Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Schmitti
01.12.20
Kathrina69
29.11.20
aniram
29.11.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
phil9509:02
   
Besucher: 8282397
Communitymitglieder: 12164
Vereinsmitglieder: 414
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 3.12. 08:57
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Trauerwochenende Termine von jung verwitwet e.V.:
05.03.21 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von Deirdre (8 Beiträge) am Mittwoch, 7.Oktober.2020, 16:21.

  Re: Der Rückspiegel

    Hallo, ich bin ja ganz neu hier und ich weiß auch nicht, ob du eine „Antwort“ möchtest, schon gar nicht, wie diese aussehen sollte.

    Aber ich weiß, was du meinst. Auch ich hänge immer wieder an der Sinnfrage, wofür das alles? Trotzdem mache ich immer wieder weiter, krabbele immer wieder aus dem tiefen Loch raus, im Grunde genommen an sich nur, um irgendwann wieder in ein neues reinzuplumpsen. Ich weiß nicht, manchmal denke ich, das ist wie eine innere Bremse, die mich dann still legt, wenn ich mich mal wieder übernommen habe. Ach, ich weiß gar nicht so genau, was das wirklich ist, nur dass ich es furchtbar finde.

    Aber um bei deinem Bild von dem Auto zu bleiben, was du abgestellt hast, um in den Rückspiegel zu schauen: vielleicht kannst du ja die Autotür ein kleines bisschen aufmachen, um zu schauen, ob schon buntes Laub davor liegt. Ja klar, buntes Laub ist auch sinnlos - aber eben bunt.

    Auf jeden Fall sende ich dir einen großen Drücker.

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von Sammy2009 (505 Beiträge) am Mittwoch, 7.Oktober.2020, 15:38.

  Der Rückspiegel

    Im Bericht vom Trauerwochenende erwähnte ich einen Impuls "Rückspiegel".

    Heute, 3 Tage nach dem Wochenende, habe ich das Auto abgestellt. Ich sitze nur noch im imaginären Auto und beobachte teilnahmslos, was passiert. Und vor allem geht mein Blick immer wieder zum Rückspiegel...
    Wehmut, Sehnsucht und die alles dominierende Traurigkeit haben sich komplett ausgebreitet.

    So wie es in meiner Zwischenlösung aussieht, so sieht es auch in mir aus: Chaos in allen Ecken und Räumen, Tränen die kein Ende finden und keine Motivation, eine Handlungsfähigkeit herzustellen. Die Sinnfrage taucht auf: warum tue ich das alles? Für wen? Ja, ich sollte es für mich tun. Doch wenn der Sinn des Daseins fehlt, dann ist doch alles egal.

    Ich fühle mich nicht mehr. Oder doch: Schmerz und Trauer, das sind meine treuen Begleiter, die sich deutlich spüren lassen. Sie weichen seit Monaten nicht von meiner Seite.

    Das Haus - dort war doch eine Aufgabe für mich: ich hatte die Verantwortung, alles in Schuss zu halten. Eine Belastung, eine sehr große Belastung war das. Doch da hatte mein Dasein noch einen Sinn.

    Es ist alles so mühselig und ich bin so unendlich müde und erschöpft und es tut einfach unfassbar weh.

Beitrag von Deirdre (8 Beiträge) am Mittwoch, 7.Oktober.2020, 16:21.

  Re: Der Rückspiegel

    Hallo, ich bin ja ganz neu hier und ich weiß auch nicht, ob du eine „Antwort“ möchtest, schon gar nicht, wie diese aussehen sollte.

    Aber ich weiß, was du meinst. Auch ich hänge immer wieder an der Sinnfrage, wofür das alles? Trotzdem mache ich immer wieder weiter, krabbele immer wieder aus dem tiefen Loch raus, im Grunde genommen an sich nur, um irgendwann wieder in ein neues reinzuplumpsen. Ich weiß nicht, manchmal denke ich, das ist wie eine innere Bremse, die mich dann still legt, wenn ich mich mal wieder übernommen habe. Ach, ich weiß gar nicht so genau, was das wirklich ist, nur dass ich es furchtbar finde.

    Aber um bei deinem Bild von dem Auto zu bleiben, was du abgestellt hast, um in den Rückspiegel zu schauen: vielleicht kannst du ja die Autotür ein kleines bisschen aufmachen, um zu schauen, ob schon buntes Laub davor liegt. Ja klar, buntes Laub ist auch sinnlos - aber eben bunt.

