum in einem Ton den ich noch nie gehört habe. Am 2.Tag teilte ich dieser Kollegin mit das ich mir das verbitten würde, ich bitte Sie mich mit Respekt zu behandeln und nicht in diesem Ton mit mir zu reden. Ihre Antwort, die anderen 2 Kollegen würden ja sonst nichts kapieren, aus diesem Grund redet sie mit uns so.
    Inzwischen hatten die anderen Kolleginnen und ich ein Gespräch mit unserer Chefin, da wir gemeinsam so nicht weiter arbeiten wollen.
    Die Situation ist jetzt zwischen der kommandierenden Kollegin und mir etwas eskaliert und ich habe nächste Woche wieder ein Termin mit meiner Chefin.
    Jetzt bin ich am grübeln ob ich vielleicht emotional so überfordert bin das ich nicht in der Lage bin rational zu fühlen. Das ich alles überbewertet. Mein Mann ist gerade mal vor 6 Monate verstorben, ich kann und will nicht auch noch auf der Arbeit mit Gefühlen und Emotionen kämpfen müssen.
    Ich kann und will nicht mehr in meinen alten Betrieb zurück, einen neuen Job finden ist auch nicht so einfach. Ich fahre im Juli in Reha für 6 Wochen wer stellt mich da ein .....

    Mein Mann fehlt mir so, ich habe keinen mit dem ich darüber reden kann.....wenn er noch da wäre hätte ich das Problem nicht da hätte ich den Betrieb nicht gewechselt.
    Meine Freunde geben mir Ratschläge, aber meine gefühlslage und Schwankungen können die nicht verstehen.
    Ich versuche doch nur irgendwie mein neues Leben auf die Reihe zu bekommen und muss arbeiten um zu überleben.
    Die letzten Monate war die Arbeit Therapie und jetzt ist die neue kollegin der Horror.
    Liegt es an mir, nehme ich alles zu persönlich, ist das auch eine trauerphase alles als persönlichen Angriff zu sehen...
    Ich würde am liebsten mir die Decke über den Kopf ziehen und nicht mehr aus dem Bett aufstehen.
    Ich weiss das der Text jetzt etwas länger geworden ist, bestimmt auch etwas chaotisch geschrieben, aber vielleicht kann mich der eine oder andere verstehen und kann mir einen tip- Idee oder nur ein Smiley schicken.
    Danke für euer lesen
    Eure jrosi


Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von jrosi (10 Beiträge) am Freitag, 3.Mai.2019, 22:27.

  Die Arbeitskollegin macht mich fertig

    Hallo ich habe zur Zeit das Gefühl das ich mit sozialen Kontakten nicht mehr zurecht komme. Ich habe am 1.April einen neuen Arbeitsplatz angetreten, eine neu Eröffnung und ich kam 4 Wochen später zum Team dazu. Meine Vorgesetzte hat mich aus dem anderen Betrieb mitnehmen können da mein Mann verstorben ist und ich mehr Stunden Arbeiten muss. In meinem alten Betrieb war keine Aufstockung meiner Arbeitszeit möglich. Meine alte Chefin wechselte auch um den neuen Betrieb zu eröffnen und zu leiten.

    Ich war richtig nervös und freudiger Erwartung meinen neuen Arbeitsplatz kennen zu lernen. Gleich am 1. Tag bekam ich einen richtigen Dämpfer. Meine Kollegin, gleiche Position gleiche Rechte und Pflichten, kommandiert mich rum in einem Ton den ich noch nie gehört habe. Am 2.Tag teilte ich dieser Kollegin mit das ich mir das verbitten würde, ich bitte Sie mich mit Respekt zu behandeln und nicht in diesem Ton mit mir zu reden. Ihre Antwort, die anderen 2 Kollegen würden ja sonst nichts kapieren, aus diesem Grund redet sie mit uns so.
    Inzwischen hatten die anderen Kolleginnen und ich ein Gespräch mit unserer Chefin, da wir gemeinsam so nicht weiter arbeiten wollen.
    Die Situation ist jetzt zwischen der kommandierenden Kollegin und mir etwas eskaliert und ich habe nächste Woche wieder ein Termin mit meiner Chefin.
    Jetzt bin ich am grübeln ob ich vielleicht emotional so überfordert bin das ich nicht in der Lage bin rational zu fühlen. Das ich alles überbewertet. Mein Mann ist gerade mal vor 6 Monate verstorben, ich kann und will nicht auch noch auf der Arbeit mit Gefühlen und Emotionen kämpfen müssen.
    Ich kann und will nicht mehr in meinen alten Betrieb zurück, einen neuen Job finden ist auch nicht so einfach. Ich fahre im Juli in Reha für 6 Wochen wer stellt mich da ein .....

