Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Solveig
29.01.20
Ich1973
28.01.20
Chibo76
26.01.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Uschi217:29
Solveig17:07
   
Besucher: 7865512
Communitymitglieder: 11736
Vereinsmitglieder: 390
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 29.01. 17:34
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Spendenaktion: Mit Mut durch die Flut Termine von jung verwitwet e.V.:
06.03.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“
27.03.20 - MV-Wochenende 2020


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von Holzkopf (618 Beiträge) am Donnerstag, 5.Dezember.2019, 21:31.

  Re: Spendenaktion "Mit Mut durch die Flut"

    Hallo Oliver,
    ich habe weder mit instagram noch mit betterplace etwas am Hut.
    Wird denn auch eine ganz normale Spende auf das Vereinskonto mit dem Hinweis auf "Mit Mut durch die Flut" (große Anerkennung an Corinna für dieses Vorhaben) zu dieser Aktion dazugerechnet?
    Lieben Gruß
    Anke

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von Corinna (109 Beiträge) am Sonntag, 1.Dezember.2019, 13:25.

  Spendenaktion "Mit Mut durch die Flut"

    Heute am 1.Dezember, gleichzeitig dem 1. Advent, startet unsere Spendenaktion, sie wird 3 Monate bis zum 29. Februar laufen. Die Spendenaktion heißt „Mit Mut durch die Flut“:
    Das Schicksal hat uns schockartig, vollkommen unfreiwillig und meist unvorbereitet ins kalte Wasser geworfen. Mit diesem schweren Schlag mussten wir irgendwie zurechtkommen.
    So ging es auch mir, am Anfang wollte ich am liebsten abtauchen, mich verkriechen. Ich fühlte mich alleine mit diesem „Problem“. 2001 (2 Jahre nach dem Tod meines Mannes) fand ich ‚verwitwet.de‘ und las hier von vielen Anderen, die genau die gleichen Dinge erlebten und fühlten wie ich. Mir wurde klar, dass ich bisher nur mit Verdrängung reagiert hatte. Nun fing ich an, mich mit meiner Trauer zu beschäftigen, in die Verarbeitung einzutauchen und nach und nach ging es mir besser. In fand zurück ins Leben, tauchte wieder auf.
    Weil ich hier auf unserem InternetPortal so viel Hilfe erfahren habe, war ich natürlich mit dabei, als wir den Verein ‚jung verwitwet e. V.‘ gründeten. Dieser Verein hat sich den Erhalt dieser Plattform als Anlaufstelle, Austauschort und Informationsquelle zum Ziel gesetzt, darüber hinaus können wir mittlerweile regelmäßig Veranstaltungen wie Trauerwochenenden, Teentreffen und Vereinswochenenden anbieten.
    Und für diesen Winter habe ich mir vorgenommen, zur finanziellen Unterstützung unserer Vereinsarbeit eine außergewöhnliche Spendenaktion umzusetzen. Ich werde freiwillig den sprichwörtlichen Sprung ins kalte Wasser machen – und das werde ich diesen Winter öffentlich tun, um einerseits Menschen auf unser Schicksal aufmerksam zu machen und um sie zu überzeugen, etwas zu spenden.
    Die Spenden werden über ein Projekt auf https://www.betterplace.org/p74538 gesammelt und auf https://www.instagram.com/ab_ein_auftauchen/?hl=de können die Bilder und Texte zur Aktion gesehen werden.
    Bitte verteilt die links großzügig :-).

    Übrigens sind bis Stand heute in 2019 2328,90 € an unseren Verein gespendet worden und es gab schon eine erste Spende von 50 € durch das Projekt auf betterplace.
    Frische Grüße aus Kühlungsborn und einen guten Start in die Adventszeit
    Corinna

Beitrag von Oliver (3393 Beiträge) am Donnerstag, 5.Dezember.2019, 13:56.