    Auf jeden Fall sende ich dir einen großen Drücker.

Beitrag von blackeyes (1499 Beiträge) am Mittwoch, 7.Oktober.2020, 16:39.

  Re: Der Rückspiegel


Beitrag von utel55 (104 Beiträge) am Freitag, 9.Oktober.2020, 09:48.

  Re: Der Rückspiegel

    Guten Morgen Sammy2009 und guten Morgen an alle anderen,

    ich kann dich/euch so gut verstehen. Die Trauer ist immer da, mal mehr oder weniger heftig und wird nie wieder aufhören. Auch ich hatte mir kurz nach dem Tod überlegt, unser Haus zu verkaufen. Ich hatte meinen Mann damals, da war er schon krank und wusste, dass er stirbt, einmal gefragt: "Was würdest du denn machen?" Antwort:"Verkaufen, was willst du denn damit noch." Nach seinem Tod habe ich es nicht über's Herz gebracht. Das ist doch mein/unser Zuhause. Jedoch weiß ich, es kommt der Tag, da werde auch ich das Alles aufgeben. Du bist sehr mutig und ich weiss, du schaffst das. Gestalte dir ein neues schönes Zuhause, mit deinem Mann im Herzen, nach und nach. Ja, die Frage nach dem Sinn.. Ich stelle sie mir nicht, denn das macht mich nur traurig. Gibt es eine Antwort? Was ist der Sinn des Lebens?

    In den letzten Tagen hatte ich das Gefühl, mein Mann ist da. Ich sehe ihn überall - am Tisch sitzen, vor dem Waschbecken, wie der die Haustür aufschließt. Das ist schön, aber gestern Abend hat mich die Trauer wieder mal in ein ganz tiefes Trauerloch buxiert, mit allem drum und dran. Wir haben, noch bevor meine große Liebe krank war, oft auch über den Tod gesprochen und irgendwie geflachst. Mein Mann hat sehr gesund gelebt und ich habe immer gesagt, du wirst 100 Jahre. Dann kam, nein ich will vor dir sterben, nein ich, nein ich. Das es uns so früh trifft, damit haben wir nicht gerechnet. Vielleicht war das meine Aufgabe, meinen Mann in den Tod zu begleiten. Oft habe ich ihn auf das Schöne aufmerksam gemacht. Wohnen wir nicht schön, oder geht es uns nicht gut. Wir waren ein so glückliches Paar und wir hatten ein gutes Leben. Ich versuche für mich, wieder das Schöne zu entdecken und oft klappt es auch. Wobei ich zugebe, es kostet ungemein viel Kraft, jeden Morgen wieder halbwegs motiviert in den Tag zu gehen. Ich kämpfe um meine Freundschaften, denn sonst gerät man, so glaube ich, immer mehr in Vergessenhheit. Denn alle anderen sind nach dem ersten Schock wieder in ihr normales Leben zurückgeplumpst, auch meine Kinder.

    Es ist Wochenende - vielleicht kaufst du dir einen schönen Blumenstrauß und stellst ihn mitten in das Chaos. Dein Mann ist bei dir und wird dir helfen, da bin ich ganz sicher.

    Dieses Gedicht mit einem schönen Foto von ihm hängt an meinem Kühlschrank und irgendwie tröstet es mich.

    Ich schau auf dich herab jeden Tag,
    und weißt due was ich mich frag'?

    Warum trauerst du so sehr um mich.
    Ich bin doch da ...beschütze dich!

    Ich bin nicht richtig for
    nur an einem anderen Ort.

    Weine nicht so sehr um mich,
    weil du mir damit mein Herz zerbrichst.

    Ich will dass du glücklich bist und lachst,
    will dass du lebst und Freude am Leben hast!

    Dabei werde ich immer in deinem Herzen sein.

    Und wenn du willst, dann spüre mich,
    du bist nicht allein.