    Mein Mann fehlt mir so, ich habe keinen mit dem ich darüber reden kann.....wenn er noch da wäre hätte ich das Problem nicht da hätte ich den Betrieb nicht gewechselt.
    Meine Freunde geben mir Ratschläge, aber meine gefühlslage und Schwankungen können die nicht verstehen.
    Ich versuche doch nur irgendwie mein neues Leben auf die Reihe zu bekommen und muss arbeiten um zu überleben.
    Die letzten Monate war die Arbeit Therapie und jetzt ist die neue kollegin der Horror.
    Liegt es an mir, nehme ich alles zu persönlich, ist das auch eine trauerphase alles als persönlichen Angriff zu sehen...
    Ich würde am liebsten mir die Decke über den Kopf ziehen und nicht mehr aus dem Bett aufstehen.
    Ich weiss das der Text jetzt etwas länger geworden ist, bestimmt auch etwas chaotisch geschrieben, aber vielleicht kann mich der eine oder andere verstehen und kann mir einen tip- Idee oder nur ein Smiley schicken.
    Danke für euer lesen
    Eure jrosi


Beitrag von AntjeCz (17 Beiträge) am Samstag, 4.Mai.2019, 09:24.

  Re: Die Arbeitskollegin macht mich fertig

    Liebe jrosi,
    es tut mir sehr leid für Dich über diese Arbeitssituation zu hören!
    Vielleicht bringt Dich ja das erneute Gespräch mit Deiner Chefin weiter, so dass Du die Zeit bis zur Reha einigermaßen überstehst!
    Ich schicke Dir gute Gedanken und Energie aus der Ferne!
    LG Antje


Beitrag von Elli74 (46 Beiträge) am Samstag, 4.Mai.2019, 16:03.

  Re: Die Arbeitskollegin macht mich fertig

    Hallo jrosi,

    ich hätte mir so einen Umgangston auch nicht bieten lasse. Natürlich sind wir - gerade in den ersten Jahren- sehr empfindsam und vorsichtig bezüglich sozialer Kontakte. Zu einigen Leuten habe ich den Kontakt abgebrochen und zu einer Hand voll Leuten wurde die Bindung gestärkt. Auch habe ich zwischenzeitlich mal einen Job in der Verwaltung in einem Pflegeheim ausgeübt, doch konnte es nicht mehr ertragen, die Todesfälle zu bearbeiten. Bekam andauernd Weinkrämpfe. Hinzu kam noch, dass das Zwischenmenschliche zu meinem Arbeitskollegen nicht passte.

    Gefühlsausbrüche und Konzentrationsschwierigkeiten sind Begleiter unserer Trauer. Wenn wir diese nicht hätten oder ausleben könnte, dann würden wir irgendwann depressiv werden.

    LG Elli74


Beitrag von Feuerzahn (27 Beiträge) am Sonntag, 5.Mai.2019, 22:52.

  Re: Die Arbeitskollegin macht mich fertig

    Liebe jrosi,

    nach meinem Empfinden muss Arbeit Spaß machen und man muss gerne hingehen! Aus Deinen Worten entnehme ich aber einige Zerwürfnisse, insbesondere im Kolleginnenkreis. Das kann so nicht richtig sein. Ich empfehle Gespräche mit dem Chef/Chefin, und wenn das nichts bringt, mit dem Betriebsrat! Lass Dich bitte nicht unterbuttern und kämpfe um Deine Rechte. So wie es sich liest, bist Du auf der sicheren Seite!

    Liebe Grüße!

Beitrag von IZett (19 Beiträge) am Montag, 6.Mai.2019, 10:23.

  Re: Die Arbeitskollegin macht mich fertig

    Guten Morgen liebe Jrosi,

    das kenne ich auch.
    Ich habe nach 8 Monaten wieder in meiner alten Firma angefangen.
    Ich war vordem 5 Wochen in einer Tagesklinik um wieder alltagstauglich zu werden.
    Danach glaubte ich, ich wäre fit für alles.
    Ein halbes Jahr habe ich drei Tage die Woche gebarbeitet. Es war in der Zwischenzeit eine viel jüngere neue Kollegin im Team. Da ich ja nur drei Tage die Woche gearbeitet haben, lebte ich von den Informationen der anderen Kollegen.
    Da man sich heute das mit einander sprechen abgewöhnt, war diese Situation sehr schwierig für mich. Früher habe ich das Team geleitet und nun habe ich die Reste oder unliebsame Dinge erledigt.

