Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
dani76
25.10.20
engelchen7
25.10.20
Seestern69
25.10.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
Clelia07:56
   
Besucher: 8238174
Communitymitglieder: 12110
Vereinsmitglieder: 413
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 26.10. 07:41
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Trauerwochenende Termine von jung verwitwet e.V.:
06.11.20 - Vereinswochenende
05.03.21 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von Nafets (631 Beiträge) am Dienstag, 8.September.2020, 14:44.

  Re: Kleine Wunder?

    Liebe blackeyes, liebe sammy2009,

    so wichtig es ist, dass wir alle zuversichtlich leben und lernen, uns wieder auf die nahe wie ferne Zukunft zu freuen, so vorsichtig bin ich dennoch mit allen semantischen Steigerungsformen von "schlimm". Wenn man denkt, man sei schon ganz unten, kann es doch auch - wenn es ganz unglücklich kommt - noch sehr viel weiter runter gehen; in einer Kaskade schicksalhafter Ereignisse ... Was ist letztlich, mein eigenes Schicksal inbegriffen, in absoluter Steigerung wirklich das "Schlimmste" ? Genau genommen weiß ich es eigentlich erst ganz zum Ende meines eigenen Lebens - im Rückblick, wenn nichts Schlimmeres mehr hinzutreten kann.

    Solche Tage, wie es "idealist" zu Beginn dieses Fadens beschrieben hat, begegnen mir glücklicherweise auch desöfteren. Sie tun so unendlich gut, und mir gibt das dann häufig sehr viel Schubkraft nach vorn ... wenngleich aber natürlich diese Melange aus Freude und Trauer für mich nach wie vor sehr schwierig ist, und es damit leider auch passieren kann, dass ich - wenn danach wieder schwierigere Tage kommen - erst recht in ein seelisches Loch falle.

    So betrachtet sind für mich nicht die eigentlichen Jubiläums- und "Erinnerungst a g e" schwierig (oft waren sie viel leichter und schöner als gedacht), sondern die damit verbundenen "Erinnerungen", und die Empfindungen, die für mich - kaum steuerbar, da stimmungsabhängig - daraus jeweils erwachsen. Empfinde ich in Verbindung damit große "Dankbarkeit", geht es mir gut - übermannt mich die vermissende "Sehnsucht", kann es über mehrere Tage extrem schmerzhaft sein. Wenn ich die Jubiläums- und Erinnerungstage schon bewusst kommen sah, hatte ich die schmerzhaften Empfindungen oft bereits im Vorfeld; dann fühlte ich mich an dem Tag selbst wieder frei und dankbar. Oder die Erinnerungen liefen mir erst Tage später hinterher ...

    Aber es ist eigenartigerweise nicht immer gleich, vielleicht auch von vielen anderen Begleitumständen des Lebens abhängig - in diesem Jahr war es eher wieder schwer, auch aufgrund überraschend vielfältiger, ganz neuer Berührungspunkte zu alten, sehr tiefgehenden Erlebnissen ... Da wurden es der Erinnerungen auf einmal viel zu viel, und sie überlagerten aktuelle Bedürfnisse ...

    Diese Achterbahn der Gefühle - ich habe mich darauf eingestellt, dass es wohl so bleiben wird - für immer ...

    Die kleinen "Wunder - so unglaublich wichtig, weil sie auch ganz viel Symbolkraft haben ...

    *** editiert von Nafets am Dienstag, 08.09.2020, 14:45 ***

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von Idealist (6 Beiträge) am Dienstag, 8.September.2020, 06:39.

  Kleine Wunder?