  Re: Spendenaktion "Mit Mut durch die Flut"

    Hallo zusammen,

    Mitglieder dieser Community, die schon länger als 12 Monate dabei sind, wissen, dass wir in den letzten Jahren jeweils zum Jahresende eine Spendenaktion "50 Cent" für unseren Verein jung verwitwet e.V. gestartet hatten.

    Dabei war immer das Ziel, am Ende des Jahres auf eine Spendensumme zu kommen, die einer Durchschnittspende von 50 Cent je Communitymitglied entspricht.

    Bei rund 11.600 angemeldeter Mitglieder wäre also das Ziel für dieses Jahr auf einen Betrag von rund 5.800 € zu kommen.

    Nun hatte Corinna die Idee, dieses Jahr eine Spendenaktion lebendiger zu gestalten und sich für unseren Verein mit "Mut durch die Flut" zu stürzen.

    Wir alle können Sie dabei über https://www.instagram.com/ab_ein_auftauchen/?hl=de begleiten.

    Für mich wäre das nichts. Bei Wassertemperaturen unter 21 Grad ist bei spätestens ab Bauchnabel Schluss... ;-)
    Aber ich finde die Idee toll und ich würde mich freuen, wenn zum einen die Abonenntenzahl auf Instagram in den nächsten Wochen steil nach oben steigen würde und zum anderen gleichzeitig auch die Spendeneingänge auf betterplace.org gleichen Maße ansteigen würden.
    Hier noch einmal der Link dazu:
    https://www.betterplace.org/p74538

    Übrigens... Manch einer hat sich auf betterplace vermutlich schon ein wenig umgesehen und sich gewundert, dass man die Aktion von jung verwitwet e.V. noch nicht über die Suche findet. Hier die Lösung:
    Unseren Verein findet man wohl erst, wenn die Spendensumme die Marke von 250 € überstiegen hat...

    Also... in diesem Sinne...
    Wir brauchen eure Unterstützung... ;-)

    Liebe Grüße
    Oliver ;-)

    P.S.: Eine zusätzliche Hilfe ist, wenn ihr die beiden genannten Links in eurem Freundes- und Bekanntenkreis teilen würdet...

Beitrag von Holzkopf (618 Beiträge) am Donnerstag, 5.Dezember.2019, 21:31.

  Re: Spendenaktion "Mit Mut durch die Flut"

    Hallo Oliver,
    ich habe weder mit instagram noch mit betterplace etwas am Hut.
    Wird denn auch eine ganz normale Spende auf das Vereinskonto mit dem Hinweis auf "Mit Mut durch die Flut" (große Anerkennung an Corinna für dieses Vorhaben) zu dieser Aktion dazugerechnet?
    Lieben Gruß
    Anke

Beitrag von Oliver (3393 Beiträge) am Freitag, 6.Dezember.2019, 08:12.

  Re: Spendenaktion "Mit Mut durch die Flut"

    Hallo Anke,

    danke für deine Frage. Natürlich kannst du auch ganz "normal" auf unser Vereinskonto

    jung verwitwet e.V.
    Konto bei der Evangelische Bank eG, Kassel
    IBAN: DE36 5206 0410 0004 0056 51

    deinen Spendenbetrag überweisen. Es wird dann halt nicht über den "Spendenbalken" bei betterplace.org sichtbar.

    Mit betterplace.org muss man als Spender auch nicht viel "am Hut haben". Das ist halt eine Spendenplattform, die gemeinnützige Organisationen für Spendenaktionen nutzen können. Wir haben uns für diese Aktion erstmals dort angemeldet und schauen dann im März mal, wie es gelaufen ist...

    Auf Instagram dokumentiert Corinna ihr ab_ein_auftauchen. Die Fotos kann man sich dort auch ohne Anmeldung ansehen. Einfach auf den Link klicken: https://www.instagram.com/ab_ein_auftauchen/?hl=de

    Liebe Grüße
    Oliver ;-)


Beitrag von Corinna (109 Beiträge) am Freitag, 6.Dezember.2019, 17:20.

