Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
SandraS
18.10.20
knalltuete
18.10.20
AxelS
18.10.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Vereinsmitglied Klaus5000:24
   
Besucher: 8231552
Communitymitglieder: 12098
Vereinsmitglieder: 413
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 21.10. 00:09
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Trauerwochenende Termine von jung verwitwet e.V.:
02.10.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“
09.10.20 - MV 2020
06.11.20 - Vereinswochenende


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von blackeyes (1474 Beiträge) am Sonntag, 31.Mai.2020, 10:57.

  Re: Alte Wunden sind heute aufgerissen ...

    Liebe Ela,

    ich hoffe, ich bin nicht einzig und allein dafür verantwortlich, weil ich dieses Lied verlinkt habe, dass es dir um so vieles schlechter geht. Wenn doch, so tut mir das sehr leid!
    Ich habe die Lieder, die ich an der Trauerfeier für meinem Mann habe spielen lassen, noch lange, lange Zeit gehört, immer wieder, laut und eindringlich in der Wiedergabe. Ich habe mich ihm dadurch nahe gefühlt. Es waren natürlich andere Lieder wie das jetzt von Groban, den ich sehr mag, aber ich bin ja auch ein etwas anderer Jahrgang.
    Tränen waren nahezu meine täglichen Begleiter, ich bin mit ihnen aufgestanden und mit ihnen schlafen gegangen. Lange Zeit. Wir dürfen uns diesen Gefühlen schon hingeben, nein anders: Wenn uns danach ist, dann m ü s s e n wir das sogar tun! Ich glaube, nur dann kann die Seele richtig gesunden.
    Bei dir ist alles noch so frisch, da erschließt sich eh keine Alternative.
    Es dauert - bei dem einen länger, bei dem anderen weniger lang - , bis sich die Wunden gänzlich schließen und sich Narben auf der Seele gebildet haben.
    Nur wenn wir über einen sehr, sehr langen, uns selbst schon als belastend anmutenden Zeitraum im Schmerz verharren, dann sollten wir uns aufraffen und versuchen, dieses so oft erwähnte Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Und wenn wir es gar nicht erkennen können, dann gibt es immer noch Hilfe von außen.

    Die Trauer ist ein harter Weg, das wissen wir. Du bist wie ich auch schon an vielen Gräbern gestanden, und wie ich sicher auch gemeinsam mit deinem Liebsten. Diesen letzten schweren Gang aber will keiner gehen; er verlangt uns zu vieles ab. Das sind alles meine ureigenen Wahrnehmungen, aber ich denke, dass es anderen ähnlich ergeht.
    Ich wünsche dir erträgliche Pfingsten!

    Liebe Grüße
    blackeyes

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von Ela1995 (27 Beiträge) am Samstag, 30.Mai.2020, 23:04.

  Alte Wunden sind heute aufgerissen ...

    Hallo an Alle,

    ich habe mir vorhin das Lied "To where you are" angehört. Und die Tränen liefen und liefen und liefen. Ich habe eine Million liebste Grüße in Richtung Sterne geschickt, an all meine Lieben, die nun schon dort sind.
    Heute bricht alles ein wenig über mir zusammen. Alte Wunden sind aufgerissen und schmerzen.
    Die Bilder, die Erinnerungen. Bereits 1974, mit nur knapp 7 Jahren erlebte ich, dass meine Nichte im "Alter" von 6 Wochen gestorben ist (dazu muss ich erklären, dass wir insgesamt 8 Geschwister waren, geboren zwischen 1950 und 1967, ich bin die Jüngste).
    Dann 1985 der Krebstod meines Papas, danach Mamas Depressionen, 1988 starb meine älteste Schwester, 1994 dann, an Pfingsten, meine Lieblingsschwester (sie war erst 29!! mit ihr habe ich alles andere durchgestanden), 1995 meine 1. Schwiegermutter (Schwiegerpapa war zweimal verheiratet), 2002 meine eigene Mama, 2017 meine 2. Schwiegermama …. und nun, am 7. März, mein Mann …. der Mensch, der mich durch alle Höhen und Tiefen begleitet hat. Manchmal bin ich einfach leer … kann nichts denken, nichts fühlen.
    Auf jeden Fall habe ich mir das Buch "Wir Witwen sind ein zähes Volk" bestellt.
    Und ich bin hier, um mir alles von der Seele schreiben zu können.
    Ich wünsche euch allen von Herzen alles Gute, macht das beste aus den Feiertagen, so gut es halt geht.
    Liebe Grüße, Ela1995

Beitrag von blackeyes (1474 Beiträge) am Sonntag, 31.Mai.2020, 10:57.