    Sonntag wäre unser Hochzeitstag gewesen, der 29., der erste allein. Ich hatte Angst vor diesem Tag, hatte ihn erfolgreich verdrängt, aus Angst. Am Morgen kam die Nachricht, das mit dem Brunnenbau in Benin begonnen wurde, das Brunennprojekt, welches meine Liebste finanzieren wollte und von meinem Sohn und mir fortgesetzt wurde. Ich erhielt von initiativenafrika.de überwältigende Bilder und Videos der feiernden Dorfbewohner. Unser Hochzeitstag blieb verdrängt. Erst als Mittags auch noch die Nachricht kam, dass ebenfalls an diesem Tag das Video der Sängerin unserer Band für eine Kinder-Reha-Klinik in Tannheim unter Herzproblem.info veröffentlicht wurde, kam mir der Gedanke, es müsse ein besonderer Tag sein. Zwei derart wundervolle Nachrichten an einem Tag, am Hochzeitstag meiner Liebsten und mir. Ja, ich habe Tränen vergossen, es waren aber Tränen des Glücks, ich habe meine Liebste so unsagbar nah gespürt, habe sie förmlich mit mir feiern sehen. Es sind letztlich diese kleinen Wunder, die mich irgendwie aufrecht erhalten, Wunder, die mir immer wieder begegnen, die meine Verzweiflung überflügeln. Es war ein schöner Hochzeitstag. Ich wünsche euch allen auch diese kleinen wundersamen Erlebnisse.

Beitrag von Sammy2009 (483 Beiträge) am Dienstag, 8.September.2020, 06:59.

  Re: Kleine Wunder?

    Genau darum geht es:
    Solch wunderbare Erfahrungen wahrzunehmen und sie auch zu feiern. Egal wie: im Stillen oder mit Menschen, die es gut mit uns meinen.

    Ich wünsche Dir noch viele solcher Erfahrungen.
    Danke, dass Du diese mit uns geteilt hast.

Beitrag von Heike18 (179 Beiträge) am Dienstag, 8.September.2020, 07:24.

  Re: Kleine Wunder?

    Wie schön, dass du genau an diesem besonderen Tag diese schönen Nachrichten bekommen hast.
    In meinen Augen kein Zufall und wie schön, dass du diese kleinen Wunder und Geschenke bemerkt und erkannt hast.

    Oft fürchten wir uns vor solchen besonderen Tagen, ich habe bemerkt, dass diese meist gar nicht so schlimm sind, sondern die Ängste und Gedanken darum im Vorfeld viel mehr.
    Danke das du das mit uns teilst und noch viele kleine schöne Momente.
    Liebe Grüße Heike

Beitrag von Holzkopf (718 Beiträge) am Dienstag, 8.September.2020, 08:00.

  Re: Kleine Wunder?

    Kleine Wunder - wunderbar.
    Da freue ich mich richtig mit und bin gerührt. Wenn Du ein solches Projekt Deiner Liebsten weiter begleitest, dann wird sie darin immer bei Dir sein.
    Auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Angst vor solchen Tagen schlimmer sein kann als die Tage selbst. Jetzt, nach mehr als 6 Jahren, habe ich davor keine Angst mehr, sondern denke dann ganz besonders an meinen Mann, und finde das schön.
    LG
    Anke

Beitrag von blackeyes (1477 Beiträge) am Dienstag, 8.September.2020, 10:56.

  Re: Kleine Wunder?

    Wenn zwei solch bedeutungsvolle Ereignisse auf einen persönlichen Gedenktag treffen, dann darf man das für sich sicher schon als ein kleines Wunder bezeichnen. Ich freue mich für dich und deinen Sohn und alle, die an diesen Aktionen beteiligt sind / waren. Damit ist etwas Gutes in die Welt gekommen.

    Ich persönlich hatte nie Angst "vor diesen Tagen", wie man so sagt, nie, und ich habe sie auch nicht verdrängt. Warum auch? Es sind Tage der Erinnerung, aber es sind nicht d i e Tage. Und die Erinnerung wird uns begleiten, so lange wir selbst da sind, wenn wir es zulassen. Sie tut weh, sicher, gewaltig sogar, doch sie lässt uns in Zeiten verweilen, in denen wir mit allen Fasern unseres Seins gelebt, geliebt, uns am Glück erfreut oder aber gelitten haben. Was kann uns also an solchen Tagen schlimmstenfalls noch passieren?

Beitrag von Sammy2009 (483 Beiträge) am Dienstag, 8.September.2020, 12:53.

  Re: Kleine Wunder?