    Ist schwer umzusetzten, aber ich weiß, mein Mann hat so gedacht. Kurz vor seinem Tod hat er noch gesagt, ich schreibe meinem Nachfolger auf, wie er dich behandeln muss, damit es dir gut geht. Ich bin in Tränen ausgebrochen, denn ich wollte ihn behalten, will ihn einfach nur zurück und definiv keinen "neuen Mann". Im Rahmen seiner Möglichkeiten, Hirntumor ist Hirntumor, wollte mein Mann mir wohl sagen, dass er mir ein gutes Leben wünscht und ich nicht aufgeben soll. Das mache ich auch nicht. Mein Ziel ist es, mich an kleinen Dingen zu erfreuen und eine Zufriedenheit zu erreichen. Vielleicht gibt es doch Dinge, welche nicht erklärbar sind. Mein Mann ist irgendwie wieder da und ich breche dann nicht in Tränen aus, ich spüre ihn.

    So das war jetzt lang und alles passt nicht zu deinem post. Ich hoffe aber, ich habe dir und vielleicht den anderen hier etwas Mut gemacht.

    Diese Seite finde ich noch gut, beleuchtet die Trauer mal anders. Und ich sehe es genau so. Man lebt in 2 Welten - in der einen stemmt man das Leben und kann auch lachen - in der anderen lebt man mit seinem geliebten Partner weiter.

    https://www.gute-trauer.de/

    Wenn ich ganz traurig bin, sage ich mir - morgen kommt ein neuer Tag und hoffe, dass es mir dann wieder besser geht. Meistens ist das dann auch so.

    In diesem Sinne.

    Fühlt euch gedrückt und alles Liebe


Beitrag von Stille2020 (40 Beiträge) am Freitag, 9.Oktober.2020, 23:02.

  Re: Der Rückspiegel

    Hallo Utel55,
    das ist so ein schönes Gedicht, habe gerade beim lesen geweint.

    Ganz liebe Grüße
    Patricia

Beitrag von Sammy2009 (505 Beiträge) am Donnerstag, 29.Oktober.2020, 17:19.

  Re: Der Rückspiegel

    Ihr Lieben,

    vielen Dank für Euren Zuspruch, Euer Mutmachen. Das imaginäre Auto fährt wieder - vielmehr es rollt. Langsam, im 1. Gang und ich stehe mit einem Fuß auf dem Gaspedal und mit dem anderen Fuß auf der Bremse. Es ruckelt also ganz schön... aber es ist wieder in Bewegung.
    Schaunmermal, wohin es geht. Heute in einer Woche startet die Reha, vielleicht klappt es ja dann etwas besser und der Fuß vom Bremspedal löst sich.

    Bleibt tapfer und mutig in diesen Zeiten.
    Sammy2009


Beitrag von Nafets (648 Beiträge) am Donnerstag, 29.Oktober.2020, 18:38.

  Re: Der Rückspiegel

    Aus meinem realen Alltag, und doch als kleine Metapher:

    Mein Auto liegt tief und ist nach vorne und zur Seite recht unübersichtlich. Fahre ich, z.B. auf der Autobahn, auf einer sehr engen Spur durch eine sehr schmale Baustelle mit vielen Fahrzeugen neben mir dicht an dicht, schaue ich nicht allein nach vorne, sondern alle paar Sekunden auch in den "Rückspiegel". Darin kann man nämlich sehr gut erkennen, ob es wirklich passt, also die Seitenabstände rechts und links bisher ausreichend waren - oder ob man besser korrigieren sollte. Dadurch fühle ich mich sicherer, auch in der weiteren Vorwärtsbewegung nirgendwo anzustoßen ... ... Wird es dann ganz arg eng, gehe ich auch schon mal kurz (aber nicht zu arg heftig) auf die "Bremse", um in der Lücke zwischen anderen Fahrzeugen wieder mehr Platz zu finden ... ...

    Nur: allzu stark "bremsen", dann in all' dem drängenden Verkehr einfach mitten auf dem Weg still stehen zu bleiben und mich nicht mehr vorwärts zu bewegen - macht es u.U. lebensgefährlich. Es sei denn, auch um ich herum stehen alle still im Stau ...

    Also muss doch unser Ziel sein, so denke ich, stets das richtige "Augenmaß" zu finden und sicher voranzukommen... ... dazu braucht auch solche Hilfen wie den "Rückspiegel" und die "Bremse" - keine Frage.