  Re: Alte Wunden sind heute aufgerissen ...

    Liebe Ela,

    ich hoffe, ich bin nicht einzig und allein dafür verantwortlich, weil ich dieses Lied verlinkt habe, dass es dir um so vieles schlechter geht. Wenn doch, so tut mir das sehr leid!
    Ich habe die Lieder, die ich an der Trauerfeier für meinem Mann habe spielen lassen, noch lange, lange Zeit gehört, immer wieder, laut und eindringlich in der Wiedergabe. Ich habe mich ihm dadurch nahe gefühlt. Es waren natürlich andere Lieder wie das jetzt von Groban, den ich sehr mag, aber ich bin ja auch ein etwas anderer Jahrgang.
    Tränen waren nahezu meine täglichen Begleiter, ich bin mit ihnen aufgestanden und mit ihnen schlafen gegangen. Lange Zeit. Wir dürfen uns diesen Gefühlen schon hingeben, nein anders: Wenn uns danach ist, dann m ü s s e n wir das sogar tun! Ich glaube, nur dann kann die Seele richtig gesunden.
    Bei dir ist alles noch so frisch, da erschließt sich eh keine Alternative.
    Es dauert - bei dem einen länger, bei dem anderen weniger lang - , bis sich die Wunden gänzlich schließen und sich Narben auf der Seele gebildet haben.
    Nur wenn wir über einen sehr, sehr langen, uns selbst schon als belastend anmutenden Zeitraum im Schmerz verharren, dann sollten wir uns aufraffen und versuchen, dieses so oft erwähnte Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Und wenn wir es gar nicht erkennen können, dann gibt es immer noch Hilfe von außen.

    Die Trauer ist ein harter Weg, das wissen wir. Du bist wie ich auch schon an vielen Gräbern gestanden, und wie ich sicher auch gemeinsam mit deinem Liebsten. Diesen letzten schweren Gang aber will keiner gehen; er verlangt uns zu vieles ab. Das sind alles meine ureigenen Wahrnehmungen, aber ich denke, dass es anderen ähnlich ergeht.
    Ich wünsche dir erträgliche Pfingsten!

    Liebe Grüße
    blackeyes

Beitrag von conny2 (1502 Beiträge) am Sonntag, 31.Mai.2020, 12:22.

  Re: Alte Wunden sind heute aufgerissen ...

    Die Veränderungen der Trauer gehen, glaub' ich, auch mit unserem musikalischen Empfinden einher. Wenn uns die große Wunde nicht mehr so fürchterlich schmerzt, ist das hier sehr schön, zumal es von Martin Stadtfeld wunderbar präsentiert wird:

    https://www.youtube.com/watch?v=Riz9kRVCaHY

    Aber vielleicht hilft "Piangero la sorte mia" ja auch schon am Anfang ein bisschen. Es berührt mich sehr.


    *** editiert von conny2 am Sonntag, 31.05.2020, 12:29 ***

Beitrag von blackeyes (1474 Beiträge) am Montag, 1.Juni.2020, 00:24.

  Re: Alte Wunden sind heute aufgerissen ...

    Du hast "den richtigen Ton getroffen", conny, wie so manches Mal schon :).
    Man kann sich hineinsinken lassen in diese kleine Flut...
    Das hier könnte so eine Art Fortsetzung sein, nur eine Winzigkeit "stürmischer":

    https://youtu.be/oVT726LP-i8


Beitrag von conny2 (1502 Beiträge) am Montag, 1.Juni.2020, 09:18.

  Re: Alte Wunden sind heute aufgerissen ...

    Ja, liebe blackeyes, liebe Sammy2009,

    das sind alles kleine Perlen im Fluss des Lebens, die uns da geblieben sind. Eine der für mich schönsten ist diese Fassung hier von ombra mai fu mit der wunderbaren Stimme von Simone Kermes:

    https://www.youtube.com/watch?v=1dvUueo-8xQ

Beitrag von Sammy2009 (483 Beiträge) am Montag, 1.Juni.2020, 09:24.

  Re: Alte Wunden sind heute aufgerissen ...

