Nick:
Pass:
???
Startseite | Portal | Community | Trauer | Literatur | Wissenswertes | Verein |
Banner verwitwet.de
Anmelden zur Community
Datenschutz (Portal)
Hilfe
FAQ zur Community
Passwort vergessen?
Registrierung beenden
kl. who is who
Neue Communitymitglieder:
Rose0707
28.09.20
Neliana
28.09.20
Kati19
28.09.20
Anmelden zum Verein
Datenschutz (Verein)
FAQ zur Mitgliedschaft
Mitgliederseiten
Bürozeiten:
Mo.-Do. von 11-16 Uhr
Tel: 040/36111685 (AB)
Kontaktformular
Im Notfall:
Telefonseelsorge
Tel: 0800/1110111 (24h)
Vereinsmitglied werden
weiterempfehlen
Spendenkonto/-liste
jung verwitwet e.V.
auf facebook
Transparenz - ITZ
verwitwet.de-Gruppen
Chat
Umfrage
Gästebuch
Foren >> FAQ
Community
Allgemein
Alte Hasen
Veranstaltungen
Rund um die Homepage
Weiterleben
Kontaktbörse
jung verwitwet e.V.
Rund um den Verein
Literatur
Fachliteratur
utel5522:52
Vereinsmitglied oli196822:52
Vereinsmitglied Rixte22:43
micha6222:38
Vereinsmitglied Maike4922:26
AnnaO21:46
   
Besucher: 8206887
Communitymitglieder: 12078
Vereinsmitglieder: 412
Vereinsmitglied werden
Aktualisierung: 29.09. 22:57
Chat
weitere Statistiken

verwitwet.de gehört zu den 5000 besten deutschen Internetadressen

   
© 2001 - Robert Scheithe
Jung verwitwet - das neue verwitwet.de-Buch von Ulla Engelhardt
Allgemeines Forum von verwitwet.de
Dies ist das allgemeine Forum von verwitwet.de (offen, von jedem Besucher einsehbar). Hier wird eigentlich über alles diskutiert, was dich bewegt. Nur wenn du Fragen oder Anregungen zur Homepage hast, gibt es hierfür ein Forum zur Homepage. Auch für den Verein gibt es ein eigenes Forum. Du kannst dir zunächst auch einfach einen Überblick über die Foren verschaffen.

Wenn du das erste Mal hier bist, solltest du dir die FAQ zu den Foren ansehen.

Werbung ist in den Foren von
verwitwet.de nicht gestattet. Solche Beiträge werden ohne Rücksprache gelöscht. Hier bitte auch keine Kontaktanzeige eintragen und auch keine Prosabeiträge (Gedichte, Lieder etc.) veröffentlichen! Für letzteres gibt es eine eigene Prosadatenbank.

Trauerwochenende Termine von jung verwitwet e.V.:
02.10.20 - Trauerwochenende „Eine Insel für meine Trauer“
09.10.20 - MV 2020


Suche in diesem Forum:
 


Beitrag von Markus (18 Beiträge) am Mittwoch, 31.Oktober.2001, 17:42.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Es tut gut zu wissen das andere auch so denken über das ``Danach`` und trotz zweifeln die manche von uns haben erkennt man doch das viele der Gedanken und Gefühle gleich sind und das läßt meine Zweifel daran kleiner werden .
    Allen von uns die das nicht spüren können aber es auch gerne täten ist es vieleicht ein Trost das da irgend etwas ist und läßt sie ihre Trauer hoffentlich etwas besser tragen

    Viele Grüße

    Markus

Dein Beitrag:

Du musst registriertes Mitglied bei verwitwet.de sein, um hier Beiträge schreiben zu können.


Beitrag von Markus (18 Beiträge) am Montag, 29.Oktober.2001, 03:49.

  Leben nach dem Tod ?