    Natürlich bist du emotional total angeschlagen. Das wird eine ganze Zeit dauern.
    Selbst nach drei Jahren habe ich im Job immer noch diese Phasen, wo alles zuviel ist und ich das Gefühl habe aus einer anderen Welt zu sein.

    Du hast ja nun auch noch deine Stunden aufgestockt, das ist dann auch noch eine riesen Umstellung.

    Ich habe mir einfach angewöhnt in manchen Situationen schwach zu sein und auf einmal sind alle ganz lieb zu mir.
    Viele können sich solch ein Schicksal gar nicht vorstellen.
    Meine doofe Kollegin hatte zum Glück letztes Jahr gekündigt und auf einmal wurde vieles anderes.
    Natürlich kann ein Betriebsrat helfen, wenn es einen gibt. Nur den Alltag kann keiner abnehmen.
    Gönne dir Pausen, bleibe mal zu Hause.
    Deine Kraft kommt sehr langsam wieder.
    Ich habe selbst nach drei Jahren gerade eine schlechte Phase und bin vier Wochen krank geschrieben.
    Gebe dir Pausen, diese sind sehr gut zum umdenken. Es tuen sich neue Sichtweisen auf.
    Der Job hilft dir um dein Leben zu finanzieren, es muss aber nicht der letzte bleiben.

    Liebe Grüße

    Inken



Beitrag von jrosi (10 Beiträge) am Montag, 6.Mai.2019, 11:25.

  Re: Die Arbeitskollegin macht mich fertig

    Hallo zusammen,
    danke für die aufmunternden Worte. Ich sehe das es nicht nur an mir liegt, und das ich weiter für mich kämpfen werde. Betriebsrat gibt es nicht bei uns, aber ich weiß was ich will, oder besser gesagt- was ich nicht will.
    Achtsamkeit und auf sein Körper hören ist zur Zeit, glaube ich, für uns alle sehr wichtig.

    Vielen Dank euch
    jrosi

Beitrag von Constanza (2 Beiträge) am Sonntag, 12.Mai.2019, 19:19.

  Re: Die Arbeitskollegin macht mich fertig

    Liebe jrosi, ich verstehe, was Du durchmachst, in Deiner Trauer und dem "Theater" im Büro. Habe eine sehr ähnliche Situation und schick Dir viele liebe und kraftvolle Gedanken. Von Herzen !

Beitrag von heischnei (89 Beiträge) am Sonntag, 12.Mai.2019, 21:16.

  Re: Die Arbeitskollegin macht mich fertig

    Hallo jrosi,
    es ist schade, dass es dir so ergeht. Aber ich wünsche Dir Durchhaltevermögen bis zu deiner Reha. Versuche, deiner Kollegin zu erklären, dass du dir ihr Verhalten nicht gefallen lässt. Und sprich dann in der Reha dieses Problem an. Ich denke, du bekommst dort auch psychologische Hilfe.
    Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut geht.
    Liebe Grüße von heischnei