    Verzeih, liebe blackeyes, wenn ich hier rein grätsche :)

    Diese Variante von John Barry gefällt mir persönlich besser:

    https://youtu.be/YkKue_MEnkk

    Schönen Pfingsttag...

Beitrag von blackeyes (1474 Beiträge) am Montag, 1.Juni.2020, 11:45.

  Re: Alte Wunden sind heute aufgerissen ...

    Liebe Sammy, lieber conny,
    ich bin umgezogen - nach Trauer und Liebeslied II.

    LG
    blackeyes

Beitrag von Ela1995 (27 Beiträge) am Sonntag, 31.Mai.2020, 17:26.

  Re: Alte Wunden sind heute aufgerissen ...

    Liebe blackeyes,
    mach Dir doch bitte, bitte, bitte keine Vorwürfe. Wahrscheinlich habe ich das etwas ungeschickt formuliert. Trotz aller Verletzungen und aller Schmerzen finde ich das Lied wunderschön. Es hat mich halt nur so berührt, dass alles wieder an die Oberfläche geschwemmt wurde, was am seelischen Meeresboden lag. Ich werde es mir auch noch öfter anhören.
    In den ersten 3 Wochen nach dem Tod meines Mannes konnte ich nicht weinen, es kam keine einzige Träne, das habe ich als sehr belastend empfunden. Deswegen sehe ich jetzt fast schon jeden Weinkrampf als klitzekleinen Schritt vorwärts an. Und letztendlich zeigt doch wirklich jede einzelne Träne - bei uns allen - wie sehr wir unseren Partner geliebt haben.
    Also, Du bist nicht schuld, im Gegenteil, ich sauge hier jeden Hinweis, jeden Beitrag in mir auf, weil es einfach so gut tut, zu wissen, man ist in dieser Situation nicht allein.

    Liebe Grüße, Ela1995

Beitrag von Sammy2009 (483 Beiträge) am Sonntag, 31.Mai.2020, 16:14.

  Re: Alte Wunden sind heute aufgerissen ...

    Liebe Ela,

    ein Trauerbegleiter hatte mir das vor 2 Jahren mal so erklärt:
    Wenn unser Partner/unsere Partnerin stirbt, dann kann es passieren, dass alle bisherigen Verluste, insbesondere die von nahestehenden Menschen sich in irgendeiner Form nochmal melden. All das wird dann nochmal durchlebt – nicht mehr so in der Stärke wie zum jeweiligen Zeitpunkt, aber es sind wiederkehrende Erinnerungen und weil sie damals schon so schmerzhaft waren und wir durch den aktuellen Verlust unseres Lebensmenschen ja sowieso zutiefst verletzt wurden, tut es nochmal richtig weh. Es bleibt aber nicht so.

    Das war bei mir ähnlich: Mein Vater verstarb am ersten Adventswochenende 2009 – seitdem ist der erste Advent für mich etwas schwieriger von den Gefühlen her. Damals stand mir mein Mann zur Seite und darüber war ich so unendlich dankbar. Und als er nun selbst starb, da war auf einmal wieder alles präsent.
    Es war, als ob ich nochmal Abschied von meinem Vater genommen habe. Diese Trauer kam jetzt noch ein paar Mal, manchmal mehr und manchmal weniger heftig, aber ich merke: es hat einfach dieses Abschiednehmen wieder gebraucht. Die Trauer um meinen Vater wird genauso bei mir bleiben wie die Trauer um meinen Mann. Aber das macht nichts.

    Die Trauer ist ja nichts anderes als die Liebe, die in ihrer bisherigen Form nicht mehr gelebt werden kann. Und es ist doch tröstlich, dass der Tod nicht das letzte Wort hat, sondern die Liebe – sie bleibt, wenn alles andere längst vergangen ist.