  Re: Spendenaktion "Mit Mut durch die Flut"

    Liebe Anke,

    ich möchte mich dazu auch nochmal kurz melden: Warum haben wir uns für betterplace.org entschieden? Das ist selbst ein gemeinnütziger Verein, der anderen Vereinen einen Großteil der Arbeit beim Spenden sammeln abnimmt. Die Spendenquittungen werden direkt von denen erstellt, das heißt in dem Fall für mich weniger Arbeit, da ich die Buchhaltung in unserem Verein führe. Natürlich geben sie Transaktionskosten weiter, aber die entstehen uns auch, wenn z. Bsp. über paypal gespendet wird.
    Bei Spenden, die direkt auf unserem Konto eingehen, fallen aber natürlich keine extra Kosten an.
    Ein weiterer Vorteil von betterplace ist die Sichtbarkeit, dort landen eher auch nicht Betroffene und die möchten wir sher gerne erreichen. Denn es geht dem Verein darum, Verwitweten zu helfen - sie sollen sich nicht unbedingt selbst unterstüzten "müssen".

    Liebe GRüße
    Corinna

Beitrag von Corinna (109 Beiträge) am Freitag, 6.Dezember.2019, 18:00.

  Re: Spendenaktion "Mit Mut durch die Flut"

    Liebe Anke
    und alle Anderen,

    ich wollte noch etwas zur Sichtbarkeit der Spendenaktion schreiben:
    Wir möchten gerne auf das Schicksal von Verwitweten aufmerksam machen. Da bieten sich "allgemeinere" Plattformen eben an, dazu zählt betterplace, als anerkannte gemeinnützige Organisation, und Instagram ist bekannt für eine große Reichweite und Vernetzung.
    Um mal in die Spendenaktion "Mit Mut durch die Flut" reinzuschauen, muss niemand dort ein Konto anlegen. Ich habe das Profil bewusst offen gehalten, denn ich selbst - also persönlich - wollte mich dort auch nicht unbedingt anmelden. Ich habe jetzt gewissermaßen ein Profil für den Verein dort angelegt, den ich aktuell intensiv für die Spendenaktion nutze.
    Du selbst und Andere müssen dort auch kein Konto anlegen, um die Spendenaktion weiter bekannt zu machen, verbreitet sie einfach per E-Mail oder andere Kommunikationswege, die Ihr oder auch Eure Kinder, Verwandten und Freunde so nutzt.
    Auf die Art verbreitet sich das hoffentlich etwas weiter und mehr Menschen schauen mal rein und werden auf unser Schicksal aufmerksam und sind so bereit, vielleicht - hoffentlich - etwas zu spenden.

    Liebe Grüße
    Corinna
    https://www.instagram.com/ab_ein_auftauchen/

    PS: An alle, die Instagram und Co benutzen: Wenn Ihr mal vorbeischaut, hinterlasst Kommentare (übrigens kann man in Kommentaren dort links z.Bsp. auf verwitwet.de oder https://www.betterplace.org/p74538 hinterlassen; ich kann das in der Bildbeschriftung direkt nicht tun) und nutzt die Hashtags #verwitwet, #jung_verwitwet, #jung_verwitwet_ev, #ort_für_verwitwete und #mit_mut_durch_die_flut. Je öfter solche Verknüpfungen hergestellt werden, umso sichtbarer werden wir.

Beitrag von Holzkopf (618 Beiträge) am Freitag, 6.Dezember.2019, 18:49.