  Entdeckungen   Verlassene 20.8.19, 08:18 heute
  Re: Entdeckungen   Holzkopf 20.8.19, 09:47 heute
  Intensivstation   Zimti 19.8.19, 23:22 gestern
  Intensivstation   Zimti 19.8.19, 21:52 gestern
  Re: Intensivstation   rose2 19.8.19, 22:11 gestern
  Re: Intensivstation   eibe1005 19.8.19, 22:51 gestern
  Trauer Tattoo   Petra28 19.8.19, 08:03 gestern
  Re: Trauer Tattoo   Heike18 19.8.19, 10:15 gestern
  Re: Trauer Tattoo   Petra28 19.8.19, 11:30 gestern
  Re: Trauer Tattoo   rose2 19.8.19, 10:19 gestern
  Re: Trauer Tattoo   Petra28 19.8.19, 11:26 gestern
  Re: Trauer Tattoo   Oliver 19.8.19, 13:24 gestern
  Re: Trauer Tattoo   Petra28 19.8.19, 13:58 gestern
  Re: Trauer Tattoo   FrauAntje 19.8.19, 21:09 gestern
  Re: Trauer Tattoo   Noa7 20.8.19, 10:20 heute
  Re: Trauer Tattoo   Petra28 20.8.19, 13:30 heute
  Re: Trauer Tattoo   Noa7 20.8.19, 13:53 heute
  Krank?   Verlassene 18.8.19, 13:36
  Re: Krank?   rose2 18.8.19, 15:13
  Re: Krank?   Petra28 18.8.19, 15:25
  Re: Krank?   Holzkopf 18.8.19, 16:44
  Re: Krank?   Suse79 18.8.19, 21:20
  Re: Krank?   Noa7 18.8.19, 21:30
  Re: Krank?   eibe1005 19.8.19, 22:31 gestern
  Re: Krank?   Verlassene 20.8.19, 08:08 heute
  Der erste "erste" Tag danach   olmo 17.8.19, 21:33
  Re: Der erste "erste" Tag danach   Noa7 17.8.19, 23:19
  Re: Der erste "erste" Tag danach   Heike18 18.8.19, 00:31
  Wie ein kleines Boot....   Pumbaline 17.8.19, 18:46
  Re: Wie ein kleines Boot....   utel55 17.8.19, 19:12
  Re: Wie ein kleines Boot....   Pumbaline 17.8.19, 19:18
  Re: Wie ein kleines Boot....   Petra28 18.8.19, 16:04
  Re: Wie ein kleines Boot....   Pumbaline 18.8.19, 20:55
  Re: Wie ein kleines Boot....   rose2 18.8.19, 20:24
  Re: Wie ein kleines Boot....   Pumbaline 18.8.19, 20:58
  Es ist wieder passiert   Zimti 12.8.19, 21:10
  Es ist wieder passiert   Ollichka 12.8.19, 16:53
  Re: Es ist wieder passiert   Holzkopf 12.8.19, 17:13
  Re: Es ist wieder passiert   Heike18 12.8.19, 17:48
  Re: Es ist wieder passiert   Mause 12.8.19, 18:36
  Re: Es ist wieder passiert   Ollichka 12.8.19, 19:40
  Re: Es ist wieder passiert   maks2708 12.8.19, 20:06
  Re: Es ist wieder passiert   conny2 12.8.19, 19:28
  Re: Es ist wieder passiert   Pumbaline 12.8.19, 19:31
  Re: Es ist wieder passiert   Stippi 12.8.19, 20:36
  Re: Es ist wieder passiert   Ruf1988 13.8.19, 07:21
  Re: Es ist wieder passiert   RehTse 13.8.19, 09:17
  Re: Es ist wieder passiert   Harmonie64 13.8.19, 10:07
  Re: Es ist wieder passiert   cembalist1 14.8.19, 14:07
  Trauerbegleiter-Erfahrung?   Zimti 11.8.19, 19:47
  Umzug   Molly8 11.8.19, 13:13
  Re: Umzug   Molly8 11.8.19, 13:15
  Re: Umzug   Heike18 11.8.19, 14:36
  Re: Umzug   StAhr2010 11.8.19, 21:51
  Trauerbegleiter-Erfahrung?   Zimti 8.8.19, 19:35
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   leben71 9.8.19, 00:07
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   Molly8 9.8.19, 05:55
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   Zimti 15.8.19, 21:56
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   Maria44 17.8.19, 18:30
  Trauerbegleiter-Erfahrung?   Zimti 8.8.19, 11:21
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   Jasmin2 8.8.19, 12:01
  Trauerbegleiter-Erfahrung?   Zimti 7.8.19, 20:44
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   Zimti 7.8.19, 21:11
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   Zimti 8.8.19, 01:00
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   conny2 8.8.19, 12:18
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   conny2 8.8.19, 19:58