    Ich spüre manchmal eine angenehme Wärme und merke das sie da ist. Sie spricht zu mir und gibt mir Rat und Mut . Sie hilft mir und ich weiß das sie da bleibt bis ich wieder glücklich bin . Ich habe nie geglaubt das es nach dem Tod weitergeht und auch jetzt zweifle ich noch manchmal daran und denke ich bilde mir das nur ein um ihren Tod zu verkraften .
    Gerade in den Nächten in denen ich wie jetzt nicht schlafen kann und nur grüble warum das passieren mußte und wie es weitergeht in meinem Leben spüre ich sie selten.Ich habe Angst das sie mir auch noch auf dieser Ebene verloren geht.




Beitrag von Peppis Engel (16 Beiträge) am Montag, 29.Oktober.2001, 20:23.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Lieber Markus,

    auch ich frage mich, ob es da etwas gibt, ob ER noch irgendwo ist??? Manchmal habe auch ich das Gebühl, daß ich nicht alleine bin. Ich rede nicht viel darüber, schnell wird man für verrückt erklärt. Auf der anderen Seite habe ich auch viele Menschen ertappt, auch von denen ich es nie gedacht hätte, daß sie an solche Dinge glauben. Auch ich denke manchmal, ich bilde mir das nur ein, rede mir was ein, wie ich es gerne hätte. Dann frag ich mich aber, wenn es nichts gäbe, warum sind wir hier, warum haben wir diese Gedanken und Fragen nach dem "danach". Warum besitzen wir diese Intelligenz? Ich habe mal ein Buch gelesen über Engel. Die Autorin ist überzeugt, daß die Seelen da sind. Sie fragt auch, warum die kleinen Kinder, die noch viel empfindsamer sind, unsichtbare Freunde haben. Auch unsere Kleine hat unsichtbare Freunde oder ist ER es? Sie sagt immer solche Dinge wie, wenn ich die Tür z.B. zumachen will - warte der Papa kommt auch noch, so jetzt ist er da .... Ich könnte sie dir noch vielmals zitieren. Manchmal ist es mir richtig komisch, was sie sagt. Oder letzte Nacht, als ich hier im chat war, knurrte unser Hund auf einmal. Nicht irgendwo hin sondern auf das leere??? Sofa, dabei bin ich doch allein. So allein, wie man nur allein sein kann in den Abendstunden. Ich habe so viele Gedanken ...

    Ich grüße Dich

Beitrag von Maria (42 Beiträge) am Montag, 29.Oktober.2001, 20:37.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Ich habe meinen 6 jährigen Sohn zu seinem verstorbenen Vater gerufen,noch im Flur sagt er:"Papa ist doch nicht gestorben?" Ich erwidere:"Doch,gerade eben."
    Da sagt der kleine Kerl ganz ernst:"Das kann nicht sein! Der hat doch gerade noch mit mir gesprochen.Hier drin habe ich das gespürt,er hat Tschüss Lukas gesagt".Und zeigt auf seine Brust.
    Wir hatten über Ähnliches vorher nie gesprochen.
    Kinder haben eine andere Antenne für sowas,davon möchte ich gerne lernen.Das habe ich auch meinem Sohn gesagt.

Beitrag von Krisja (172 Beiträge) am Montag, 29.Oktober.2001, 22:49.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich euch um diese gefühle beneide. wie gerne würde ich auch das fühlen, was ihr um euch fühlt. ich glaube daran, daß mein mann noch da ist, aber ich fühle es nicht. liebe maria, was du von deinem sohn schreibst, macht mir sooo ein gänsehaut! ganz sicher hat sich dein mann von lukas verabschiedet, was für eine wunderbare sache in all dem elend.
    liebe grüße krisja