  Re: Spendenaktion "Mit Mut durch die Flut"

    Liebe Corinna,
    vielen Dank für die ausführliche Erläuterung der Gründe für genau dieses Vorgehen. Die Erleichterung in der Buchhaltung ist natürlich ein gewichtiger Grund, auch die größere Verbreitung.
    Ich werde aber für mich dennoch den konventionellen (weil für mich bequemen) Weg gehen, da ich persönlich keine Leute kenne, die z.B. instagram nutzen. Das ist sicherlich eine Generationenfrage.
    Den Satz, dass nicht nur wir Verwitwete allein uns selbst unterstützen sollten, finde ich sehr bemerkenswert, war mir noch nicht so in den Sinn gekommen.
    Also, ich wünsche dem Unternehmen viel Erfolg. Deine Bilder habe ich mir so angesehen - Respekt!!
    Lieben Gruß
    Anke

Beitrag von Jasmin2 (1411 Beiträge) am Sonntag, 15.Dezember.2019, 19:22.

  Re: Spendenaktion "Mit Mut durch die Flut"

    Liebe Corinna,
    danke für deinen mutigen Einsatz!!
    Die ersten Spenden sind ja schon angelaufen, ich hoffe, dass sich noch weitere Leser hier wenigstens für eine kleine finanzielle Unterstützung des Relaunch-Projektes durchringen können. Schließlich profitieren ja auch täglich sehr viele davon.

    Liebe Grüße
    Jasmin

Beitrag von Corinna (109 Beiträge) am Donnerstag, 19.Dezember.2019, 11:56.

  Re: Spendenaktion "Mit Mut durch die Flut"

    Hallo zusammen,

    aktuell haben wir durch unsere Spendenaktion 620€ an Spenden erhalten, davon sind 130€ direkt an unser Vereinskonto überwiesen worden (danke an die Spender hier) und die anderen 490€ sind bisher über https://www.betterplace.org/p74538 gespendet worden.
    Insgesamt haben wir damit einen Spendenstand für 2019 von 2948,90€ - das wären gut 25ct "für" jedes Communitymitglied.
    Ich habe bewusst "für" geschrieben und nicht pro, weil wir, der Verein jung verwitwet e.V., ja "für" die Gemeinschaft=Community sammeln,
    um diese Seite langfristig zu erhalten - und aktuell zu erneuern (siehe https://verwitwet.de/baseportal/board/forum&forum=0&wcheck=1&Pos=18689) -
    sowie für die weiteren Aktivitäten des Vereins, wie die Trauerwochenenden, Teentreffen, Vereinswochenenden und Unterstützung von regionalen Gruppen.
    Natürlich freuen wir uns aber auch, dass immer wieder Spenden aus den eigenen Reihen kommen - ganz im Sinne einer solidarischen Gemeinschaft.

    Es kann und darf niemand mehr geben, als er hat, und mehr bezeugen, als er erlebt. (Heinrich Lhotzky )

    Dieses Zitat gefällt mir in diesem Zusammenhang aus zweierlei Gründen: Zum Einen sind wir mit der Spendenaktion in die Öffentlichkeit gegangen, um nicht die Betroffenen/Bedürftigen selbst zu bitten. Zum Anderen steht da auch etwas von bezeugen: Und da geht meine Bitte an Euch, die Ihr hier Hilfe erfahren habt, bezeugt es, erzählt es weiter.

    Auch unsere Spendenaktion lebt übrigens vom weitererzählen, je größer die Bekanntschaft wird, um so größer sind die Chancen, Menschen zu erreichen, die gerne spenden wollen.

    In dem Sinne: Schaut auch mal hier vorbei https://www.instagram.com/ab_ein_auftauchen/ und erzählt bzw. teilt es.

    Frische Grüße von der Ostseeküste
    Corinna :-)

Beitrag von Corinna (109 Beiträge) am Dienstag, 31.Dezember.2019, 10:01.

  Re: Spendenaktion "Mit Mut durch die Flut"

    Aktueller Stand: 1555 € insgesamt, davon 765 € an jung verwitwet e.V. direkt (über das Spendenformular, per Überweisung oder Paypal; hier https://www.verwitwet.de/baseportal/ev/spenden) und über betterplace sind 790 € gespendet worden (https://www.betterplace.org/p74538).