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   leben71 9.8.19, 01:09
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   Nelly56 9.8.19, 10:35
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   RehTse 9.8.19, 11:50
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   leben71 9.8.19, 12:06
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   zuna069 9.8.19, 22:32
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   49Karin64 10.8.19, 10:58
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   Pumbaline 11.8.19, 15:17
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   Zimti 7.8.19, 21:18
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   Molly8 8.8.19, 06:39
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   everest 8.8.19, 13:53
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   Oliver 8.8.19, 15:09
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   Oliver 8.8.19, 20:04
  Re: Trauerbegleiter-Erfahrung?   conny2 8.8.19, 12:34
  Schon gewusst?   Oliver 6.8.19, 14:36
  Empfindlichkeit   Molly8 6.8.19, 07:12
  Re: Empfindlichkeit   Sammy2009 6.8.19, 14:00
  Re: Nicht mehr nur stille Leserin   Cally 19.8.19, 14:01 gestern
  Re: Nicht mehr nur stille Leserin   Petra28 19.8.19, 14:30 gestern
  Re: Nicht mehr nur stille Leserin   conny2 19.8.19, 18:51 gestern
  Re: Nicht mehr nur stille Leserin   Sansibar 19.8.19, 20:08 gestern
  Erfahrungen mit Krankenkasse   Beate68 5.8.19, 14:54
  Trauer in der pubertären Phase   Elli74 4.8.19, 03:26
  Abschiedsfeier   zuna069 2.8.19, 23:10
  Re: Abschiedsfeier   Heike18 2.8.19, 23:32
  Re: Abschiedsfeier   zuna069 2.8.19, 23:43
  Es war nur ein Traum   Andy58 30.7.19, 14:26
  Re: Es war nur ein Traum   Zimti 30.7.19, 16:30
  Re: Es war nur ein Traum   Stippi 30.7.19, 22:17
  Re: Es war nur ein Traum   Harmonie64 31.7.19, 16:13
  Re: Es war nur ein Traum   Elli74 4.8.19, 03:37
  HILFE-offenes Ohr   Zimti 27.7.19, 18:15
  Re: HILFE-offenes Ohr   Elise73 27.7.19, 19:50
  Re: HILFE-offenes Ohr   hora 30.7.19, 11:33
  Bestattungs-Lego   zuna069 23.7.19, 22:35
  Re: Bestattungs-Lego   conny2 25.7.19, 10:44
  Re: Bestattungs-Lego   marina71 25.7.19, 11:32
  Sein 2. Geburtstag ohne ihn   Noa7 22.7.19, 21:14
  Re: Sein 2. Geburtstag ohne ihn   ascolina 26.7.19, 13:26
  Eiskalt erwischt   Sammy2009 20.7.19, 14:18
  Re: Eiskalt erwischt   Jasmin2 20.7.19, 16:27
  Re: Eiskalt erwischt   Sammy2009 20.7.19, 23:13
  Re: Eiskalt erwischt   Lesegern 21.7.19, 12:02
  Re: Eiskalt erwischt   utel55 22.7.19, 09:10
  Re: Eiskalt erwischt   Sammy2009 22.7.19, 11:43
  Re: Eiskalt erwischt   Jasmin2 22.7.19, 17:00
  Re: Eiskalt erwischt   utel55 22.7.19, 18:17
  Re: Eiskalt erwischt   everest 22.7.19, 19:03
  Re: Eiskalt erwischt   Sammy2009 23.7.19, 08:14
  Re: Eiskalt erwischt   everest 23.7.19, 18:28
  Erinnerungen   utel55 20.7.19, 11:39
  Re: Erinnerungen   Sammy2009 20.7.19, 13:56
  Re: Erinnerungen   utel55 22.7.19, 09:05
  Re: Erinnerungen   agi123 21.7.19, 21:22
  bin erstaunt   Ollichka 19.7.19, 19:09
  Re: bin erstaunt   Sonne68 19.7.19, 20:31
  Re: bin erstaunt   Heike18 20.7.19, 07:45
  Re: bin erstaunt   Tertu 20.7.19, 07:54
  Re: bin erstaunt   blackeyes 20.7.19, 11:44
  Re: bin erstaunt   RenisMann 20.7.19, 16:41
  Re: bin erstaunt   blackeyes 21.7.19, 10:37
  Re: bin erstaunt   RenisMann 21.7.19, 14:45
  Re: bin erstaunt   Sammy2009 21.7.19, 15:26
  Re: bin erstaunt   Sonne68 21.7.19, 16:10
  Re: bin erstaunt   RenisMann 21.7.19, 20:55
  Re: bin erstaunt   blackeyes 22.7.19, 11:35