  Zeilen, Auszüge...    M-1981 2.12.20, 04:47 gestern
  Re: Zeilen, Auszüge...    Sammy2009 2.12.20, 07:30 gestern
  Re: Zeilen, Auszüge...    blackeyes 2.12.20, 14:31 gestern
  Re: Zeilen, Auszüge...    Sammy2009 2.12.20, 15:41 gestern
  Re: Zeilen, Auszüge...    Clelia 2.12.20, 20:37 gestern
  Re: Zeilen, Auszüge...    annaresi 2.12.20, 23:11 gestern
  Kontakt zur Rentenversicherung   Effka 13.11.20, 10:41
  Re: Kontakt zur Rentenversicherung   Nafets 13.11.20, 11:13
  Re: Kontakt zur Rentenversicherung   Effka 19.11.20, 10:03
  chatten   heischnei 8.11.20, 21:10
  Re: chatten   Elevyn 8.11.20, 23:02
  Re: chatten   Stille2020 15.11.20, 14:25
  Re: chatten   Elevyn 15.11.20, 20:15
  Re: chatten   heischnei 15.11.20, 20:54
  Re: chatten   heischnei 15.11.20, 21:35
  Re: chatten   Muenzi 27.11.20, 15:37
  November - Totenmonat   Alanna 4.11.20, 22:09
  Heute ist kein guter Tag 2.0   Elevyn 3.11.20, 07:27
  Re: Heute ist kein guter Tag 2.0   Elevyn 3.11.20, 23:06
  Heute ist kein guter Tag   Elevyn 2.11.20, 13:26
  Re: Heute ist kein guter Tag   RehTse 2.11.20, 16:35
  Re: Heute ist kein guter Tag   Aufbruch 2.11.20, 16:35
  Frau TV-Sendung vom 29.10.2020    Jasmin2 30.10.20, 12:05
  Re: Frau TV-Sendung vom 29.10.2020    TinaE 31.10.20, 17:06
  Ohnmacht    AnjaFu72 25.10.20, 21:36
  Re: Ohnmacht    Klariplay 25.10.20, 21:55
  Re: Ohnmacht    AnjaFu72 26.10.20, 11:24
  Re: Ohnmacht    Alianne 25.10.20, 22:29
  Re: Ohnmacht    Clelia 26.10.20, 08:04
  Re: Ohnmacht    AnjaFu72 26.10.20, 11:33
  Re: Ohnmacht    duene45 26.10.20, 19:43
  Re: Ohnmacht    AnjaFu72 27.10.20, 11:13
  Geträumt   Klariplay 24.10.20, 16:00
  Re: Geträumt   Stille2020 24.10.20, 22:12
  Re: Geträumt   Grace66 25.10.20, 04:46
  Re: Geträumt   Klariplay 25.10.20, 14:08
  Re: Geträumt   TinaE 25.10.20, 09:07
  Re: Geträumt   lilawitwe 25.10.20, 09:50
  Re: Geträumt   Stille2020 25.10.20, 13:16
  Re: Geträumt   AnjaFu72 27.10.20, 11:15
  Re: Geträumt   stinecv 27.10.20, 19:40
  Re: Geträumt   Clelia 28.10.20, 22:45
  Re: Geträumt   blackeyes 29.10.20, 10:48
  Das Coronaproblem   Stille2020 15.10.20, 19:03
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 15.10.20, 21:50
  Re: Das Coronaproblem   Elevyn 15.10.20, 22:56
  Re: Das Coronaproblem   annaresi 16.10.20, 20:28
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 17.10.20, 09:03
  Re: Das Coronaproblem   Jasmin2 17.10.20, 09:21
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 17.10.20, 15:41
  Re: Das Coronaproblem   Elevyn 17.10.20, 16:30
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 17.10.20, 18:12
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 17.10.20, 19:52
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 18.10.20, 09:27
  Re: Das Coronaproblem   Clelia 19.10.20, 07:43
  Re: Das Coronaproblem   Deirdre 19.10.20, 22:12
  Re: Das Coronaproblem   conny2 20.10.20, 15:30
  Re: Das Coronaproblem   Elevyn 20.10.20, 16:40
  Re: Das Coronaproblem   Stille2020 20.10.20, 21:48
  Re: Das Coronaproblem   annaresi 19.10.20, 21:42
  Corona und Einsamkeit   Alanna 14.10.20, 21:23
  Re: Corona und Einsamkeit   annaresi 14.10.20, 21:44
  Re: Corona und Einsamkeit   Alanna 14.10.20, 21:54
  Re: Corona und Einsamkeit   Jasmin2 15.10.20, 10:07
  Re: Corona und Einsamkeit   Alanna 15.10.20, 10:24
  Re: Corona und Einsamkeit   Elevyn 15.10.20, 16:17