Beitrag von Babs (4 Beiträge) am Mittwoch, 31.Oktober.2001, 20:48.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Hallo,
    auch ich hatte in den fast 4 Jahren, seitdem mein Mann gestorben ist, noch nie das Gefühl, das er da ist oder das er mir irgendwie hilft. Aber auch ich glaube, dass ich ihn irgendwann wiedersehen werde.
    Ich bin jetzt soweit, dass ich mir ein "neues Leben" aufbauen möchte, aber merke, dass ich ihn immer noch nicht loslassen kann und das hindert mich noch an so vielen Dingen, die ich tun möchte. Ich wäre so froh über ein Zeichen von ihm, wo er mir sagt : Du schaffst es jetzt allein, ich bin so stolz auf dich.....
    Er ist soweit weg und doch so nah..
    Liebe Grüße
    Babs

Beitrag von Karlchen (102 Beiträge) am Mittwoch, 31.Oktober.2001, 22:11.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Als mein Mann starb, war ich noch zur Arbeit, Meine beiden Kinder, damals 13 und 16 Jahre alt, erlebten den Tod live mit. Mein Sohn versuchte noch erste Hilfe in Wiederbelebung, und er erzählte mir erst viel später:Also Mama der Papa hatte keinen schmerzvollen Blick als er mich das letzte Mal anschauten, sondern er schaute durch mich hindurch, als wollte er sagen ich bin schon weit fort, und ich sehe lauter schöne Dinge mir geht es gut. Diese Worte haben seitdem in mir viel bewegt. Ich bin auch fest davon überzeugt, daß wenn ich mit den Kindern mal Ärger habe und nicht mehr weiterweiss, daß mein Mann es ist, der immer wieder weiterhilft.

Beitrag von Isabel (16 Beiträge) am Dienstag, 30.Oktober.2001, 15:27.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Mein Mann ist am Karfreitag gestorben. Als wir dann am Ostersamstag Nacht in die Kirche gingen sagte mir irgendwann mein Sohn:"schau mal Mami, da ist der Papi" , als ich ihn dann fragte wo, sagte er da oben auf der Empore. Ich bin fest davon überzeugt, dass mein Sohn, der damals 9 Jahre alt war meinen Mann da gesehen hat. Ich habe noch so ein paar "seltsame" Erlebnisse gehabt, aber habe sie nur ganz wenigen Leuten erzählt, weil ich glaube, viele Leute würden einen für verrückt halten oder meinen, man kann sich vieles einbilden weil mann denjenigen einfach nciht loslassen kann. Mag ja sein, aber ich bin fest davon überzeugt, das meine Mann irgendwo ist, und das wir ihm alle irgendwann, wenn unsere Zeit gekommen ist dahin folgen werden.
    Interesant ist, als ich eben meinen Sohn danach fragte, ob er sich daran erinnern kann (er ist jetzt 11 Jahre) schaute er mich ganz befremdlich an und sagte, das er sich nicht erinnern kann.
    Isabel

Beitrag von Saskia (5 Beiträge) am Dienstag, 30.Oktober.2001, 18:44.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Hallo!
    Ich habe deinen Eintrag im Forum gelesen und denke, ihr habt recht. Ich hab meinen Vater vor fast zwei Jahren verloren und ich schrieb in der letzten Woche auch meine Gedanken ins Forum. Ich glaube auch, dass euch hier niemand für verrückt erklärt. Ich denke nämlich genauso und ich weiß mein Dad hört mir zu, wenn ich ein Problem hab und Hilfe brauche. Er passt auf mich und meine Familie auf, bis wir wieder vereint sind und so werden das auch eure Verstorbenen machen!
    Macht´s gut, Saskia!