    Liebe blackeyes,

    Dein letzter Absatz bringt es wie so oft auf den Punkt - insbesondere die letzten 3 Sätze:

    "Und die Erinnerung wird uns begleiten, so lange wir selbst da sind, wenn wir es zulassen. Sie tut weh, sicher, gewaltig sogar, doch sie lässt uns in Zeiten verweilen, in denen wir mit allen Fasern unseres Seins gelebt, geliebt, uns am Glück erfreut oder aber gelitten haben. Was kann uns also an solchen Tagen schlimmstenfalls noch passieren?"

    Das Schlimmste habe ***ich*** erlebt. Alles was nun folgen kann, tut vielleicht annähernd genauso weh, doch das Schlimmste war und bleibt das Schlimmste - der GAU. Das ist nicht mehr "zu toppen". (Verzeihung für diese saloppe Formulierung)



    ***Die Verallgemeinerung (wir) habe ich ersetzt***
    Euch allen alles Gute.

    *** editiert von Sammy2009 am Mittwoch, 09.09.2020, 11:06 ***

Beitrag von Nafets (631 Beiträge) am Dienstag, 8.September.2020, 14:44.

  Re: Kleine Wunder?

    Liebe blackeyes, liebe sammy2009,

    so wichtig es ist, dass wir alle zuversichtlich leben und lernen, uns wieder auf die nahe wie ferne Zukunft zu freuen, so vorsichtig bin ich dennoch mit allen semantischen Steigerungsformen von "schlimm". Wenn man denkt, man sei schon ganz unten, kann es doch auch - wenn es ganz unglücklich kommt - noch sehr viel weiter runter gehen; in einer Kaskade schicksalhafter Ereignisse ... Was ist letztlich, mein eigenes Schicksal inbegriffen, in absoluter Steigerung wirklich das "Schlimmste" ? Genau genommen weiß ich es eigentlich erst ganz zum Ende meines eigenen Lebens - im Rückblick, wenn nichts Schlimmeres mehr hinzutreten kann.

    Solche Tage, wie es "idealist" zu Beginn dieses Fadens beschrieben hat, begegnen mir glücklicherweise auch desöfteren. Sie tun so unendlich gut, und mir gibt das dann häufig sehr viel Schubkraft nach vorn ... wenngleich aber natürlich diese Melange aus Freude und Trauer für mich nach wie vor sehr schwierig ist, und es damit leider auch passieren kann, dass ich - wenn danach wieder schwierigere Tage kommen - erst recht in ein seelisches Loch falle.

    So betrachtet sind für mich nicht die eigentlichen Jubiläums- und "Erinnerungst a g e" schwierig (oft waren sie viel leichter und schöner als gedacht), sondern die damit verbundenen "Erinnerungen", und die Empfindungen, die für mich - kaum steuerbar, da stimmungsabhängig - daraus jeweils erwachsen. Empfinde ich in Verbindung damit große "Dankbarkeit", geht es mir gut - übermannt mich die vermissende "Sehnsucht", kann es über mehrere Tage extrem schmerzhaft sein. Wenn ich die Jubiläums- und Erinnerungstage schon bewusst kommen sah, hatte ich die schmerzhaften Empfindungen oft bereits im Vorfeld; dann fühlte ich mich an dem Tag selbst wieder frei und dankbar. Oder die Erinnerungen liefen mir erst Tage später hinterher ...

    Aber es ist eigenartigerweise nicht immer gleich, vielleicht auch von vielen anderen Begleitumständen des Lebens abhängig - in diesem Jahr war es eher wieder schwer, auch aufgrund überraschend vielfältiger, ganz neuer Berührungspunkte zu alten, sehr tiefgehenden Erlebnissen ... Da wurden es der Erinnerungen auf einmal viel zu viel, und sie überlagerten aktuelle Bedürfnisse ...

    Diese Achterbahn der Gefühle - ich habe mich darauf eingestellt, dass es wohl so bleiben wird - für immer ...

    Die kleinen "Wunder - so unglaublich wichtig, weil sie auch ganz viel Symbolkraft haben ...

    *** editiert von Nafets am Dienstag, 08.09.2020, 14:45 ***

Beitrag von blackeyes (1477 Beiträge) am Dienstag, 8.September.2020, 15:36.

  Re: Kleine Wunder?