    Liebe Grüße, Sammy2009



  Das Coronaproblem   Stille2020 15.10.20, 19:03
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 15.10.20, 21:50
  Re: Das Coronaproblem   Elevyn 15.10.20, 22:56
  Re: Das Coronaproblem   annaresi 16.10.20, 20:28
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 17.10.20, 09:03
  Re: Das Coronaproblem   Jasmin2 17.10.20, 09:21
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 17.10.20, 15:41
  Re: Das Coronaproblem   Elevyn 17.10.20, 16:30
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 17.10.20, 18:12
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 17.10.20, 19:52
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 18.10.20, 09:27
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 19.10.20, 07:43
  Re: Das Coronaproblem   Deirdre 19.10.20, 22:12
  Re: Das Coronaproblem   conny2 20.10.20, 15:30 gestern
  Re: Das Coronaproblem   Elevyn 20.10.20, 16:40 gestern
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 20.10.20, 21:48 gestern
  Re: Das Coronaproblem   annaresi 19.10.20, 21:42
  Corona und Einsamkeit   Alanna 14.10.20, 21:23
  Re: Corona und Einsamkeit   annaresi 14.10.20, 21:44
  Re: Corona und Einsamkeit   Alanna 14.10.20, 21:54
  Re: Corona und Einsamkeit   Jasmin2 15.10.20, 10:07
  Re: Corona und Einsamkeit   Alanna 15.10.20, 10:24
  Re: Corona und Einsamkeit   Elevyn 15.10.20, 16:17
  Re: Corona und Einsamkeit   Alanna 15.10.20, 21:03
  Kann nicht schlafen....   Elevyn 11.10.20, 00:58
  Re: Kann nicht schlafen....   Deirdre 11.10.20, 10:23
  Re: Kann nicht schlafen....   Elevyn 11.10.20, 11:49
  Re: Kann nicht schlafen....   rainerba 11.10.20, 20:46
  Re: Kann nicht schlafen....   Elevyn 11.10.20, 21:10
  Re: Kann nicht schlafen....   Harmonie64 11.10.20, 21:13
  Kaleidoskop der Trauer   Heike18 9.10.20, 09:03
  Frau TV zum Thema    Jasmin2 8.10.20, 18:57
  Der Rückspiegel   Sammy2009 7.10.20, 15:38
  Re: Der Rückspiegel   Deirdre 7.10.20, 16:21
  Re: Der Rückspiegel   blackeyes 7.10.20, 16:39
  Re: Der Rückspiegel   utel55 9.10.20, 09:48
  Re: Der Rückspiegel   Stille2020 9.10.20, 23:02
  An und Abmeldungen   wombel69 7.10.20, 15:25
  So war es - Teil 1: Der Umzug   Sammy2009 4.10.20, 17:31
  Geburtstag   TinaE 2.10.20, 20:04
  Re: Geburtstag   Elevyn 3.10.20, 09:32
  Re: Geburtstag   Jasmin2 3.10.20, 14:52
  Re: Geburtstag   Rose0707 6.10.20, 10:07
  die Alltagsklippen   Clelia 24.9.20, 20:47
  Re: die Alltagsklippen   annaresi 24.9.20, 23:19
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 25.9.20, 08:49
  Re: die Alltagsklippen   Holzkopf 25.9.20, 15:11
  Re: die Alltagsklippen   Wenke 25.9.20, 21:56
  Re: die Alltagsklipppen   Elevyn 25.9.20, 23:11
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 00:02
  Re: die Alltagsklippen   blackeyes 26.9.20, 11:10
  Re: die Alltagsklippen   Wenke 26.9.20, 17:39
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 26.9.20, 19:19
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 21:44
  Re: die Alltagsklippen   Makrachi 28.9.20, 14:12
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 28.9.20, 18:51
  Re: die Alltagsklippen   conny2 29.9.20, 15:35
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 29.9.20, 19:49
  Re: die Alltagsklippen   lomax 26.9.20, 21:56
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 26.9.20, 22:19
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 22:55
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 11:31
  Re: die Alltagsklippen   Sonne68 27.9.20, 13:27
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 27.9.20, 14:49
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 16:53
  Re: die Alltagsklippe   Elevyn 27.9.20, 17:09
  Re: die Alltagsklippen   Sonne68 27.9.20, 17:54