Beitrag von Brigitta (52 Beiträge) am Dienstag, 30.Oktober.2001, 21:20.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Lieber Markus,
    mein Mann verstarb im Nov.99, in den ersten 3 Monaten spürte ich sehr oft das er bei mir war und im Traum redeten wir darüber wie es mit mir und den Kindern weitergehen soll, es war alles so realistisch (meine Schwester meinte es wäre Wunschdenken) und es konnte nur echt sein. Nach ungefähr drei Monaten sagte er zu mir : Schatz, jetzt haben wir alles durchgesprochen, nun lass mich gehen! Ich antworrtete: Nein, das kann ich nicht!!
    Worauf er mir versprach, das er wenn es für die Kinder oder für mich nötig ist, wäre er immer für mich da!
    Ich ließ ihn gehen, weil ich ihn liebe.
    In dem Moment als er ging, war meine Mutter da, sie verstarb 94, und nahm mich in den Arm und tröstete mich.
    Es war das erste mal, dass ich meine Mutter nach ihrem Tod sah.
    Heute fast zwei Jahre später, lebe ich mit einem Witwer meinen drei Kindern und meiner Schwiegermutter zusammen in einem Haus und bin wieder Glücklich.
    Ich weiß das mein Mann mit uns glücklich darüber ist, denn bei jeder schweren Entscheidung frage ich ihn auch heute noch um Rat und ich bekomme irgendwie auch Antwort.
    Ich weiß mein Lebensgefährte hält es mit seiner Frau genauso.
    Auch meine Kinder ( siehe Saskia).
    Nur wenn man grübelt und verkrampft versucht die Nähe der Jenseitigen zu spüren, dann bekommt man keine Antwort, weil die Verkrampfung uns blockiert.
    Bei mir klappt es am besten, mit einer Entspannungs-CD und einem Gebet um Vermittlung an meinen Schutzengel( auch wenn darüber jetzt wohl einige lachen).
    Lieber Markus, ich wünsche dir viele entspannte Stunden und verzweifel nicht, wenn du deine Frau nicht spürst,
    auch die Engel haben Ruhezeiten ;-)

    Liebe Grüße
    Gitta

Beitrag von Moni (49 Beiträge) am Dienstag, 30.Oktober.2001, 21:45.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Hallo Markus,

    und alle die nach dem "danach" fragen, zweifeln, glauben!

    Habe früher n i e über so etwas nachgedacht, wohl auch nicht daran geglaubt. Aber jetzt.........

    Mein Mann ist seit 4 Monaten tot und ich spüre ihn, er ist bei uns!! Kann nicht beschreiben wie und warum, hab ihn auch noch nie gesehen, träume nicht von ihm, aber ich weiß es!! Zuviele Dinge sind schon passiert, die sich mit "Zufall" nicht erklären lassen. Er hilft, wo er kann. Viele Dinge, die ich erlebt habe, habe ich nicht allein erlebt, sondern mit einer Freundin, die sehr viel Herz und Gefühl hat und ihn auch sehr gemocht hat. Wenn sie genauso fühlt und denkt wie ich, dann weiß ich wieder, dass ich doch nicht "spinne".

    Markus, deine Frau ist da! Wir sind nur alle zu blockiert, um das wirklich zu spüren!! Kenne eine junge Frau, die nach 2 Jahren in einem Selbsterfahrungs-Seminar in der Meditation erstmals ganz klaren Kontakt mit ihrem Mann hatte. Sie sagt selbst, dass sie vorher zu verkrampft und blockiert war.

    Für alle, die sich nicht ganz sicher sind: nach der Lektüre des Buches "Trost aus dem Jenseits" wird kaum mehr einer zweifeln!!!!!! Meiner älteren Tochter (11 Jahre) hat dieses Buch auch sehr geholfen, da sie weder mit den Vorstellungen ihrer kleineren Schwester (7 Jahre) von Engeln usw. etwas anfangen konnte, noch mit meinen Erklärungen, über diese "andere Dimension". Das Buch überzeugt einfach von selbst.

    Bei vielen Geschichten bekommt man eine pure Gänsehaut und ich glaube sehr wohl, dass die Söhne von Maria und Isabel das erlebt haben. In dem Buch gibt es Dutzende ähnlicher Fälle, und sie sind z. T. nachweisbar!