    Lieber Stephan,

    natürlich kann ich dir nicht widersprechen auf deine Anmerkung hin, dass wir nicht wissen, was noch kommt und ob wir d a s dann zu dem jeweiligen Zeitpunkt nicht als noch belastender und quälender empfinden würden als alles bisher dagewesene. Das Wort schlimm habe ich allenthalben im Zusammenhang mit schlimmstenfalls benutzt. Aber sei’s drum. Tiefer zu fallen und ärger zu leiden ist sicher in anderen Zusammenhängen durchaus immer möglich, Stephan. Und selbst dann könnte ich mir sagen (sinngemäß D. Carnegie): Ich bin jetzt so tief unten; jetzt kann es nur noch aufwärts gehen. M e i n e Orientierung lag aber diesbezüglich auf dem Gedenktag.

    Ich selbst sehe meiner Zukunft weder besonders zuversichtlich noch freudig entgegen. Das mag bei anderen wohl so sein. Ich lebe mein Leben und das tue ich wahrlich fast so, wie Rilke es beschrieben hat, nämlich in wachsenden Ringen. Meine Gedanken kreisen ständig um unser gemeinsames Leben, und ich lasse sie kreisen. Die Gedanken kommen und gehen. Ich halte sie nicht fest und mich nicht an ihnen. Vielleicht habe ich deshalb beinahe jeden Tag einen Gedenktag ;). Nein, nicht mehr nur Tage oder Momente mit Tränen und damit verbundenem großem Schmerz, sondern auch durchaus heitere und freundliche. So gerade eben vor ein paar Minuten, als ich kurz mit unserem Sohn telefonisch in Erinnerungen „schwelgte“.

    Ich kann mir nicht erklären, wer diesen Mythos von der Angst und der Ehrfurcht vor Gedenktagen in die Welt gesetzt hat und warum. Vielleicht hat es mit unserer Kultur zu tun. In Trauerbüchern findet er, der Mythos, (leider) auch immer wieder seinen Platz. Ich habe hier in der ersten Zeit so viel darüber gelesen, dass ich schon ins Grübeln kommen wollte, aber es hat mich doch nicht wirklich tangiert. Sollte ich mich fürchten, weil es andere tun? Es lebt sich ja nur schwerer damit.
    Wir wollen von Idealists Thema des „Kleinen Wunders“ nicht gänzlich abschweifen, denn er wollte uns ja Positives aufzeigen und das ist auch gut so.