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 27.9.20, 18:27
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 18:44
  Re: die Alltagsklippen   conny2 27.9.20, 19:16
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 19:35
  Re: die Alltagsklippen   conny2 27.9.20, 20:48
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 22:16
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 21:04
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 13:39
  Re: die Alltagsklippen   lomax 27.9.20, 14:17
  Re: die Alltagsklippen   Alianne 28.9.20, 21:14
  Re: die Alltagsklippen   hare2020 11.10.20, 14:47
  Schmerz    Makrachi 13.9.20, 20:33
  Re: Schmerz    Heike18 13.9.20, 21:03
  Re: Schmerz    annaresi 13.9.20, 21:32
  Re: Schmerz    Uli69 14.9.20, 16:19
  Re: Schmerz    Jasmin2 14.9.20, 16:57
  Re: Schmerz    Sandra0406 15.9.20, 19:43
  Re: Schmerz    Makrachi 16.9.20, 23:52
  Re: Schmerz    Heike18 17.9.20, 07:02
  Re: Schmerz    Makrachi 16.9.20, 23:46
  Kleine Wunder?   Idealist 8.9.20, 06:39
  Re: Kleine Wunder?   Sammy2009 8.9.20, 06:59
  Re: Kleine Wunder?   Heike18 8.9.20, 07:24
  Re: Kleine Wunder?   Holzkopf 8.9.20, 08:00
  Re: Kleine Wunder?   blackeyes 8.9.20, 10:56
  Re: Kleine Wunder?   Sammy2009 8.9.20, 12:53
  Re: Kleine Wunder?   Nafets 8.9.20, 14:44
  Re: Kleine Wunder?   blackeyes 8.9.20, 15:36
  Briefe... es tut so weh   Sammy2009 1.9.20, 14:14
  Re: Briefe... es tut so weh   Heike18 1.9.20, 17:13
  Tunnelblick   Sammy2009 26.8.20, 19:52
  Liebe   Sammy2009 23.8.20, 23:18
  Re: Liebe   Heike18 24.8.20, 14:27
  Re: Liebe   Nafets 24.8.20, 19:59
  Re: Liebe   blackeyes 25.8.20, 01:20
  Re: Liebe   Sammy2009 25.8.20, 11:46
  Trauergruppe?   Klariplay 19.8.20, 22:10
  Re: Trauergruppe?   Heike18 20.8.20, 08:05
  Re: Trauergruppe?   blackeyes 20.8.20, 09:45
  Re: Trauergruppe?   lilawitwe 20.8.20, 10:08
  Re: Trauergruppe?   Jasmin2 20.8.20, 12:48
  Re: Trauergruppe?   Klariplay 22.8.20, 20:37
  Re: Trauergruppe?   Sandra0406 29.8.20, 20:18
  Eine Sendung über den Tod   blackeyes 15.8.20, 00:44
  Re: Eine Sendung über den Tod   maks2708 16.8.20, 19:37
  Reha- abeglehnt!   Louli 4.8.20, 18:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Holzkopf 4.8.20, 20:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 5.8.20, 10:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Jasmin2 5.8.20, 14:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 11.8.20, 20:15
  Re: Reha- abeglehnt!   Musca 17.8.20, 09:28
  Re: Reha- abeglehnt!   Maria44 28.8.20, 21:53
  Sehnsucht   Harmonie64 3.8.20, 14:22
  Hallo   Eliza64 29.7.20, 12:12
  Re: Hallo   Jasmin2 31.7.20, 10:15
  Und doch...   Sammy2009 27.7.20, 03:12
  "normal"    Makrachi 13.7.20, 20:47
  Re: "normal"    Heike18 13.7.20, 21:42
  Re: "normal"    Tertu 13.7.20, 22:53
  Re: "normal"    Ela1995 14.7.20, 23:10
  Re: "normal"    RenisMann 19.7.20, 19:50
  Ehrenamtlicher Zuverdienst?   finchen5 3.7.20, 10:50
  Re: Ehrenamtlicher Zuverdienst?   Ullili 3.7.20, 23:41
  Vor 15 Jahren...   Sammy2009 2.7.20, 15:09
  Re: Vor 15 Jahren...   cs65 2.7.20, 16:18
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:45
  Re: Vor 15 Jahren...   Ollichka 2.7.20, 21:23
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:52
  Re: Vor 15 Jahren...   Heike18 2.7.20, 21:26
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:56
  Schon wieder verwitwet   Till69 25.6.20, 09:41
  Re: Schon wieder verwitwet   RehTse 25.6.20, 15:10
  Re: Schon wieder verwitwet   Aufbruch 25.6.20, 18:17
  Re: Schon wieder verwitwet   Holzkopf 26.6.20, 08:15
  Re: Schon wieder verwitwet   Ela1995 28.6.20, 18:59
  Es ist gerade alles zu viel :-(((   M-1981 24.6.20, 11:49