    Liebe Grüße

    Moni

Beitrag von SusanneS (530 Beiträge) am Mittwoch, 31.Oktober.2001, 00:17.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Ich bekomme Rat und Trost von meiner vor fünf Jahren verstorbenen Großmutter, sie hat mich auch getröstet, als meine Tochter vor zweieinhalb Jahren starb.
    Als sie im Sterben lag, fragte sie immer wieder nach meinem KInd, obwohl ich zu diesem Zeitpunkt noch gar kein Kind hatte.
    Mein Vater hielt es für einen Anfall von Verwirrtheit.
    Sieben Monate später kam mein Sohn als Frühgeburt zur Welt.
    Sie allein hatte bereits gewußt, daß ich schwanger bin.
    Ich könnte noch viele Begebenheiten erzählen..., es ist schön, daß sie da ist.
    SusanneS

Beitrag von Markus (18 Beiträge) am Mittwoch, 31.Oktober.2001, 17:42.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Es tut gut zu wissen das andere auch so denken über das ``Danach`` und trotz zweifeln die manche von uns haben erkennt man doch das viele der Gedanken und Gefühle gleich sind und das läßt meine Zweifel daran kleiner werden .
    Allen von uns die das nicht spüren können aber es auch gerne täten ist es vieleicht ein Trost das da irgend etwas ist und läßt sie ihre Trauer hoffentlich etwas besser tragen

    Viele Grüße

    Markus

Beitrag von Manuela (5 Beiträge) am Mittwoch, 31.Oktober.2001, 19:36.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Ich habe viele Bücher gelesen über dieses Thema und seit ich soviel über das Jenseits erfahren habe, habe ich eine gute Stütze für meine Trauer gefunden. Es ist für mich so wichtig zu wissen, dass mein Mann lebt und nicht ganz weg ist. Ich bin so überzeugt, dass er uns hilft und immer da ist. Ich träume oft von ihm, wo er mir auch schon gesagt hat, es wird alles gut ! Ich bin froh diesen Weg gefunden zu haben
    Manuela

Beitrag von tinchen (15 Beiträge) am Freitag, 2.November.2001, 22:41.

  Re: Leben nach dem Tod ?

    Erstaunlich für mich war nach dem Tod meines Mannes eine Postkarte. die ich in einem Buchladen fand. Es war die letzte ihrer Art und die Verkäuferin verzweifelte, weil der Computer den Preis nicht ausfindig machen konnte. Die Postkarte zeigt eine Frau, die von hinten fotografiert, genauso aussieht wie ich. Der Text darunter sagt: Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber jeden Morgen einen neuen Tag. Die Karte steht gut sichtbar für mich auf dem Schrank und viele, sogar mein kleiner Sohn sagen, das bist ja Du. Jetzt habe ich die Postkarte schon oft im Verkauf gesehen, aber ich bin überzeugt, irgendwie ist das ein Gruß, ein Zeichen