  Ohnmacht    AnjaFu72 25.10.20, 21:36 gestern
  Re: Ohnmacht    Klariplay 25.10.20, 21:55 gestern
  Re: Ohnmacht    Alianne 25.10.20, 22:29 gestern
  Re: Ohnmacht    Clelia 26.10.20, 08:04 heute
  Geträumt   Klariplay 24.10.20, 16:00
  Re: Geträumt   Stille2020 24.10.20, 22:12
  Re: Geträumt   Grace66 25.10.20, 04:46 gestern
  Re: Geträumt   Klariplay 25.10.20, 14:08 gestern
  Re: Geträumt   TinaE 25.10.20, 09:07 gestern
  Re: Geträumt   lilawitwe 25.10.20, 09:50 gestern
  Re: Geträumt   Stille2020 25.10.20, 13:16 gestern
  Das Coronaproblem   Stille2020 15.10.20, 19:03
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 15.10.20, 21:50
  Re: Das Coronaproblem   Elevyn 15.10.20, 22:56
  Re: Das Coronaproblem   annaresi 16.10.20, 20:28
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 17.10.20, 09:03
  Re: Das Coronaproblem   Jasmin2 17.10.20, 09:21
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 17.10.20, 15:41
  Re: Das Coronaproblem   Elevyn 17.10.20, 16:30
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 17.10.20, 18:12
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 17.10.20, 19:52
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 18.10.20, 09:27
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 19.10.20, 07:43
  Re: Das Coronaproblem   Deirdre 19.10.20, 22:12
  Re: Das Coronaproblem   conny2 20.10.20, 15:30
  Re: Das Coronaproblem   Elevyn 20.10.20, 16:40
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 20.10.20, 21:48
  Re: Das Coronaproblem   annaresi 19.10.20, 21:42
  Corona und Einsamkeit   Alanna 14.10.20, 21:23
  Re: Corona und Einsamkeit   annaresi 14.10.20, 21:44
  Re: Corona und Einsamkeit   Alanna 14.10.20, 21:54
  Re: Corona und Einsamkeit   Jasmin2 15.10.20, 10:07
  Re: Corona und Einsamkeit   Alanna 15.10.20, 10:24
  Re: Corona und Einsamkeit   Elevyn 15.10.20, 16:17
  Re: Corona und Einsamkeit   Alanna 15.10.20, 21:03
  Kann nicht schlafen....   Elevyn 11.10.20, 00:58
  Re: Kann nicht schlafen....   Deirdre 11.10.20, 10:23
  Re: Kann nicht schlafen....   Elevyn 11.10.20, 11:49
  Re: Kann nicht schlafen....   rainerba 11.10.20, 20:46
  Re: Kann nicht schlafen....   Elevyn 11.10.20, 21:10
  Re: Kann nicht schlafen....   Harmonie64 11.10.20, 21:13
  Kaleidoskop der Trauer   Heike18 9.10.20, 09:03
  Frau TV zum Thema    Jasmin2 8.10.20, 18:57
  Der Rückspiegel   Sammy2009 7.10.20, 15:38
  Re: Der Rückspiegel   Deirdre 7.10.20, 16:21
  Re: Der Rückspiegel   blackeyes 7.10.20, 16:39
  Re: Der Rückspiegel   utel55 9.10.20, 09:48
  Re: Der Rückspiegel   Stille2020 9.10.20, 23:02
  An und Abmeldungen   wombel69 7.10.20, 15:25
  So war es - Teil 1: Der Umzug   Sammy2009 4.10.20, 17:31
  Geburtstag   TinaE 2.10.20, 20:04
  Re: Geburtstag   Elevyn 3.10.20, 09:32
  Re: Geburtstag   Jasmin2 3.10.20, 14:52
  Re: Geburtstag   Rose0707 6.10.20, 10:07
  die Alltagsklippen   Clelia 24.9.20, 20:47
  Re: die Alltagsklippen   annaresi 24.9.20, 23:19
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 25.9.20, 08:49
  Re: die Alltagsklippen   Holzkopf 25.9.20, 15:11
  Re: die Alltagsklippen   Wenke 25.9.20, 21:56
  Re: die Alltagsklipppen   Elevyn 25.9.20, 23:11
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 00:02
  Re: die Alltagsklippen   blackeyes 26.9.20, 11:10
  Re: die Alltagsklippen   Wenke 26.9.20, 17:39
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 26.9.20, 19:19
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 21:44
  Re: die Alltagsklippen   Makrachi 28.9.20, 14:12
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 28.9.20, 18:51
  Re: die Alltagsklippen   conny2 29.9.20, 15:35
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 29.9.20, 19:49
  Re: die Alltagsklippen   lomax 26.9.20, 21:56
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 26.9.20, 22:19