  Re: Corona und Einsamkeit   Alanna 15.10.20, 21:03
  Kann nicht schlafen....   Elevyn 11.10.20, 00:58
  Re: Kann nicht schlafen....   Deirdre 11.10.20, 10:23
  Re: Kann nicht schlafen....   Elevyn 11.10.20, 11:49
  Re: Kann nicht schlafen....   rainerba 11.10.20, 20:46
  Re: Kann nicht schlafen....   Elevyn 11.10.20, 21:10
  Re: Kann nicht schlafen....   Harmonie64 11.10.20, 21:13
  Kaleidoskop der Trauer   Heike18 9.10.20, 09:03
  Frau TV zum Thema    Jasmin2 8.10.20, 18:57
  Der Rückspiegel   Sammy2009 7.10.20, 15:38
  Re: Der Rückspiegel   Deirdre 7.10.20, 16:21
  Re: Der Rückspiegel   blackeyes 7.10.20, 16:39
  Re: Der Rückspiegel   utel55 9.10.20, 09:48
  Re: Der Rückspiegel   Stille2020 9.10.20, 23:02
  Re: Der Rückspiegel   Sammy2009 29.10.20, 17:19
  Re: Der Rückspiegel   Nafets 29.10.20, 18:38
  An und Abmeldungen   wombel69 7.10.20, 15:25
  So war es - Teil 1: Der Umzug   Sammy2009 4.10.20, 17:31
  Geburtstag   TinaE 2.10.20, 20:04
  Re: Geburtstag   Elevyn 3.10.20, 09:32
  Re: Geburtstag   Jasmin2 3.10.20, 14:52
  Re: Geburtstag   Rose0707 6.10.20, 10:07
  die Alltagsklippen   Clelia 24.9.20, 20:47
  Re: die Alltagsklippen   annaresi 24.9.20, 23:19
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 25.9.20, 08:49
  Re: die Alltagsklippen   Holzkopf 25.9.20, 15:11
  Re: die Alltagsklippen   Wenke 25.9.20, 21:56
  Re: die Alltagsklipppen   Elevyn 25.9.20, 23:11
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 00:02
  Re: die Alltagsklippen   blackeyes 26.9.20, 11:10
  Re: die Alltagsklippen   Wenke 26.9.20, 17:39
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 26.9.20, 19:19
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 21:44
  Re: die Alltagsklippen   Makrachi 28.9.20, 14:12
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 28.9.20, 18:51
  Re: die Alltagsklippen   conny2 29.9.20, 15:35
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 29.9.20, 19:49
  Re: die Alltagsklippen   lomax 26.9.20, 21:56
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 26.9.20, 22:19
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 22:55
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 11:31
  Re: die Alltagsklippen   Sonne68 27.9.20, 13:27
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 27.9.20, 14:49
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 16:53
  Re: die Alltagsklippe   Elevyn 27.9.20, 17:09
  Re: die Alltagsklippen   Sonne68 27.9.20, 17:54
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 27.9.20, 18:27
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 18:44
  Re: die Alltagsklippen   conny2 27.9.20, 19:16
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 19:35
  Re: die Alltagsklippen   conny2 27.9.20, 20:48
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 22:16
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 21:04
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 13:39
  Re: die Alltagsklippen   lomax 27.9.20, 14:17
  Re: die Alltagsklippen   Alianne 28.9.20, 21:14
  Re: die Alltagsklippen   hare2020 11.10.20, 14:47
  Schmerz    Makrachi 13.9.20, 20:33
  Re: Schmerz    Heike18 13.9.20, 21:03
  Re: Schmerz    annaresi 13.9.20, 21:32
  Re: Schmerz    Uli69 14.9.20, 16:19
  Re: Schmerz    Jasmin2 14.9.20, 16:57
  Re: Schmerz    Sandra0406 15.9.20, 19:43
  Re: Schmerz    Makrachi 16.9.20, 23:52