  die Alltagsklippen   Clelia 24.9.20, 20:47
  Re: die Alltagsklippen   annaresi 24.9.20, 23:19
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 25.9.20, 08:49
  Re: die Alltagsklippen   Holzkopf 25.9.20, 15:11
  Re: die Alltagsklippen   Wenke 25.9.20, 21:56
  Re: die Alltagsklipppen   Elevyn 25.9.20, 23:11
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 00:02
  Re: die Alltagsklippen   blackeyes 26.9.20, 11:10
  Re: die Alltagsklippen   Wenke 26.9.20, 17:39
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 26.9.20, 19:19
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 21:44
  Re: die Alltagsklippen   Makrachi 28.9.20, 14:12 gestern
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 28.9.20, 18:51 gestern
  Re: die Alltagsklippen   conny2 29.9.20, 15:35 heute
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 29.9.20, 19:49 heute
  Re: die Alltagsklippen   lomax 26.9.20, 21:56
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 26.9.20, 22:19
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 26.9.20, 22:55
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 11:31
  Re: die Alltagsklippen   Sonne68 27.9.20, 13:27
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 27.9.20, 14:49
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 16:53
  Re: die Alltagsklippe   Elevyn 27.9.20, 17:09
  Re: die Alltagsklippen   Sonne68 27.9.20, 17:54
  Re: die Alltagsklippen   Elevyn 27.9.20, 18:27
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 18:44
  Re: die Alltagsklippen   conny2 27.9.20, 19:16
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 19:35
  Re: die Alltagsklippen   conny2 27.9.20, 20:48
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 22:16
  Re: die Alltagsklippen   Stille2020 27.9.20, 21:04
  Re: die Alltagsklippen   Clelia 27.9.20, 13:39
  Re: die Alltagsklippen   lomax 27.9.20, 14:17
  Re: die Alltagsklippen   Alianne 28.9.20, 21:14 gestern
  Schmerz    Makrachi 13.9.20, 20:33
  Re: Schmerz    Heike18 13.9.20, 21:03
  Re: Schmerz    annaresi 13.9.20, 21:32
  Re: Schmerz    Uli69 14.9.20, 16:19
  Re: Schmerz    Jasmin2 14.9.20, 16:57
  Re: Schmerz    Sandra0406 15.9.20, 19:43
  Re: Schmerz    Makrachi 16.9.20, 23:52
  Re: Schmerz    Heike18 17.9.20, 07:02
  Re: Schmerz    Makrachi 16.9.20, 23:46
  Kleine Wunder?   Idealist 8.9.20, 06:39
  Re: Kleine Wunder?   Sammy2009 8.9.20, 06:59
  Re: Kleine Wunder?   Heike18 8.9.20, 07:24
  Re: Kleine Wunder?   Holzkopf 8.9.20, 08:00
  Re: Kleine Wunder?   blackeyes 8.9.20, 10:56
  Re: Kleine Wunder?   Sammy2009 8.9.20, 12:53
  Re: Kleine Wunder?   Nafets 8.9.20, 14:44
  Re: Kleine Wunder?   blackeyes 8.9.20, 15:36
  Briefe... es tut so weh   Sammy2009 1.9.20, 14:14
  Re: Briefe... es tut so weh   Heike18 1.9.20, 17:13
  Tunnelblick   Sammy2009 26.8.20, 19:52
  Liebe   Sammy2009 23.8.20, 23:18
  Re: Liebe   Heike18 24.8.20, 14:27
  Re: Liebe   Nafets 24.8.20, 19:59
  Re: Liebe   blackeyes 25.8.20, 01:20
  Re: Liebe   Sammy2009 25.8.20, 11:46
  Trauergruppe?   Klariplay 19.8.20, 22:10
  Re: Trauergruppe?   Heike18 20.8.20, 08:05
  Re: Trauergruppe?   blackeyes 20.8.20, 09:45
  Re: Trauergruppe?   lilawitwe 20.8.20, 10:08
  Re: Trauergruppe?   Jasmin2 20.8.20, 12:48
  Re: Trauergruppe?   Klariplay 22.8.20, 20:37
  Re: Trauergruppe?   Sandra0406 29.8.20, 20:18
  Eine Sendung über den Tod   blackeyes 15.8.20, 00:44