  Re: bin erstaunt   conny2 21.7.19, 11:52
  Re: bin erstaunt   blackeyes 21.7.19, 12:11
  Re: bin erstaunt   rose13 21.7.19, 12:52
  Trauerrituale?    Chilli 14.7.19, 18:46
  Re: Trauerrituale?    annaresi 14.7.19, 21:29
  Re: Trauerrituale?    utel55 15.7.19, 08:57
  Re: Trauerrituale?    Elli74 22.7.19, 22:19
  Für alle   M-1981 10.7.19, 09:24
  Re: Für alle   Pumbaline 11.7.19, 20:52
  Re: Für alle   Heike18 11.7.19, 21:01
  In 7 Tagen   mimi777 8.7.19, 10:41
  Re: In 7 Tagen   RehTse 9.7.19, 12:06
  Re: In 7 Tagen   mimi777 20.7.19, 09:48
  Re: In 7 Tagen   laufmaus76 14.7.19, 19:53
  Re: In 7 Tagen   mimi777 20.7.19, 09:30
  Re: In 7 Tagen   Madeira08 26.7.19, 17:06
  Telefonseelsorge   Sammy2009 6.7.19, 10:49
  Witwenrente   maks2708 5.7.19, 10:50
  Re: Witwenrente   Heike18 5.7.19, 12:26
  Re: Witwenrente   everest 5.7.19, 13:35
  Re: Witwenrente   maks2708 5.7.19, 17:31
  Re: Witwenrente   everest 5.7.19, 21:00
  Re: Witwenrente   Mause 7.7.19, 20:10
  Erziehungsrente   Oliver 4.7.19, 09:32
  Re: Erziehungsrente   Janca 11.7.19, 16:12
  Re: Erziehungsrente   11mar2019 12.7.19, 22:17
  Re: Erziehungsrente   Janca 15.7.19, 15:35
  Fast 14 Monate   Maren2708 2.7.19, 20:23
  Re: Fast 14 Monate   Stippi 2.7.19, 22:24
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 3.7.19, 16:50
  Re: Fast 14 Monate   annaresi 2.7.19, 23:03
  Re: Fast 14 Monate   Jensi46 3.7.19, 07:48
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 3.7.19, 16:23
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 3.7.19, 16:51
  Re: Fast 14 Monate   utel55 3.7.19, 17:48
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 3.7.19, 19:06
  Re: Fast 14 Monate   Mircha 3.7.19, 10:50
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 3.7.19, 16:39
  Re: Fast 14 Monate   Andy58 3.7.19, 10:54
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 3.7.19, 16:46
  Re: Fast 14 Monate   lavendel83 3.7.19, 22:02
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 4.7.19, 14:31
  Re: Fast 14 Monate   lavendel83 4.7.19, 21:27
  Re: Fast 14 Monate   Jasmin2 5.7.19, 19:40
  Re: Fast 14 Monate   lavendel83 5.7.19, 22:54
  Re: Fast 14 Monate   Alanna 3.7.19, 21:53
  Re: Fast 14 Monate   Maren2708 4.7.19, 14:15
  Papierkram   Heike18 1.7.19, 15:57
  Re: Papierkram   Holzkopf 1.7.19, 20:36
  Re: Papierkram   Heike18 1.7.19, 22:17
  Re: Papierkram   Sonne68 2.7.19, 07:30
  Re: Papierkram   Heike18 2.7.19, 12:50
  Re: Papierkram   eibe1005 15.7.19, 11:58
  Nie mehr    M-1981 1.7.19, 13:43
  Re: Nie mehr    annaresi 1.7.19, 23:30
  Re: Nie mehr    M-1981 2.7.19, 07:47
  Re: Nie mehr    blackeyes 2.7.19, 10:34
  Fassungslosigkeit   hora 20.6.19, 11:22
  Re: Fassungslosigkeit   hora 20.6.19, 13:02
  Loslassen- was heißt das ??   Lesegern 29.5.19, 12:00
  Re: Loslassen- was heißt das ??   conny2 29.5.19, 13:34
  Re: Loslassen- was heißt das ??   conny2 30.5.19, 07:28
  Re: Loslassen- was heißt das ??   utel55 30.5.19, 08:58
  Re: Loslassen- was heißt das ??   everest 30.5.19, 09:21
  Re: Loslassen- was heißt das ??   conny2 30.5.19, 10:29
  Re: Loslassen- was heißt das ??   everest 30.5.19, 16:49
  Re: Loslassen- was heißt das ??   conny2 30.5.19, 18:01
  Re: Loslassen- was heißt das ??   Nafets 30.5.19, 20:13
  Re: Loslassen- was heißt das ??   everest 29.5.19, 14:37
  Re: Loslassen- was heißt das ??   hora 20.6.19, 13:08



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 07.05.2019 wurde diese Seite 4723244 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.39 Sekunden