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 22:55
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 11:31
  Re: die Alltagsklippen   Sonne68 27.9.20, 13:27
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 27.9.20, 14:49
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 16:53
  Re: die Alltagsklippe   Elevyn 27.9.20, 17:09
  Re: die Alltagsklippen   Sonne68 27.9.20, 17:54
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 27.9.20, 18:27
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 18:44
  Re: die Alltagsklippen   conny2 27.9.20, 19:16
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 19:35
  Re: die Alltagsklippen   conny2 27.9.20, 20:48
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 22:16
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 21:04
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 13:39
  Re: die Alltagsklippen   lomax 27.9.20, 14:17
  Re: die Alltagsklippen   Alianne 28.9.20, 21:14
  Re: die Alltagsklippen   hare2020 11.10.20, 14:47
  Schmerz    Makrachi 13.9.20, 20:33
  Re: Schmerz    Heike18 13.9.20, 21:03
  Re: Schmerz    annaresi 13.9.20, 21:32
  Re: Schmerz    Uli69 14.9.20, 16:19
  Re: Schmerz    Jasmin2 14.9.20, 16:57
  Re: Schmerz    Sandra0406 15.9.20, 19:43
  Re: Schmerz    Makrachi 16.9.20, 23:52
  Re: Schmerz    Heike18 17.9.20, 07:02
  Re: Schmerz    Makrachi 16.9.20, 23:46
  Kleine Wunder?   Idealist 8.9.20, 06:39
  Re: Kleine Wunder?   Sammy2009 8.9.20, 06:59
  Re: Kleine Wunder?   Heike18 8.9.20, 07:24
  Re: Kleine Wunder?   Holzkopf 8.9.20, 08:00
  Re: Kleine Wunder?   blackeyes 8.9.20, 10:56
  Re: Kleine Wunder?   Sammy2009 8.9.20, 12:53
  Re: Kleine Wunder?   Nafets 8.9.20, 14:44
  Re: Kleine Wunder?   blackeyes 8.9.20, 15:36
  Briefe... es tut so weh   Sammy2009 1.9.20, 14:14
  Re: Briefe... es tut so weh   Heike18 1.9.20, 17:13
  Tunnelblick   Sammy2009 26.8.20, 19:52
  Liebe   Sammy2009 23.8.20, 23:18
  Re: Liebe   Heike18 24.8.20, 14:27
  Re: Liebe   Nafets 24.8.20, 19:59
  Re: Liebe   blackeyes 25.8.20, 01:20
  Re: Liebe   Sammy2009 25.8.20, 11:46
  Trauergruppe?   Klariplay 19.8.20, 22:10
  Re: Trauergruppe?   Heike18 20.8.20, 08:05
  Re: Trauergruppe?   blackeyes 20.8.20, 09:45
  Re: Trauergruppe?   lilawitwe 20.8.20, 10:08
  Re: Trauergruppe?   Jasmin2 20.8.20, 12:48
  Re: Trauergruppe?   Klariplay 22.8.20, 20:37
  Re: Trauergruppe?   Sandra0406 29.8.20, 20:18
  Eine Sendung über den Tod   blackeyes 15.8.20, 00:44
  Re: Eine Sendung über den Tod   maks2708 16.8.20, 19:37
  Reha- abeglehnt!   Louli 4.8.20, 18:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Holzkopf 4.8.20, 20:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 5.8.20, 10:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Jasmin2 5.8.20, 14:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 11.8.20, 20:15
  Re: Reha- abeglehnt!   Musca 17.8.20, 09:28
  Re: Reha- abeglehnt!   Maria44 28.8.20, 21:53
  Sehnsucht   Harmonie64 3.8.20, 14:22
  Hallo   Eliza64 29.7.20, 12:12
  Re: Hallo   Jasmin2 31.7.20, 10:15
  Und doch...   Sammy2009 27.7.20, 03:12
  "normal"    Makrachi 13.7.20, 20:47
  Re: "normal"    Heike18 13.7.20, 21:42
  Re: "normal"    Tertu 13.7.20, 22:53
  Re: "normal"    Ela1995 14.7.20, 23:10
  Re: "normal"    RenisMann 19.7.20, 19:50
  Ehrenamtlicher Zuverdienst?   finchen5 3.7.20, 10:50
  Re: Ehrenamtlicher Zuverdienst?   Ullili 3.7.20, 23:41
  Vor 15 Jahren...   Sammy2009 2.7.20, 15:09
  Re: Vor 15 Jahren...   cs65 2.7.20, 16:18
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:45
  Re: Vor 15 Jahren...   Ollichka 2.7.20, 21:23
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:52
  Re: Vor 15 Jahren...   Heike18 2.7.20, 21:26
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:56
  Schon wieder verwitwet   Till69 25.6.20, 09:41
  Re: Schon wieder verwitwet   RehTse 25.6.20, 15:10