    "Mit Mut durch die Flut" geht noch bis zum 29. Februar, es ist eine Winteraktion. Schaut doch mal rein: https://www.instagram.com/ab_ein_auftauchen/?hl=de. Das ist eine öffentliche Seite, niemand braucht sich bei Instagram zu registrieren, um mal reinzuschauen. Man kann auch einfach den link dazu weiterschicken, um die Aktion noch mehr zu verbreiten. Davon lebt so eine Aktion - von Aufmerksamkeit.
    Die habe ich hier aktuell in meinem Urlaub in Österreich auch erfahren, z. Bsp. von meinen Gastgebern, die ganz verwundert waren über meine Frage, ob man in ihrem Fischteich denn baden dürfte. Noch überraschter waren sie, als ich es wirklich tat :-) und das fast täglich.

    Und falls jemand auch mal mutig etwas Neues wagen möchte, darf mich gerne kontaktieren.

    Damit wünsche ich Euch allen einen guten Start für das neue Jahr, möge es vielen Trost und auch wieder Freude bringen.
    Frische Grüße
    Corinna


  es ist alles so neu und so zäh   Lesefee 18.1.20, 21:30
  Re: Halbzeit - Spendenaktion    Verloren20 20.1.20, 22:24
  Spenderliste 2019 aktualisiert   Oliver 7.1.20, 11:35
  Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:07
  Re: Hallo ihr Lieben   Andy58 6.1.20, 16:11
  Re: Hallo ihr Lieben   lilawitwe 6.1.20, 16:19
  Re: Hallo ihr Lieben   Harmonie64 6.1.20, 20:15
  Bitte um Unterstützung!   kuern 5.1.20, 20:01
  Bücher zu verschenken   Heike18 3.1.20, 14:06
  endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 2.1.20, 09:30
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:25
  Re: endlich Feiertage vorbei   MrsMerle 2.1.20, 18:21
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:37
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:22
  Re: endlich Feiertage vorbei   Andreas65 2.1.20, 23:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:33
  Re: endlich Feiertage vorbei   Waldrebe 3.1.20, 12:09
  Re: endlich Feiertage vorbei   Heike18 3.1.20, 13:47
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 3.1.20, 19:40
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 4.1.20, 19:31
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 12:46
  Re: endlich Feiertage vorbei   xenibasx 6.1.20, 13:10
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 15:57
  Re: endlich Feiertage vorbei   lilawitwe 6.1.20, 22:01
  „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 24.12.19, 17:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 24.12.19, 18:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 24.12.19, 22:18
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 24.12.19, 23:28
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 21:49
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Oeht 1.1.20, 23:21
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 00:09
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 25.12.19, 08:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 25.12.19, 23:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 08:26
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 26.12.19, 08:51
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   lilawitwe 26.12.19, 09:29
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Jasmin2 26.12.19, 12:10
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 26.12.19, 18:08
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 25.12.19, 09:36
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 17:58
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   annaresi 25.12.19, 18:15
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Lupus3108 25.12.19, 19:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 21:02
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Markiin 27.12.19, 22:16