  Re: Eine Sendung über den Tod   maks2708 16.8.20, 19:37
  Reha- abeglehnt!   Louli 4.8.20, 18:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Holzkopf 4.8.20, 20:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 5.8.20, 10:32
  Re: Reha- abeglehnt!   Jasmin2 5.8.20, 14:10
  Re: Reha- abeglehnt!   Louli 11.8.20, 20:15
  Re: Reha- abeglehnt!   Musca 17.8.20, 09:28
  Re: Reha- abeglehnt!   Maria44 28.8.20, 21:53
  Sehnsucht   Harmonie64 3.8.20, 14:22
  Hallo   Eliza64 29.7.20, 12:12
  Re: Hallo   Jasmin2 31.7.20, 10:15
  Und doch...   Sammy2009 27.7.20, 03:12
  "normal"    Makrachi 13.7.20, 20:47
  Re: "normal"    Heike18 13.7.20, 21:42
  Re: "normal"    Tertu 13.7.20, 22:53
  Re: "normal"    Ela1995 14.7.20, 23:10
  Re: "normal"    RenisMann 19.7.20, 19:50
  Ehrenamtlicher Zuverdienst?   finchen5 3.7.20, 10:50
  Re: Ehrenamtlicher Zuverdienst?   Ullili 3.7.20, 23:41
  Vor 15 Jahren...   Sammy2009 2.7.20, 15:09
  Re: Vor 15 Jahren...   cs65 2.7.20, 16:18
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:45
  Re: Vor 15 Jahren...   Ollichka 2.7.20, 21:23
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:52
  Re: Vor 15 Jahren...   Heike18 2.7.20, 21:26
  Re: Vor 15 Jahren...   Sammy2009 3.7.20, 09:56
  Schon wieder verwitwet   Till69 25.6.20, 09:41
  Re: Schon wieder verwitwet   RehTse 25.6.20, 15:10
  Re: Schon wieder verwitwet   Aufbruch 25.6.20, 18:17
  Re: Schon wieder verwitwet   Holzkopf 26.6.20, 08:15
  Re: Schon wieder verwitwet   Ela1995 28.6.20, 18:59
  Es ist gerade alles zu viel :-(((   M-1981 24.6.20, 11:49
  Ein wahrer Schlusssatz   Sammy2009 21.6.20, 19:57
  Ein seltsames Gefühl   Ela1995 11.6.20, 17:17
  Re: Ein seltsames Gefühl   elke1402 14.6.20, 00:22
  Re: Ein seltsames Gefühl   wombel69 14.6.20, 16:08
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 14.6.20, 23:06
  Re: Ein seltsames Gefühl   Andy58 22.6.20, 12:30
  Re: Ein seltsames Gefühl   Heike18 22.6.20, 15:34
  Trauer und der Alltag   Ela1995 8.6.20, 19:22
  Re: Trauer und der Alltag   conny2 10.6.20, 10:34
  Schwierige Zeiten.   Ela1995 7.6.20, 16:12
  Re: Schwierige Zeiten.   lomax 7.6.20, 18:54
  Re: Schwierige Zeiten.   Anna13 7.6.20, 20:01
  Re: Schwierige Zeiten.   Heike18 8.6.20, 08:09
  Re: Schwierige Zeiten.   lilawitwe 8.6.20, 10:22
  Re: Schwierige Zeiten.   conny2 8.6.20, 15:33
  Re: Schwierige Zeiten.   blackeyes 8.6.20, 19:07
  Re: Schwierige Zeiten.   Ela1995 9.6.20, 18:56
  Re: Schwierige Zeiten.   lomax 9.6.20, 23:10
  Re: Schwierige Zeiten.   lilawitwe 10.6.20, 07:50
  Re: Schwierige Zeiten.   Andy58 11.6.20, 09:39
  Re: Schwierige Zeiten.   Ela1995 11.6.20, 17:39
  Zeit heilt alle Wunden....   Ela1995 5.6.20, 23:52
  Re: Zeit heilt alle Wunden....   Heike18 6.6.20, 08:24
  Re: Zeit heilt alle Wunden....   conny2 6.6.20, 09:48
  Balsam für die Seele   Ela1995 4.6.20, 23:29
  Mein Anker...   Ela1995 1.6.20, 18:14
  Re: Mein Anker...   Mehlia 4.6.20, 10:04
  Es hilft...   Ela1995 31.5.20, 17:37
  Re: Es hilft...   Holzkopf 31.5.20, 18:12
  Aufräumen   Sammy2009 29.5.20, 12:46
  Re: Aufräumen   Heike18 29.5.20, 19:50
  Re: Aufräumen   Mehlia 4.6.20, 10:05
  Re: Aufräumen   PauliMe 6.6.20, 14:50
  Jung "verwitwet"   Sansibar 24.5.20, 16:50
  Ruhe?   M-1981 8.5.20, 06:17
  Re: Ruhe?   lilawitwe 9.5.20, 10:20
  Re: Ruhe?   M-1981 13.5.20, 06:12
  Re: Ruhe?   Carlchen65 9.5.20, 10:49