  Re: Schon wieder verwitwet   Aufbruch 25.6.20, 18:17
  Re: Schon wieder verwitwet   Holzkopf 26.6.20, 08:15
  Re: Schon wieder verwitwet   Ela1995 28.6.20, 18:59
  Es ist gerade alles zu viel :-(((   M-1981 24.6.20, 11:49
  Ein wahrer Schlusssatz   Sammy2009 21.6.20, 19:57
  Ein seltsames Gefühl   Ela1995 11.6.20, 17:17
  Re: Ein seltsames Gefühl   elke1402 14.6.20, 00:22
  Re: Ein seltsames Gefühl   wombel69 14.6.20, 16:08
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 14.6.20, 23:06
  Re: Ein seltsames Gefühl   Andy58 22.6.20, 12:30
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 22.6.20, 15:34
  Trauer und der Alltag   Ela1995 8.6.20, 19:22
  Re: Trauer und der Alltag   conny2 10.6.20, 10:34
  Schwierige Zeiten.   Ela1995 7.6.20, 16:12
  Re: Schwierige Zeiten.   lomax 7.6.20, 18:54
  Re: Schwierige Zeiten.   Anna13 7.6.20, 20:01
  Re: Schwierige Zeiten.   Heike18 8.6.20, 08:09
  Re: Schwierige Zeiten.   lilawitwe 8.6.20, 10:22
  Re: Schwierige Zeiten.   conny2 8.6.20, 15:33
  Re: Schwierige Zeiten.   blackeyes 8.6.20, 19:07
  Re: Schwierige Zeiten.   Ela1995 9.6.20, 18:56
  Re: Schwierige Zeiten.   lomax 9.6.20, 23:10
  Re: Schwierige Zeiten.   lilawitwe 10.6.20, 07:50
  Re: Schwierige Zeiten.   Andy58 11.6.20, 09:39
  Re: Schwierige Zeiten.   Ela1995 11.6.20, 17:39
  Zeit heilt alle Wunden....   Ela1995 5.6.20, 23:52
  Re: Zeit heilt alle Wunden....   Heike18 6.6.20, 08:24
  Re: Zeit heilt alle Wunden....   conny2 6.6.20, 09:48
  Balsam für die Seele   Ela1995 4.6.20, 23:29
  Mein Anker...   Ela1995 1.6.20, 18:14
  Re: Mein Anker...   Mehlia 4.6.20, 10:04
  Es hilft...   Ela1995 31.5.20, 17:37
  Re: Es hilft...   Holzkopf 31.5.20, 18:12
  Aufräumen   Sammy2009 29.5.20, 12:46
  Re: Aufräumen   Heike18 29.5.20, 19:50
  Re: Aufräumen   Mehlia 4.6.20, 10:05
  Re: Aufräumen   PauliMe 6.6.20, 14:50
  Jung "verwitwet"   Sansibar 24.5.20, 16:50
  Ruhe?   M-1981 8.5.20, 06:17
  Re: Ruhe?   lilawitwe 9.5.20, 10:20
  Re: Ruhe?   M-1981 13.5.20, 06:12
  Re: Ruhe?   Carlchen65 9.5.20, 10:49
  Aus dem Leben, aus dem Alltag   Idealist 6.5.20, 23:24
  Einfach zum Schmunzeln   Carlchen65 6.5.20, 14:09
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Heike18 18.5.20, 09:02
  Re: Einfach zum Schmunzeln   conny2 18.5.20, 09:49
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Sammy2009 18.5.20, 10:38
  Re: Einfach zum Schmunzeln   blackeyes 18.5.20, 13:11
  Re: Einfach zum Schmunzeln   stinecv 18.5.20, 19:15
  Re: Einfach zum Schmunzeln   PauliMe 6.6.20, 14:51
  Witwen - Hochzeitstag    stinecv 6.5.20, 02:44
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Sammy2009 6.5.20, 08:49
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 6.5.20, 14:17
  Re: Witwen - Hochzeitstag    RehTse 6.5.20, 15:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    stinecv 18.5.20, 19:29
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 22.5.20, 10:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    lomax 27.6.20, 23:42
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Heike18 28.6.20, 14:35
  Tragfähiges...   Sammy2009 29.4.20, 14:35
  Trauerpodcast   steph09 8.4.20, 14:56
  Re: Trauerpodcast   leben71 12.4.20, 19:45
  Re: Trauerpodcast   tewe 12.4.20, 23:27
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:39
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:35
  Re: Trauerpodcast   stinecv 13.4.20, 20:04
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:44
  Re: Trauerpodcast   Heike18 15.4.20, 15:49
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:28
  Re: Trauerpodcast   hare2020 18.5.20, 18:07
  Re: Trauerpodcast   steph09 26.5.20, 21:04
  Re: Trauerpodcast   PauliMe 6.6.20, 14:47



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 15.07.2020 wurde diese Seite 7460142 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.37 Sekunden