  Ein wahrer Schlusssatz   Sammy2009 21.6.20, 19:57
  Ein seltsames Gefühl   Ela1995 11.6.20, 17:17
  Re: Ein seltsames Gefühl   elke1402 14.6.20, 00:22
  Re: Ein seltsames Gefühl   wombel69 14.6.20, 16:08
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 14.6.20, 23:06
  Re: Ein seltsames Gefühl   Andy58 22.6.20, 12:30
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 22.6.20, 15:34
  Trauer und der Alltag   Ela1995 8.6.20, 19:22
  Re: Trauer und der Alltag   conny2 10.6.20, 10:34
  Schwierige Zeiten.   Ela1995 7.6.20, 16:12
  Re: Schwierige Zeiten.   lomax 7.6.20, 18:54
  Re: Schwierige Zeiten.   Anna13 7.6.20, 20:01
  Re: Schwierige Zeiten.   Heike18 8.6.20, 08:09
  Re: Schwierige Zeiten.   lilawitwe 8.6.20, 10:22
  Re: Schwierige Zeiten.   conny2 8.6.20, 15:33
  Re: Schwierige Zeiten.   blackeyes 8.6.20, 19:07
  Re: Schwierige Zeiten.   Ela1995 9.6.20, 18:56
  Re: Schwierige Zeiten.   lomax 9.6.20, 23:10
  Re: Schwierige Zeiten.   lilawitwe 10.6.20, 07:50
  Re: Schwierige Zeiten.   Andy58 11.6.20, 09:39
  Re: Schwierige Zeiten.   Ela1995 11.6.20, 17:39
  Zeit heilt alle Wunden....   Ela1995 5.6.20, 23:52
  Re: Zeit heilt alle Wunden....   Heike18 6.6.20, 08:24
  Re: Zeit heilt alle Wunden....   conny2 6.6.20, 09:48
  Balsam für die Seele   Ela1995 4.6.20, 23:29
  Mein Anker...   Ela1995 1.6.20, 18:14
  Re: Mein Anker...   Mehlia 4.6.20, 10:04
  Es hilft...   Ela1995 31.5.20, 17:37
  Re: Es hilft...   Holzkopf 31.5.20, 18:12
  Aufräumen   Sammy2009 29.5.20, 12:46
  Re: Aufräumen   Heike18 29.5.20, 19:50
  Re: Aufräumen   Mehlia 4.6.20, 10:05
  Re: Aufräumen   PauliMe 6.6.20, 14:50
  Jung "verwitwet"   Sansibar 24.5.20, 16:50
  Ruhe?   M-1981 8.5.20, 06:17
  Re: Ruhe?   lilawitwe 9.5.20, 10:20
  Re: Ruhe?   M-1981 13.5.20, 06:12
  Re: Ruhe?   Carlchen65 9.5.20, 10:49
  Aus dem Leben, aus dem Alltag   Idealist 6.5.20, 23:24
  Einfach zum Schmunzeln   Carlchen65 6.5.20, 14:09
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Heike18 18.5.20, 09:02
  Re: Einfach zum Schmunzeln   conny2 18.5.20, 09:49
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Sammy2009 18.5.20, 10:38
  Re: Einfach zum Schmunzeln   blackeyes 18.5.20, 13:11
  Re: Einfach zum Schmunzeln   stinecv 18.5.20, 19:15
  Re: Einfach zum Schmunzeln   PauliMe 6.6.20, 14:51
  Witwen - Hochzeitstag    stinecv 6.5.20, 02:44
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Sammy2009 6.5.20, 08:49
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 6.5.20, 14:17
  Re: Witwen - Hochzeitstag    RehTse 6.5.20, 15:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    stinecv 18.5.20, 19:29
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 22.5.20, 10:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    lomax 27.6.20, 23:42
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Heike18 28.6.20, 14:35
  Tragfähiges...   Sammy2009 29.4.20, 14:35
  Trauerpodcast   steph09 8.4.20, 14:56
  Re: Trauerpodcast   leben71 12.4.20, 19:45
  Re: Trauerpodcast   tewe 12.4.20, 23:27
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:39
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:35
  Re: Trauerpodcast   stinecv 13.4.20, 20:04
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:44
  Re: Trauerpodcast   Heike18 15.4.20, 15:49
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:28
  Re: Trauerpodcast   hare2020 18.5.20, 18:07
  Re: Trauerpodcast   steph09 26.5.20, 21:04
  Re: Trauerpodcast   PauliMe 6.6.20, 14:47
  MV Wochenende 2020   Carlchen65 29.3.20, 19:23
  Re: Kostenloser Mini-Kurs    RenisMann 27.3.20, 14:41



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 15.07.2020 wurde diese Seite 7042958 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.42 Sekunden