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Verloren20 27.12.19, 23:12
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:32
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Heike18 27.12.19, 23:35
  Re: „Frohe(?) Weihnachten“   Nafets 28.12.19, 17:36
  Wie überlebt man sowas?   Markiin 22.12.19, 12:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 22.12.19, 12:36
  Re: Wie überlebt man sowas?   Tina77 23.12.19, 23:59
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 14:46
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 24.12.19, 16:17
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 24.12.19, 22:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 00:25
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 25.12.19, 08:00
  Re: Wie überlebt man sowas?   sano 25.12.19, 21:16
  Re: Wie überlebt man sowas?   Verloren20 25.12.19, 21:38
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 26.12.19, 17:40
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 26.12.19, 21:12
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 27.12.19, 00:28
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 28.12.19, 20:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 28.12.19, 21:20
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:47
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 21:58
  Re: Wie überlebt man sowas?   MrsMerle 31.12.19, 17:23
  Re: Wie überlebt man sowas?   conny2 27.12.19, 15:35
  Re: Wie überlebt man sowas?   cali68 27.12.19, 17:15
  Re: Wie überlebt man sowas?   Vicky79 28.12.19, 21:11
  Re: Wie überlebt man sowas?   Markiin 28.12.19, 23:37
  Re: Wie überlebt man sowas?   lilawitwe 29.12.19, 09:20
  20 Jahre verwitwet.de    Amarillis 21.12.19, 10:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Corinna 21.12.19, 11:40
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Mause 21.12.19, 14:45
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Nafets 21.12.19, 16:22
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Holzkopf 21.12.19, 16:31
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    Lesegern 21.12.19, 16:42
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    rose13 21.12.19, 23:36
  Re: 20 Jahre verwitwet.de    blackeyes 22.12.19, 19:28
  WEIHNACHTEN   Sammy2009 17.12.19, 15:27
  Re: WEIHNACHTEN   Gudi57 20.12.19, 02:33
  Re: WEIHNACHTEN   M-1981 20.12.19, 08:42
  Zum Relaunch   KappesTim 15.12.19, 19:23
  Re: Zum Relaunch   Oliver 18.12.19, 13:03
  Re: Zum Relaunch   Corinna 19.12.19, 11:26
  Relaunch von verwitwet.de   Oliver 11.12.19, 15:22
  Re: Relaunch von verwitwet.de   everest 11.12.19, 17:01
  Sehr interessant   Sansibar 4.12.19, 09:59
  Re: Sehr interessant   Mittsommer 4.12.19, 10:22
  Unbeliebte Gefühle   Mittsommer 3.12.19, 19:34
  Nur zur Besuch....   cocobello 1.12.19, 10:43
  Re: Nur zur Besuch....   Wmomo 1.12.19, 11:15
  Re: Nur zur Besuch....   Mittsommer 4.12.19, 10:34
  Re: Nur zur Besuch....   Verloren20 4.12.19, 11:09
  Re: Nur zur Besuch....   M-1981 4.12.19, 14:08
  Stammtisch Raum Bielefeld   hulo 21.11.19, 09:58
  ich kann es nicht fassen.   Sternenlos 20.11.19, 11:35
  Re: ich kann es nicht fassen.   M-1981 20.11.19, 15:01
  Re: ich kann es nicht fassen.   Harmonie64 20.11.19, 16:15
  3   M-1981 20.11.19, 08:49
  Re: 3   Jasmin2 20.11.19, 14:04
  Re: 3   annaresi 20.11.19, 23:03
  Kollegin erkrankt   Tima44 13.11.19, 18:02
  Re: Kollegin erkrankt   Nafets 13.11.19, 18:44
  Sein Büro und Schreibtisch...   Sammy2009 27.10.19, 14:37
  Schwieriger Nachlass   Renegade 24.10.19, 20:26
  Re: Schwieriger Nachlass   conny2 25.10.19, 13:18
  Re: Schwieriger Nachlass   Simone1977 29.10.19, 21:38
  Re: Schwieriger Nachlass   Renegade 3.11.19, 08:20