  Re: Schmerz    Heike18 17.9.20, 07:02
  Re: Schmerz    Makrachi 16.9.20, 23:46
  Kleine Wunder?   Idealist 8.9.20, 06:39
  Re: Kleine Wunder?   Sammy2009 8.9.20, 06:59
  Re: Kleine Wunder?   Heike18 8.9.20, 07:24
  Re: Kleine Wunder?   Holzkopf 8.9.20, 08:00
  Re: Kleine Wunder?   blackeyes 8.9.20, 10:56
  Re: Kleine Wunder?   Sammy2009 8.9.20, 12:53
  Re: Kleine Wunder?   Nafets 8.9.20, 14:44
  Re: Kleine Wunder?   blackeyes 8.9.20, 15:36
  Briefe... es tut so weh   Sammy2009 1.9.20, 14:14
  Re: Briefe... es tut so weh   Heike18 1.9.20, 17:13
  Tunnelblick   Sammy2009 26.8.20, 19:52
  Liebe   Sammy2009 23.8.20, 23:18
  Re: Liebe   Heike18 24.8.20, 14:27
  Re: Liebe   Nafets 24.8.20, 19:59
  Re: Liebe   blackeyes 25.8.20, 01:20
  Re: Liebe   Sammy2009 25.8.20, 11:46
  Trauergruppe?   Klariplay 19.8.20, 22:10
  Re: Trauergruppe?   Heike18 20.8.20, 08:05
  Re: Trauergruppe?   blackeyes 20.8.20, 09:45
  Re: Trauergruppe?   lilawitwe 20.8.20, 10:08
  Re: Trauergruppe?   Jasmin2 20.8.20, 12:48
  Re: Trauergruppe?   Klariplay 22.8.20, 20:37
  Re: Trauergruppe?   Sandra0406 29.8.20, 20:18
  Eine Sendung über den Tod   blackeyes 15.8.20, 00:44
  Re: Eine Sendung über den Tod   maks2708 16.8.20, 19:37
  Reha- abeglehnt!   Louli 4.8.20, 18:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Holzkopf 4.8.20, 20:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 5.8.20, 10:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Jasmin2 5.8.20, 14:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 11.8.20, 20:15
  Re: Reha- abeglehnt!   Musca 17.8.20, 09:28
  Re: Reha- abeglehnt!   Maria44 28.8.20, 21:53
  Sehnsucht   Harmonie64 3.8.20, 14:22
  Hallo   Eliza64 29.7.20, 12:12
  Re: Hallo   Jasmin2 31.7.20, 10:15
  Und doch...   Sammy2009 27.7.20, 03:12
  "normal"    Makrachi 13.7.20, 20:47
  Re: "normal"    Heike18 13.7.20, 21:42
  Re: "normal"    Tertu 13.7.20, 22:53
  Re: "normal"    Ela1995 14.7.20, 23:10
  Re: "normal"    RenisMann 19.7.20, 19:50
  Ehrenamtlicher Zuverdienst?   finchen5 3.7.20, 10:50
  Re: Ehrenamtlicher Zuverdienst?   Ullili 3.7.20, 23:41
  Vor 15 Jahren...   Sammy2009 2.7.20, 15:09
  Re: Vor 15 Jahren...   cs65 2.7.20, 16:18
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:45
  Re: Vor 15 Jahren...   Ollichka 2.7.20, 21:23
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:52
  Re: Vor 15 Jahren...   Heike18 2.7.20, 21:26
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:56
  Schon wieder verwitwet   Till69 25.6.20, 09:41
  Re: Schon wieder verwitwet   RehTse 25.6.20, 15:10
  Re: Schon wieder verwitwet   Aufbruch 25.6.20, 18:17
  Re: Schon wieder verwitwet   Holzkopf 26.6.20, 08:15
  Re: Schon wieder verwitwet   Ela1995 28.6.20, 18:59
  Es ist gerade alles zu viel :-(((   M-1981 24.6.20, 11:49
  Ein wahrer Schlusssatz   Sammy2009 21.6.20, 19:57
  Ein seltsames Gefühl   Ela1995 11.6.20, 17:17
  Re: Ein seltsames Gefühl   elke1402 14.6.20, 00:22
  Re: Ein seltsames Gefühl   wombel69 14.6.20, 16:08
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 14.6.20, 23:06
  Re: Ein seltsames Gefühl   Andy58 22.6.20, 12:30
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 22.6.20, 15:34



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 30.11.2020 wurde diese Seite 237872 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.38 Sekunden