  Aus dem Leben, aus dem Alltag   Idealist 6.5.20, 23:24
  Einfach zum Schmunzeln   Carlchen65 6.5.20, 14:09
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Heike18 18.5.20, 09:02
  Re: Einfach zum Schmunzeln   conny2 18.5.20, 09:49
  Re: Einfach zum Schmunzeln   Sammy2009 18.5.20, 10:38
  Re: Einfach zum Schmunzeln   blackeyes 18.5.20, 13:11
  Re: Einfach zum Schmunzeln   stinecv 18.5.20, 19:15
  Re: Einfach zum Schmunzeln   PauliMe 6.6.20, 14:51
  Witwen - Hochzeitstag    stinecv 6.5.20, 02:44
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Sammy2009 6.5.20, 08:49
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 6.5.20, 14:17
  Re: Witwen - Hochzeitstag    RehTse 6.5.20, 15:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    stinecv 18.5.20, 19:29
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Carlchen65 22.5.20, 10:09
  Re: Witwen - Hochzeitstag    lomax 27.6.20, 23:42
  Re: Witwen - Hochzeitstag    Heike18 28.6.20, 14:35
  Tragfähiges...   Sammy2009 29.4.20, 14:35
  Trauerpodcast   steph09 8.4.20, 14:56
  Re: Trauerpodcast   leben71 12.4.20, 19:45
  Re: Trauerpodcast   tewe 12.4.20, 23:27
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:39
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:35
  Re: Trauerpodcast   stinecv 13.4.20, 20:04
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:44
  Re: Trauerpodcast   Heike18 15.4.20, 15:49
  Re: Trauerpodcast   Pauline123 18.4.20, 07:28
  Re: Trauerpodcast   hare2020 18.5.20, 18:07
  Re: Trauerpodcast   steph09 26.5.20, 21:04
  Re: Trauerpodcast   PauliMe 6.6.20, 14:47
  MV Wochenende 2020   Carlchen65 29.3.20, 19:23
  Re: Kostenloser Mini-Kurs    RenisMann 27.3.20, 14:41
  Was können wir für euch tun?   Oliver 21.3.20, 14:07
  Re: Was können wir für euch tun?   cs65 21.3.20, 15:22
  Re: Was der Tod bewirken kann   Beate68 16.3.20, 20:39
  Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 19:19
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 13.3.20, 20:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 07:04
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 10:11
  Re: Was der Tod bewirken kann   maks2708 14.3.20, 13:37
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 14.3.20, 15:09
  Re: Was der Tod bewirken kann   Heike18 14.3.20, 20:57
  Re: Was der Tod bewirken kann   utel55 15.3.20, 08:31
  Re: Was der Tod bewirken kann   MoniL 15.3.20, 14:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Harmonie64 14.3.20, 20:21
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 12:46
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 15.3.20, 15:33
  Re: Was der Tod bewirken kann   conny2 15.3.20, 19:50
  Re: Was der Tod bewirken kann   Nafets 16.3.20, 11:12
  Re: Was der Tod bewirken kann   Sammy2009 15.3.20, 17:39
  Re: Was der Tod bewirken kann   Holzkopf 16.3.20, 21:31
  34 Monate   M-1981 10.3.20, 09:42
  Re: 34 Monate   Harmonie64 10.3.20, 20:54
  Re: 34 Monate   annaresi 11.3.20, 21:38
  Zu viel   annaresi 2.3.20, 21:55
  Re: Zu viel   Jasmin2 3.3.20, 13:59
  Re: Zu viel   annaresi 3.3.20, 22:53



 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge
copyright © 2000-2019 Oliver Scheithe
Startseite  - Trauer  - Literatur  - Wissenswertes  - Verein
Sitemap  - Nutzungsbedingungen  - Datenschutz  - Impressum  - Hilfe
Seit dem 15.07.2020 wurde diese Seite 5649485 mal aufgerufen
Der letzte Aufruf erfolgte in 0.34 Sekunden