  Re: Schwieriger Nachlass   Sammy2009 3.11.19, 11:06
  Re: Schwieriger Nachlass   Nafets 3.11.19, 16:28
  Wie geht es weiter   Georg1 21.10.19, 03:18
  Lied: Wo bist du jetzt?   gerd 16.10.19, 15:21
  Sterbevierteljahr Zahlung   Andreas65 15.10.19, 16:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   cali68 15.10.19, 17:53
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 18:28
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Heike18 15.10.19, 19:48
  Re: Sterbevierteljahr Zahlung   Nafets 15.10.19, 22:20
  Und es psssiert einfach so ...    Anaj 12.10.19, 21:29
  Der Verein hinter verwitwet.de   Oliver 8.10.19, 14:46
  Rentnerausweis-Vergünstigungen?   Apelia 2.10.19, 10:08
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:34
  Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 11:31
  Re: Tal der Tränen   DD61 30.9.19, 12:06
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 12:26
  Re: Tal der Tränen   Jasmin2 30.9.19, 12:36
  Re: Tal der Tränen   Apelia 30.9.19, 16:49
  Re: Tal der Tränen   Bieni 30.9.19, 17:31
  Re: Tal der Tränen   kaihh 2.10.19, 20:28
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 09:47
  Re: Tal der Tränen   kaihh 3.10.19, 10:10
  Re: Tal der Tränen   Apelia 3.10.19, 11:02
  "elektronischer" Nachlass   everest 27.9.19, 12:48
  Re: "elektronischer" Nachlass   GerdBerlin 27.9.19, 14:31
  Re: "elektronischer" Nachlass   everest 28.9.19, 07:58
  Re: "elektronischer" Nachlass   rose2 27.9.19, 15:55
  Re: "elektronischer" Nachlass   kaihh 7.10.19, 16:30
  Diese Stille und Leere....   DD61 27.9.19, 10:44
  Re: Diese Stille und Leere....   rose2 27.9.19, 16:15
  Re: Diese Stille und Leere....   DD61 28.9.19, 09:34
  Re: Diese Stille und Leere....   Bieni 28.9.19, 18:48
  Re: Diese Stille und Leere....   Heike18 28.9.19, 22:06
  Ja, es passiert immer wieder!   everest 27.9.19, 08:04
  Re: Ja, es passiert immer wieder!   Apelia 28.9.19, 16:03
  @everest   GerdBerlin 19.9.19, 16:22
  Glücklich   Molly8 18.9.19, 06:20
  Re: Glücklich   Sansibar 18.9.19, 12:26
  Re: Glücklich   rose2 18.9.19, 15:31
  Re: Glücklich   Molly8 18.9.19, 17:57
  Neuanfang    Sternblume 15.9.19, 21:27
  Re: Neuanfang    Tertu 15.9.19, 21:40
  Re: Neuanfang    Sternblume 16.9.19, 14:03
  Re: Neuanfang    Sansibar 15.9.19, 21:46
  Re: Neuanfang    Heike18 15.9.19, 22:00
  Re: Neuanfang    Jasmin2 16.9.19, 11:54
  Re: Neuanfang    Andy58 16.9.19, 14:35
  Re: Neuanfang    rose2 16.9.19, 21:40
  Gespräche Raum Bielefeld   hulo 15.9.19, 17:12
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   kiarin 15.9.19, 22:14
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   Steinsee 27.10.19, 21:00
  Re: Gespräche Raum Bielefeld   hulo 28.10.19, 09:22
  Re Dirk: Gespräche Raum Bielefeld   Dirk63 28.10.19, 11:20
  Sorry   Molly8 13.9.19, 06:40
  Für mich sorgen   Molly8 13.9.19, 06:35
  Danach   Molly8 11.9.19, 10:37
  Nach dem Umzug   Molly8 7.9.19, 06:35
  Re: Nach dem Umzug   rose2 8.9.19, 17:19
  Re: Nach dem Umzug   Molly8 9.9.19, 05:46
  Vertraute Gefühle   Sammy2009 5.9.19, 00:37
  Re: Vertraute Gefühle   utel55 5.9.19, 08:42
  Re: Vertraute Gefühle   hora 5.9.19, 11:31
  Umzug letzter Teil   Molly8 3.9.19, 08:05
  Re: Umzug letzter Teil   Heike18 3.9.19, 10:26
  Re: Umzug letzter Teil   Treviris 3.9.19, 11:02
  Beerdigung   Ollichka 31.8.19, 19:29
  Re: Beerdigung   Pumbaline 31.8.19, 20:41
  Re: Beerdigung   Sonne68 1.9.19, 19:06
  Re: Beerdigung   hora 2.9.19, 13:59
  Umzug vorlezter Teil   Molly8 30.8.19, 17:39



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 07.05.2019 wurde diese Seite 10517667 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.41 Sekunden